E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Unbekannter versprüht Reizgas in Einkaufsmarkt

Kassel. 

In einem Kasseler Einkaufsmarkt sind zehn Menschen mit Reizgas verletzt worden. Mehrere Personen litten am Mittwoch unter Reizungen der Atemwege und der Augen, wie die Feuerwehr mitteilte. Es sei aber niemand ins Krankenhaus gebracht worden. Nach ersten Erkenntnissen versprühte nach Polizeiangaben ein bislang unbekannter Täter das Reizgas in dem Markt. Nun wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Der Markt wurde für kurze Zeit geschlossen, während die Feuerwehr das Gebäude lüftete.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen