E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Polizeieinsatz: Verdacht auf Reizgasattacke in Wiesbadener Berufsschule

Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Wiesbaden. 

Weil sieben Schüler über Reizhusten und brennende Augen klagten, haben Polizei und Feuerwehr eine Wiesbadener Berufsschule auf versprühtes Reizgas durchsucht. Es seien aber keine Hinweise darauf gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Wiesbaden. Fünf Schüler wurden vor Ort ambulant versorgt und zwei weitere im Alter von 16 und 18 Jahren vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Danach sei in der Schule kräftig gelüftet worden.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen