E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Vier Kinder und zwei Erwachsene bei Unfall auf A49 verletzt

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
Kassel. 

Vier Kinder und zwei Erwachsene sind bei einem Unfall auf der Autobahn 49 kurz vor dem Kreuz Kassel-West verletzt worden. Sie saßen in einem Auto, das am Mittwochabend mit hoher Geschwindigkeit auf einen Lastwagen auffuhr, wie die Feuerwehr mitteilte. Durch den Aufprall wurden zwei der Kinder schwer verletzt. Eines der beiden wurde in dem Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die anderen Insassen des Autos wurden ebenfalls verletzt - sie kamen in ein Krankenhaus. Die Autobahn war während der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen