E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C
PJZ Partner Quer

Junge Zeitung: Projekt Junge Zeitung 2018/2019: Jetzt anmelden!

Junge Nachrichten-Junkies, Edel-Federn und Recherche-Talente aufgepasst: Das Projekt "Junge Zeitung" startet bald! Wir suchen wieder engagierte Nachwuchs-Journalisten.
Junge Schüler und Studenten übernehmen die Redaktion der FNP zum zehnten Mal. Foto: Sven-Sebastian Sajak (3S PHOTOGRAPHY) Junge Schüler und Studenten übernehmen die Redaktion der FNP zum zehnten Mal.
Frankfurt. 

Am 19. Oktober 2018 geht das Projekt "Junge Zeitung" in die elfte Runde. Meldet Euch jetzt an und seid dabei, wenn eine komplette Ausgabe der Frankfurter Neuen Presse und ihre Regionalausgaben Nassauische Neue Presse, Taunus Zeitung und Höchster Kreisblatt sowie Rüsselsheimer Echo von jungen Menschen aus dem Rhein-Main-Gebiet gestaltet wird.

Ihr überlegt die Themen, führt Interviews, macht Fotos und Videos, schreibt Reportagen und Kommentare, zeichnet und entwerft das Layout und kommt schließlich am 5. April 2019 (Freitag) einen ganzen Tag zu uns in die Redaktion und produziert die Tageszeitung vom 6. April 2019.

Das Leitthema der elften Jungen Zeitung wird "Gutes Leben" sein.

Zu einer Zusammenfassung aller Eckdaten geht es hier.

Alle im Alter von 16 bis 22 Jahren können mitmachen und schon bei der Auftaktveranstaltung am Freitag, 19. Oktober 2018, von 15.30 Uhr bis zirka 18 Uhr in der Redaktion in Frankfurt dabei sein.

Hier jetzt anmelden

Zur Startseite Mehr aus Projekt Junge Zeitung

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen