E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Polizei: Schwerverletzte Frau vor Haus in Rüsselsheim gefunden: Drei Festnahmen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Rüsselsheim/Darmstadt. 

Eine 51 Jahre alte schwer verletzte und betrunkene Frau ist am Freitagmorgen in Rüsselsheim in der Nähe des Stadtparks vor einem Haus gefunden worden. Drei volltrunkene Männer wurden wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung vorläufig festgenommen, wie die Polizei in Darmstadt berichtete. «Alle hatten zwei bis drei Promille.» Die Frau hat mehrere Brüche und soll getreten worden sein.

Ein Anwohner hatte am frühen Freitagmorgen die Polizei alarmiert, weil er Hilferufe gehört hatte. Die Besatzung eines Streifenwagens fand kurz darauf die Frau. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Kurz darauf wurden die Männer im Alter zwischen 25 und 46 Jahren festgenommen. Zwei von ihnen haben keinen Wohnsitz. Der Hintergrund der Tat war zunächst unklar. Es wird auch geprüft, ob noch andere Straftaten außer der Körperverletzung eine Rolle gespielt haben.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen