Auch in Niedertiefenbach war viel los

Sich als Indianer oder besser gesagt als Häuptling zu verkleiden, so wie hier in Lahr, bleibt ein Klassiker. Bilder > Sich als Indianer oder besser gesagt als Häuptling zu verkleiden, so wie hier in Lahr, bleibt ein Klassiker.
Limburg. 

Die Narren wurden beim Umzug in Lahr für ihr Kommen mit sonnigem Wetter belohnt. Selbst in den Nebenstraßen standen gestern Nachmittag dicht gedrängt Zuschauer. Die Kinder freuten sich über Kamellen, die Erwachsenen über selbst kreierten „Tussyschnaps“, der reißenden Absatz fand.
 

Bilderstrecke Waldbrunn-Lahr: Fastnachtsumzug im Sonnenschein Nur noch selten sind Fanfaren auf heimischen Fastnachtsumzügen zu hören. In Lahr war der Musik-Zug aus Mengerskirchen mit diesen Instrumenten dabei. Ein ganzer Indianerstamm, nebst Häuptling, zog mit durch die Straßen von Waldbrunn-Lahr. Mit selbst gemischtem "Tussyschnaps" wurden die Närrinnen am Wegesrand versorgt.

Der Traktorclub Fussingen führte den närrischen Lindwurm in Lahr an. Dahinter waren ganze Indianerstämme nebst Häuptling unterwegs. Sie wurden begleitet von Matrosen und Gardemädchen. Aus Mengerskirchen war in diesem Jahr der Fanfarenzug vertreten. Der Fastnachtsverein aus Gaudernbach war mit mehreren Zugnummern dabei. Im Anschluss zog der ganze Tross ins Festzelt zur After-Zug-Party. kdh

***

Das Dorf Wirbelau kann sich glücklich schätzen, einen solch engagierten Karnevalsverein wie den Narrenclub zu haben. Von den 38 Zugnummern beim gestrigen Fastnachtsumzug (von der Stadthalle in den Ortskern und zurück) hatte allein der gastgebende Verein 23 gestellt.

Im Wirbelauer Zug waren sehr schöne Wagen und vor allem kreativ kostümierte Gruppen dabei. Kein Wunder, dass mehrere Tausend Menschen den Zug säumten und während der Veranstaltung kaum noch ein Parkplatz im ganzen Dorf zu ergattern war.

Mit etwas Verspätung hatte Jörg-Peter Heil den Startschuss gegeben. Die große Kanone der Wirbelauer Garde war kaum zu überhören. Auch der befreundete Runkeler Verein „Karneval Haubitzen Korps“ unterstützte die Kollegen des Narrenclubs mit Böllerschüssen. Für Live-Musik sorgten die Musikzüge aus Langenbach und Weilmünster und der Musikverein Runkel. Es wurde mitgesungen, getanzt, und natürlich nach den süßen und salzigen Leckereien gegriffen, die in die Menge flogen.

Die Masken der Zugteilnehmer waren vielfältig: Eskimos waren zu sehen, lebende Bonbons und Walt Disneys Comic-Helden. Vampir-Bräute gierten nach Blut, Biene Majas suchten ihre Willis, und „Die wilde 13“ eroberte Wirbelau im Nu. Barbie-Girls, Freiheitsstatuen, Schlümpfe, Seeleute und Clowns mischten sich unters Volk. Prinzessin Stefanie I. und Prinz Tobias I. mit ihrem Hofstaat sowie das Kinderprinzenpaar Chantal und Justin I. fuhren im riesigen Wirbelauer Prinzenwagen mit. Super, dass einige Gruppen aus Villmar, Aumenau, Runkel, Eschenau sowie Ortsteilen von Weilburg, Weilmünster und Weinbach ebenso kräftig mitmischten und somit den Zug aufwerteten. Anschließend wurde in der Stadthalle weitergefeiert. rok

***

Eine bunte karnevalistische Mischung wartete auf die Narren beim Karnevalsumzug in Niedertiefenbach. 23 verschiedene Gruppen hatten die Organisatoren vom „Niedertiefenbacher Carnevals Club“ für ihren Umzug begeistern können. Neben den beiden Feuerwehren aus Ober- und Niedertiefenbach waren unter anderem auch der VfR Niedertiefenbach, der Kirchenchor Dehrn, der Traktorenclub Ackerkralle, der MGV Niedertiefenbach, das Obertiefenbacher Prinzenpaar Heidi I. und Franz-Josef I. sowie die Kirmesburschen aus Dehrn, Obertiefenbach und Niedertiefenbach mit verschiedenen Motivwagen beim Umzug mit dabei. Ihr eigenes Gefährt hatten auch die Niedertiefenbacher Prinzessin Dorothea I. und ihr Hofstaat mitgebracht. Begleitet wurden sie von der NCC-Funkengarde. Das Teilnehmerfeld rundeten „Die Meisje“, der Kleintierzuchtverein Obertiefenbach sowie die „Eintracht Liederkranz“ Obertiefenbach ab. Sie alle wurden auf der Wegstrecke von zahlreichen begeisterten Narren bejubelt. Im Bürgerhaus sorgten die Narren für einen stimmungsvollen Ausklang der Kampagne. koe

***

Zum Höhepunkt und zum Abschluss der diesjährigen Limburger Fastnachtskampagne zog gestern der Kinderumzug in der Innenstadt viele Besucher an. Mehr als 100 Kinder und Jugendliche füllten den närrischen Lindwurm. Veranstaltet durch den Limburger Carnevalsverein „Blaue Funker“ führte der Zug vom Schleusenweg über die alte Lahnbrücke, durch die Altstadt bis zum Neumarkt. Kostümierte Fußgruppen aus Kindergärten, die Funker-Minis und der Limburger Rauchclub hatten kleine Wägelchen im Schlepptau und gemeinsam viel Spaß. Zum Abschluss gab es im Funkerheim am Stephanshügel noch Zuckerwatte und Fastnachtskräppel für alle. bra

 

Bilderstrecke Waldbrunn-Lahr: Fastnachtsumzug im Sonnenschein Nur noch selten sind Fanfaren auf heimischen Fastnachtsumzügen zu hören. In Lahr war der Musik-Zug aus Mengerskirchen mit diesen Instrumenten dabei. Ein ganzer Indianerstamm, nebst Häuptling, zog mit durch die Straßen von Waldbrunn-Lahr. Mit selbst gemischtem "Tussyschnaps" wurden die Närrinnen am Wegesrand versorgt.

 

Mehr zum Thema » Fastnacht 2013/14

Zur Startseite Mehr aus Fastnacht 2014
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe entsteht, wenn man Rot und Gelb mischt?: 




article
773363
Auch in Niedertiefenbach war viel los
Die Narren wurden beim Umzug in Lahr für ihr Kommen mit sonnigem Wetter belohnt. Selbst in den Nebenstraßen standen gestern Nachmittag dicht gedrängt Zuschauer.
http://www.fnp.de/rhein-main/karneval_2014/Auch-in-Niedertiefenbach-war-viel-los;art34115,773363
05.03.2014
http://static2.fnp.de/storage/pic/importe/fnpartikel/rhein-main/limburg-lahn/529317_0_npo_niedertiefenbach_004_4c_1.jpg?version=1393984305
Fastnacht 2014
Limburg