E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Ein Opfer auf der Intensivstation: Zwei Männer bei Streit um laute Musik schwer verletzt

Bei einem Streit unter Betrunkenen sind in der Nacht zum Sonntag in Frankenberg (Landkreis Waldeck-Frankenberg) zwei Menschen schwer verletzt worden.
Frankenberg/Korbach. 

Ein 24 Jahre alter Mann erlitt eine tiefe Stichwunde, ein 20 Jahre alter Mann wurde niedergeschlagen. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht wurde, wie die Polizei in Korbach am Sonntag mitteilte.

Vier Passanten hatten sich von der lauten Musik aus einer Wohnung belästigt gefühlt. Dabei war es zu dem Streit mit dem 20 Jahre alten Wohnungsinhaber und seinen drei Freunden gekommen.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen