Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Am Mainufer: Unbekannte Männer überfallen Radfahrerin

Drei Unbekannte haben am späten Dienstagabend eine Radfahrerin am Mainufer in Frankfurt-Sachsenhausen überfallen. Die Polizei bittet um Hinweise.
Foto: dpa Foto: Carsten Rehder (dpa) Foto: dpa
Wie die Polizei mitteilt, war die Radfahrerin am Dienstag gegen 23.20 Uhr auf dem Mainwasenweg zwischen der Deutschherrn- und der Osthafenbrücke unterwegs, als die Männer sie angriffen.

Zunächst griff einer der drei Täter nach ihrem Rucksack im Fahrradkorb. Als er ihn nicht zu fassen bekam, rannte ein zweiter Täter der Frau nach und hielt das Fahrrad fest. Dadurch geriet die Radfahrerin aus dem Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Die drei Männer nahmen den Rucksack und flüchteten.

In dem Rucksack befanden sich eine dunkelblaue Lederjacke, eine Geldbörse, eine Brille und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro.

Die Frau beschreibt die Männer wie folgt:

Erster Täter: Männlich, etwa 1,80 Meter groß, sportlich, Glatze, weißes, langärmeliges Oberteil.

Zweiter und dritter Täter: Männlich, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, dunkle Kleidung.

Die Polizei Frankfurt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 069 7555 3111.

red

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse