E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Diebstahl in Frankfurt: Trickdieb wendet "Beschmutzertrick" an

Frankfurt.  Eine Frau aus der Schweiz wurde am Sonntagmittag Opfer eines dreisten Trickdiebstahls. Die 52-Jährige war auf dem Weg in die Kaiserstraße, als sie im Bereich Am Hauptbahnhof von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Er machte sie auf Ketchup-Flecken, die er ihr vorher unbemerkt auf die Kleidung schmierte, aufmerksam und fing an diese mit einem Tuch wegzuwischen. Während die Frau ebenfalls anfing, die Flecken zu entfernen und dadurch abgelenkt war, stahl der Dieb ihre auf dem Koffer abgelegte Handtasche und flüchtete in die B-Ebene des Hauptbahnhofs. (ots)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen