E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Unfall in Frankfurt: Straßenbahn kollidiert mit Pkw: Ein Schwerverletzter

Beim Überqueren der Bahngleise ist in der Nacht zum Mittwoch in Frankfurt ein Auto von einer Straßenbahn erfasst worden.
Logo „Notarzt” an einem Notarzteinsatzfahrzeug. Foto: Patrick Seeger/Archiv Logo „Notarzt” an einem Notarzteinsatzfahrzeug.
Frankfurt. 

Beim Überqueren der Bahngleise ist in der Nacht zum Mittwoch in Frankfurt ein Auto von einer Straßenbahn erfasst worden. Der 56 Jahre alte Fahrer des Pkw wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei in Frankfurt mitteilte. Der Mann übersah vermutlich die Tram, die seinen Wagen seitlich erfasste und mehrere Meter mitschleifte. Die Feuerwehr befreite den 56-Jährigen aus seinem Fahrzeug. Er kam stationär ins Krankenhaus. In der Straßenbahn wurde niemand verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mehrere tausend Euro.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen