Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 26°C

16jährige Radfahrerin tot: Tödlicher Unfall an Bahnübergang: Mädchen stirbt in Hessen

Sie fuhr mit ihrem Fahrrad auf einem Feldweg und wollte an einem unbeschrankten Bahnübergang die Gleise überqueren – das endete für ein 16jähriges Mädchen tödlich.
Symbolbild Foto: Fotolia Symbolbild
Babenhausen. 

Ein 16-jähriges Mädchen ist an einem Bahnübergang im hessischen Babenhausen von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Jugendliche fuhr am Mittwochabend mit ihrem Fahrrad auf einem Feldweg und wollte dann die Gleise überqueren, wie die Polizei weiter mitteilte.

Der Lokführer bremste zwar, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Das Mädchen wurde an dem unbeschrankten Bahnübergang von dem Personenzug angefahren und so schwer verletzt, dass es wenig später starb. Die Feuerwehr brachte die 20 Fahrgäste aus dem Zug. (dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse