E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Diebstahl im Main-Taunus-Kreis: Trickdiebe ergaunern mehrere tausend Euro

Main-Taunus-Kreis.  Im Main-Taunus-Kreis haben am vergangenen Donnerstag und Freitag Trickdiebe zugeschlagen und Rentner um mehrere tausend Euro erleichtert. Dabei gingen zwei Täterinnen fast immer gleich vor: Sie klingelten in Mehrfamilienhäusern bei älteren Damen und gaben vor, eine Nachricht für einen Nachbarn hinterlassen zu wollen. Während eine Täterin die Senioren mit dem Verfassen der Nachricht ablenkte, durchsuchte die Komplizin die Wohnung und entwendete Schmuck. In Hattersheim erlangten die Diebinnen auf diese Weise Schmuck im Wert von fast 5000 Euro von einer 78-jährigen Dame. Fast den gleichen Wert hatte der Schmuck einer 75 Jahre alten Frau aus Bad Soden. Eine 88-jährige Frau aus Eschborn reagierte richtig und ließ die Betrügerin nicht in ihre Wohnung. Auch als die Frau die Rentnerin nach einem Glas Wasser fragten, blieb sie standhaft und verweigerte den Zutritt zu ihrer Wohnung. In Hochheim gab sich ein Mann als Handwerker aus, um in die Wohnung seines 86 Jahre alten Opfers zu gelangen. Auch er erbeutete in einem unbeobachteten Moment Schmuck im Wert von rund 1000 Euro. (ots)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen