E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 23°C

Opfer außer Lebensgefahr: Streit auf Straße: Rollerfahrer in Brust gestochen

Königsstein/Taunus.  Ein Rollerfahrer ist bei einem Streit mit einem Autofahrer in Königsstein (Hochtaunuskreis) lebensgefährlich verletzt worden. Die beiden Männer gerieten am Freitagabend aus noch ungeklärter Ursache an einer Einmündung aneinander, wie die Polizei mitteilte. Dabei schlug der 31-jährige Rollerfahrer dem Autofahrer ins Gesicht.

Der 62-Jährige holte daraufhin einen spitzen Gegenstand aus seinem Auto und stach in den Oberkörper seines Gegenübers. Rettungskräfte brachten den Rollerfahrer ins Krankenhaus. Er sei außer Lebensgefahr, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Der Autofahrer wurde festgenommen. (dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse