Projekt junge Zeitung

25 Jahre nach letzter US-Grenzpatrouille an Point Alpha
Interview zum Point Alpha „Es ist wichtig, sich zu erinnern“

US-Botschafter John B. Emerson sprach bei der Feierstunde an der Gedenkstätte Point Alpha in Rasdorf über die Bedeutung des Kalten Krieges und die Pflicht, sich zu erinnern. Die Fragen stellten Alexandra Struck und Babette Marschner. mehr

25 Jahre nach letzter US-Grenzpatrouille an Point Alpha
Projekt Junge Zeitung Lehren aus dem Kalten Krieg

Rasdorf. Vor 25 Jahren fand am US-Camp Point Alpha in Rasdorf an der hessisch-thüringischen Grenze die letzte Patrouille statt. Bei einem Festakt erzählten Veteranen, wie sie vorher ihren gefährlichen Dienst taten. Die beiden Abiturientinnen Alexandra Struck (17) und Babette Marschner (18) nahmen an unserem Projekt „Junge Zeitung“ teil. Weil der Festakt an Point Alpha mit einer Schülerbegegnung verbunden war, haben sie unsere Berichterstattung übernommen. MEHR

clearing
Nahezu 100 Schüler arbeiten in diesen Stunden daran, die FNP von morgen zu erstellen. Endspurt im Projekt Junge Zeitung: Das verspricht jede Menge Überraschungen!
Projekt Junge Zeitung Ein toller Tag in Zahlen, Daten, Fakten

Frankfurt. Rund 150 Kinder und Jugendliche enterten am Freitag die Redaktionsräume der Frankfurter Neuen Presse und ihrer Regionalausgaben. Dabei wurden einige Kilogramm Gummibärchen verputzt und zehn Kisten Limonade getrunken. Der Tag in Zahlen. MEHR

clearing
»Revolverheld«-Sänger und -Texter Johannes Strate (zweiter v. l.) kennt sich mit Liebe aus. 	Foto: Ben Bernschneider
Projekt Junge Zeitung Revolverheld: Traurigkeit ist oft charmant

Die Hamburger Band „Revolverheld“ singt „Die Liebe liebt mich nicht“. Dass das nicht stimmt, erfuhren unsere PJZ-Reporter Vanessa Brown, Lena Degner und Rebecca Jakobi im Gespräch mit Gitarrist, Sänger und Songschreiber Johannes Strate. MEHR

clearing
Projekt Junge Zeitung Jugendliche "übernehmen" die FNP-Redaktion

Frankfurt. Nahezu 100 Schüler arbeiten in diesen Stunden daran, die FNP von morgen zu erstellen. Endspurt im Projekt Junge Zeitung: Das verspricht jede Menge Überraschungen! MEHR

Video Fotos
clearing
Katharina Fritz singt, spielt und textet  eigene Lieder.	Foto: Spangenberg
PJZ-Teilnehmerin Katharina Fritz Nachwuchstalent: "Beim Singen geht es darum, Menschen zu berühren"

Usinger Land. Heute Abend startet um 20 Uhr die erste Staffel des Songcontests „Voice of Taunus“ im „Fat Jack’s Blues Club“ in Neu-Anspach. Die ersten zehn Teilnehmer werden dort ihr Können präsentieren; bei der zweiten Hälfte wird die Usinger PJZ-Teilnehmerin Katharina Fritz am 27. Februar antreten. MEHR

clearing
Große und kleine Leser der «Frankfurter Neuen Presse» und ihrer Schwester-Zeitungen konnten gestern während der langen Zeitungsnacht das Druckzentrum des Societäts-Verlags in Mörfelden besuchen.
Fotos: Spillner
Tageszeitung ist die glaubwürdigste Mediengattung Print gewinnt bei Jugendlichen

Frankfurt. Von wegen Zeitungskrise! Eine neue Studie hat nun ergeben, dass die Tageszeitung noch immer die glaubwürdigste Form der Medien ist - auch für junge Erwachsene. MEHR

Fotos
clearing
Lorenz Narku Laing
Mein Leben in London

Unweit vom berühmten Kaufhaus Harrods steht eine besondere Kirche: Ihre Gemeinde ist eine Insel der Deutschen. MEHR

clearing
Die Lufthansa lässt einige Jets ab Juli steiler starten. Foto: dpa
PJZ-Studentin Linda in Taiwan Zurück in Deutschland

Linda Vorbau (22) hat ihre Semesterferien in der taiwanesischen Hauptstadt Taipei verbracht. Für das Projekt Junge Zeitung berichtete sie aus der Ferne - und erzählt nun, wie es ist, wieder daheim zu sein. MEHR

clearing
Lorenz Narku Laing
Austauschstudent Lorenz Narku Laing schreibt für PJZ Mein Leben in London

Das British Museum in London zeigt derzeit die Ausstellung „Germany: A history of a nation“. Die Ausstellung möchte die letzten 600 Jahre der deutschen Geschichte abbilden. MEHR

clearing

NEUESTE VIDEOS

Studentin Linda Vorbai (22) schreibt für die Junge Zeitung aus Taiwan. Foto: Privat
PJZ-Studentin Linda in Taiwan Ein Tag als Model - im taiwanesischen Kunstatelier

Linda Vorbau (22) verbringt ihre Semesterferien in der taiwanesischen Hauptstadt Taipei. Für das Projekt Junge Zeitung berichtet sie aus der Ferne - und gibt so einen Einblick in die fremde Kultur. MEHR

clearing
Sushi zum Frühstück? In Taiwan ist das keine Besonderheit...
PJZ-Studentin Linda in Taiwan „Isst man in Taiwan eigentlich Hund?“

Linda Vorbau (22) verbringt ihre Semesterferien in der taiwanesischen Hauptstadt Taipei. Für das Projekt Junge Zeitung berichtet sie aus der Ferne - und gibt so einen Einblick in die fremde Kultur. MEHR

clearing
Auszeichnung für das Projekt Junge Zeitung: Vom Bundesverband für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat das Erfolgsprojekt der FNP und ihrer Regionalausgaben großes Lob bekommen.
Auszeichnung für FNP-Projekt Bundesverband ehrt die Junge Zeitung

Frankfurt. Wenn das kein Grund zur Freude ist: Das Projekt Junge Zeitung (PJZ) wurde vom Bundesverband für Bildung, Wissenschaft und Forschung ausgezeichnet - es ist bereits der zweite Preis in diesem Jahr. MEHR

clearing
„Free Education“ – „Freie Bildung“, das fordern Studenten in London.	Foto: dpa
Studenten fordern freie Bildung

Lorenz Narku Laing (22) studiert als Erasmus-Stipendiat am King’s College London – und schreibt für das Projekt Junge Zeitung über seine Erfahrungen im Vereinigten Königreich. Die jüngsten Proteste für eine kostenfreie Bildung nimmt er zum Anlass, das Thema zu beleuchten. Und dabei auch einen Vergleich zu Deutschland zu ziehen. MEHR

Fotos
clearing
Ganz gleich, ob Morgen, Mittag oder Abend: Bubbletea gibt's in Taiwan zu jeder Tageszeit. Foto: Linda Vorbau
PJZ-Studentin Linda in Taiwan Bubbletea in Taiwan und Deutschland

Taipei. Linda Vorbau (22) verbringt ihre Semesterferien in der taiwanesischen Hauptstadt Taipei. Für das Projekt Junge Zeitung berichtet sie aus der Ferne - und gibt so einen Einblick in die fremde Kultur. MEHR

clearing
Die Köpfe, die für die Schülerzeitung verantwortlich sind, sollen ausgezeichnet werden. Foto: Fotolia
Jetzt für Jugend-Presse-Preis bewerben FNP kürt Frankfurts beste Schülerzeitung

Frankfurt. Die 1822-Stiftung der Frankfurter Sparkasse und Frankfurter Neue Presse suchen die besten Schülerzeitungen der Region. Diesmal können sich auch junge Onliner bewerben. MEHR

clearing
Auf den Jugendmedientagen treffen sich Hörfunk, Zeitung und Fernsehen - unsere PJZ-Illustratorin Natalie Schäfer war dabei. Zeichnung: Natalie Schäfer
Hier treffen sich Deutschlands Jungjournalisten

Frankfurt. Ganz gleich, ob Radio, Fernsehen, Zeitung oder Internet: Bei den Jugendmedientagen sind alle Medien vertreten. Genau deshalb ist die Veranstaltung so spannend für Nachwuchs-Journalisten aus ganz Deutschland. MEHR

Fotos
clearing
Für das Projekt Junge Zeitung hat er fotografiert, für sein Studium wurde er zum Erfinder: Christopher Scholz.
Serie: Was wurde eigentlich aus unseren Ex-Teilnehmern? Vom PJZ-Teilnehmer zum Erfinder

Frankfurt. Dass Christopher Scholz ein kluges Köpchen ist, hat PJZ-Betreuer Martin Glomm schnell gemerkt. Dass er seinen ehemaligen Schüler aber schon bald als Erfinder einer hochmodernen Form der Mobilität wiedertreffen würde, das hat selbst der Redakteur nicht für möglich gehalten. MEHR

Fotos
clearing
Schauspieler Adnan Maral ("Türkisch für Anfänger") im Interview mit den Schülern der Blick in die Welt-Gruppe der Jungen Zeitung
Erste Interview-Termine für die Junge Zeitung PJZ-Teilnehmer treffen Schauspieler Adnan Maral

Frankfurt. Kaum ist das Projekt Junge Zeitung offiziell in seine neue Runde gestartet, da geht es auch schon wieder richtig los. Unser erster Interview-Partner: Schauspieler Adnan Maral ("Türkisch für Anfänger"). MEHR

Video
clearing
Schauspieler Adnan Maral stand den Schülern und Studenten auf der Buchmesse Rede und Antwort.	Fotos: Sven-Sebastian Sajak
Welche Heimat liebst Du?

Als Metin Ötztürk in „Türkisch für Anfänger“ wurde der in Frankfurt aufgewachsene Schauspieler Adnan Maral bekannt. Gerade hat er sein Buch „Adnan für Anfänger – Mein Deutschland heißt Almanya“ vorgestellt. Dazu befragten ihn Julie Lord, Julia Mutter, Marina Müller, Niels Risolo, Mareike Uhlmann und Antonia Waßmund vom „Projekt Junge Zeitung“, das in diesem Jahr unter dem Thema „Liebe“ steht. MEHR

Video
clearing
Hohe Schuhe, dünne Taille, Schleifchen im Haar: Dieses junge Mädchen entspricht voll und ganz dem taiwanischen Schönheitsideal. Foto: Linda Vorbau
PJZ-Studentin in Taiwan Niedlich, höflich, respektvoll

Linda Vorbau (22) verbringt ihre Semesterferien in der taiwanesischen Hauptstadt Taipei. Für das Projekt Junge Zeitung berichtet sie aus der Ferne - und gibt so einen Einblick in die fremde Kultur. MEHR

clearing
Da spricht Stolz aus den Gesichtern: Die Jugendpresse Hessen zeichnet auf der Frankfurter Buchmesse die besten Schülerzeitungs-Redakteure des Landes aus. Foto: Raphael Zingen, Jugendpresse Hessen
Hessischer Schülerzeitungswettbewerb Jugendpresse kürt die besten Schülerzeitungen

Frankfurt. Texte, Layout, Fotografien: Das alles sind Kriterien, die beim hessischen Schülerzeitungswettbewerb von Bedeutung sind. Nun hat die Jugendpresse Hessen die Sieger ausgezeichnet - und auch unsere Zeitung hat dazu ein Jurymitglied gestellt. MEHR

clearing
Fünf Jahre ist es her, dass Fabian Angeloni (23) beim Projekt Junge Zeitung mitgemacht hat - an die Zeit erinnert sich der Jura-Student jedoch gerne zurück. Foto: Privat
Fotos
Serie: Was wurde eigentlich aus unseren Ex-Teilnehmern? "Wir haben super viel gelernt"

Fünf Jahre sind vergangen, seitdem Fabian Angeloni (23) für die Junge Zeitung in der Lokalredaktion der Taunus Zeitung mitarbeitete. Heute gibt der Jura-Student jungen Medienschaffenden selber einen Einblick in die Branche. MEHR

clearing
Sushi zum Frühstück? In Taiwan ist das keine Besonderheit...
PJZ-Studentin Linda in Taiwan Reis zum Frühstück

Taipei. Linda Vorbau (22) verbringt ihre Semesterferien in der taiwanesischen Hauptstadt Taipei. Für das Projekt Junge Zeitung berichtet sie aus der Ferne - und gibt so einen Einblick in die fremde Kultur. MEHR

clearing
Gerät die Tageszeitung immer mehr in Vergessenheit? Wenn es um die Berufswahl der Schüler von heute geht, ja. Foto: dpa
Fotos
Aktuelle Umfrage unter Jugendlichen Schüler wollen nicht mehr in die Medien

Schon seit Jahren geistern Begriffe wie "Zeitungssterben" und "Print-Krise" durch die Medien. Und so scheint nun auch der Nachwuchs Angst zu haben, eine Karriere im Journalismus anzustreben - wohl vor allem, weil die Eltern abraten. MEHR

clearing
Als Mitarbeiter des Europaabgeordneten Thomas Mann steht Maximilian Lüderwaldt (20) auch schon mal selbst vor der Kamera, um eine Einschätzung abzugeben. Foto: Privat
Fotos
Serie: Was wurde eigentlich aus unseren Ex-Teilnehmern? Vom PJZ-Teilnehmer zum Politik-Berater

Frankfurt. Künast, Westerwelle, Sarrazin: Für die Junge Zeitung hat Maximilian Lüderwaldt (20) viele große Politiker interviewt. Und dabei gespürt, dass er sich an der Schnittstelle von Politik, Recht und Medien am wohlsten fühlt. MEHR

clearing
Studentin Linda Vorbai (22) schreibt für die Junge Zeitung aus Taiwan. Foto: Privat
PJZ-Studentin Linda in Taiwan Die Fremde auf Taipeis Straßen

Taipei. Linda Vorbau (22) verbringt ihre Semesterferien in der taiwanesischen Hauptstadt Taipei. Für das Projekt Junge Zeitung berichtet sie aus der Ferne - und gibt so einen Einblick in die fremde Kultur. MEHR

clearing
Hessische Nachwuchs-Medienmacher, aufgepasst! In diesem Jahr kommen die Jugendmedientage nach Frankfurt - und haben allerhand Workshops im Gepäck.
Fotos
Jugendmedientage in Frankfurt Junge Medienmacher, aufgepasst!

Frankfurt. Ganz gleich, ob Tageszeitung, Radio oder Fernsehen: Bei den Jugendmedientagen spielt jedes Medium eine Rolle. Profis aus Verlagen und Sendern vermitteln Jugendlichen hier, worauf es beim Medienmachen ankommt. Und das Beste: PJZ-Teilnehmer erhalten einen dicken Rabatt. MEHR

clearing
Unsere Nachwuchs-Redakteure: Um im Februar das Ruder in der Redaktion zu übernehmen, haben rund 80 Teilnehmer am Auftakt-Workshop des Projekts »Junge Zeitung« erste journalistische Grundlagen gelernt. Vor den Schülern und Studenten liegen nun arbeitsreiche Monate, um ihre ganz eigene Ausgabe der Tageszeitung zu gestalten. 	Fotos: Sven-Sebastian Sajak
Video Fotos
Junge Zeitung Hier lernen Schüler das Zeitungmachen

Das Projekt „Junge Zeitung“ gibt Jugendlichen die einmalige Gelegenheit, einen Tag lang zu Nachwuchs-Redakteuren zu werden. Am Samstag ist es mit einem großen Auftakt-Workshop in seine siebte Runde gestartet: Mit Vorträgen zum journalistischen Arbeiten, kniffligen ... MEHR

clearing
Heute machen wir die Zeitung! Ein Mal im Jahr übernehmen in unserer Redaktion Schüler das Kommando.	Foto: Christes
Unser Projekt gewinnt den „World Young Reader Prize“ Preis Auszeichnung für „Junge Zeitung“

Frankfurt. Das Engagement deutscher Zeitungen für Kinder und Jugendliche ist Weltklasse – das beweist der internationale Junge-Leser-Preis, der in diesem Jahr an vier Titel aus Deutschland geht. Auch diese Zeitung ist unter den Siegern. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse