E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nachrichten aus Höchst

RSS
Frankfurt
Höchst
Sossenheim
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Industriepark So war der Tag der chemischen Industrie in Höchst

Lutz Heinrich und sein Sohn Timofej (5) wagten einen Ausflug mit der Rettungsplattform.

Höchst. Einen Blick hinter die Kulissen gab es am Samstag beim Tag der offenen Tür im Industriepark Höchst. Sechs Unternehmen stellten sich vor. Außerdem gab es Werksrundfahrten mit Bussen und der Eisenbahn. mehr

clearing

Kunst in Höchst Ausstellung in der Kunsthalle Ludwig geht auf die Suche nach der Seele

Thomas (li.) und Klaus Reichert betrachten das Thema Fleisch von unterschiedlichen Perspektiven: sowohl handwerklich als auch künstlerisch.

Höchst. Was hat das Metzgerhandwerk mit bildender Kunst zu tun? In ihrer aktuellen Ausstellung thematisiert die Künstlergruppe Gotensieben den Zusammenhang zwischen Handwerk und Kunst, stellt zeitgenössische Fotografie historischen Exponaten gegenüber. mehr

clearing

Verkehr Im Frankfurter Westen fehlen Fahrrad-Parkplätze

Roswitha Friedrich aus Griesheim schließt ihr Fahrrad an einem der Bügel nördlich des Griesheimer Bahnhofs an. Die Abstellplätze rund um den Bahnhof sind meist voll belegt, weshalb der Ortsbeirat zusätzliche Bügel fordert.

Frankfurter Westen. Zweirad-Themen werden auch im Ortsbeirat 6 (Frankfurter Westen) immer wichtiger. Viele Menschen steigen zumindest für einige ihrer Wege aufs Fahrrad um – aber die Infrastruktur lässt vielerorts noch zu wünschen übrig. mehr

clearing

Hockey Höchster THC verkauft sich trotz des 2:6 teuer

Ein Unentschieden verpassten die Hockeydamen des SC 80 Frankfurt nur knapp. (Symbolbild: dpa)

Höchst. Die Herren den Höchster THC mussten in der Feldhockey-Oberliga eine weitere Pleite hinnehmen, schlugen sich beim 2:6 beim VfL Marburg aber wacker. mehr

clearing

Rundgang Kreative und Designer laden zum Höchster Herbstspaziergang ein

Frank Mayer ist in der Bolongarostraße kreativ.

Höchst. Kreative aus Höchst laden für kommenden Sonntag zum „2. Höchster Herbstspaziergang“. Dann gibt es Kunst, Kultur und Kulinarisches in ganz Höchst. mehr

clearing

Herzdruckmassage Mit den „Bee Gees“ Leben retten

Swetlana Ens vom Arbeitsmedizinischen Zentrum des Industrieparks übt mit Alexander Völpel die Herzdruckmassage.

Höchst. Mehr als 70 000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen plötzlichen Herzstillstand außerhalb eines Krankenhauses. Nur 34 Prozent der Laien fühlen sich sicher genug und helfen derzeit, die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens mit Herzdruckmassage zu überbrücken. mehr

clearing

TuRa Niederhöchstadt bleibt nach dem 1:0 weiterhin der Angstgegner der SG Hoechst

Fabio Silveira und seine Teamkollegen von der SG Hoechst (links, gegen Christian Hardt/Niederhöchstadt) hatten oft Ballbesitz, doch fehlte die Durchschlagskraft in den Aktionen.

Höchst. Gegen die Mannschaft von TuRa Niederhöchstadt kann die SG Hoechst offensichtlich nicht mehr gewinnen. mehr

clearing

Bauarbeiten Hostatoschule: Die Unterführung hat ausgedient

Die Leunastraßen-Unterführung hat verschiedene Zu- und Aufgänge und kann vom Industriepark her sogar mit Wartungsfahrzeugen befahren werden. Sie ist gekachelt, über und über mit Graffiti beschmiert, ein Kiffer-Treffpunkt, schmutzig und stinkt nach Urin.

Höchst. Früher strömten die Rotfabriker durch die Unterführung ins Werk. Jetzt wird die eher spärlich genutzte Rinne mehr oder weniger stillgelegt: Das Eingangsgebäude neben der Hostatoschule wird abgerissen, um einem dringend notwendigen Schulerweiterungsbau Platz zu machen . mehr

clearing

Bauprojekt in Höchst Bahnhofs-Baustelle rückt weiter, Antoniterstraße wird zur Sackgasse

Für die Zufahrten zum neuen Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) werden derzeit schon die Randsteine gesetzt.

Höchst. Der Umbau der südlichen Vorplätze des Höchster Bahnhofs schreitet zügig voran. Weil die Baustelle jetzt weiter in Richtung der Bruno-Asch-Anlage rückt, ändert sich die Verkehrsführung. mehr

clearing

Tag der offenen Tür Pharma- und Chemiefirmen: Der Erlebnispark der Industrie

Einblicke wie diesen gibt es zum Tag der offenen Tür am Samstag, 22. September, im Industriepark Höchst. Selbst Mitarbeiter können ihren Arbeitsplatz aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen.

Höchst. Unter dem Motto „Industriepark Höchst – live und direkt erleben“ bieten die Unternehmen Bayer, BASF, Celanese, Clariant, Infraserv Höchst, Infraserv Logistics, Provadis und Sanofi allen Interessierten am 22. September die Möglichkeit, die Menschen im ... mehr

clearing

Höchster Kamingespräche Neues Notaufnahme-Modell wird ausgeweitet

Beim 16. Höchster Kamingespräch, einer Reihe des Klinikums Höchst, des Höchster Kreisblatts, der Frankfurter Volksbank und des Lindner Congress Hotels, diskutierten Stadtrat Stefan Majer, Dr. Tobias Gehrke, Moderator Klaus Reichert, Dr. Eckhard Starke und Chefarzt Dr. Peter-Friedrich Petersen (v. l.).

Höchst. Seit knapp einem Jahr läuft an der Höchster Klinik ein Modellversuch in der Notfallversorgung. Wie Dr. Eckhard Starke von der Kassenärztlichen Vereinigung bekanntgab, wird es auf andere Kliniken ausgeweitet. mehr

clearing

Interview Wie geht es mit dem Höchster Schloss weiter?

Das Alte Höchster Schloss war im Mittelalter eine Zollburg des Mainzer Erzbischofs, der den Warenverkehr zur Reichsstadt Frankfurt auf dem Main besteuerte. Die Frankfurter ließen das Städtchen Höchst deshalb im Jahr 1396 von Kronberger Rittern im Handstreich zerstören.

Höchst. Um das Höchster Schloss hat es zuletzt einigen Wirbel gegeben. Grundlos, sagt Dr. Steffen Skudelny, Geschäftsführer der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die Eigentümer des Alten und des Neuen Schlosses ist. Wie es mit den historischen Gebäuden weitergeht, welche künftige ... mehr

clearing

Zum 160-jährigen Bestehen Klinikum Höchst steht an der Schwelle großer Umstrukturierungen

Das wird der Haupteingang des neuen Klinikums: Im Foyer (links) ist gestern das 160-jährige Bestehen des Klinikums Höchst gefeiert worden – erst mit jeder Menge Reden, später mit Speis und Trank und Tanzmusik von einem DJ. Vor vier Wochen war hier noch eine Grube.

Höchst. Viel geredet wurde gestern beim Festakt zum 160-jährigen Bestehen des Höchster Klinikums. Doch als eine sprach, hörten alle gebannt zu: Die ehemalige Krankenschwester Roswitha Wieberneit erzählt aus den 60ern und vom damaligen Umzug in den Hochhaus-Neubau. mehr

clearing

A66 Autobahn-Auffahrt Höchst wird gesperrt

Für die Verkehrsteilnehmer von der B 8 in Richtung Frankfurt wird es noch am ehesten begreiflich: Wer in die Innenstadt möchte, wenn die Auffahrtsrampe gesperrt ist, fährt erst auf der A 66 in Richtung Wiesbaden und fährt dann an der Anschlussstelle Zeilsheim in die andere Richtung.

Frankfurter Westen. Die Erneuerung der Autobahn A 66 beeinträchtigt die Pendler fast täglich. Jetzt wird es zeitweise noch einmal hart für die Autofahrer, die an der Anschlussstelle Höchst auf die Autobahn in Richtung Frankfurt müssen: Ihnen wird empfohlen, erst einmal in die Gegenrichtung zu ... mehr

clearing

Bürgerschaft Mehr Zusammenhalt im Stadtteil

Claus Cromm (Mitte), der Vorsitzende des Vereinsrings höchst, diskutiert mit Helga Krohn („Bunter Tisch“, l.), dem parteilosen Ortsbeirat Uwe Eisenmann (2. v. l.), Natascha Schröder-Cordes und Iris Meyer vom Evangelischen Familienzentrum (r.) über Vernetzung im Stadtteil.

Höchst. Viele setzen sich in Höchst für ihren Stadtteil ein, doch läuft das meiste unkoordiniert nebeneinander. Wie man sich besser vernetzen und damit die Effektivität steigern kann, darüber wurde jetzt auf Einladung des "Bunten Tischs" diskutiert. mehr

clearing

Kulturfestival Drei Wochen Party im Vereinsbad

<span></span>

Höchst. Der Höchster Schwimmverein 1893 feiert sein 125-jähriges Bestehen mit einem knapp drei Wochen dauernden Kulturfestival, das gestern begonnen hat. Bis zum 8. September werden regional und überregional bekannte Künstler im großen Festzelt auf dem Gelände des Vereinsbades auftreten. mehr

clearing

Gespräche laufen Schlosscafé: Stiftung zieht fristlose Kündigung zurück

Der Brückenheilige wacht: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat bekräftigt, dass das Alte Höchster Schloss der Öffentlichkeit zugänglich sein soll – egal, wie die Verhandlungen mit dem derzeitigen Pächter der Gastronomie in Schlosshof und -keller ausgehen werden.

Höchst. Die Kündigung des Schlosscafé-Pächters hat ziemliche Wellen geschlagen. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz sagt jedoch, das Alte Höchster Schloss werde auf jeden Fall öffentlich zugänglich bleiben – egal, wie der Streit mit dem Pächter ausgeht. mehr

clearing

Gewässer vorm Umkippen schützen Dauer-Hitze stellt die Fischereivereine vor große Herausforderungen

Andreas Cormier, der 2. Vorsitzende der Angelsportgemeinschaft Schwanheim (l.), und Gewässerwart Wolfgang Schmitt messen den Sauerstoffgehalt im Wasser ihres Teiches, der früher einmal das Tillybad war. Mit der Pumpe im Hintergrund wird ständig Sauerstoff eingebracht.

Höchst. Die Hitze gefährdet auch das Leben in Flüssen, Bächen, Teichen und Tümpeln: Wenn sich das Wasser aufheizt, schwindet der Sauerstoff, und die Fische ersticken. Vereine wie die Angelsportgemeinschaft Schwanheim kämpfen dagegen an. mehr

clearing

Nach Kündigung Höchster kämpfen für ihr Schloss

Soll raus aus Schlosscafé und Schlosskeller: Wirt Holger Häußer hat die fristlose Kündigung erhalten.

Höchst. Gestern hat die Unterschriftensammlung zum Erhalt der Gastronomie im Alten Schloss begonnen. Die Nachricht, dass Schlosscafé und Schlosskeller schließen sollen, ist wie ein Lauffeuer herumgegangen. mehr

clearing

Leerstand droht Wird das Höchster Schloss bald zugesperrt?

Bald ausgesperrt aus dem Alten Schloss? Dr. Steffen Skudelny, Vorsitzender der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, sagt: „Wir müssen prüfen, wie viel Öffentlichkeit ein Denkmal verträgt.“

Höchst. Nach zehn Jahren hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz den Betreibern von Schlosscafé und Gewölbekeller gekündigt und fordert Umlagen in Höhe von fast 50 000 Euro nach. mehr

clearing

Nicht genug Stellplätze Im Frankfurter Westen parken die Autos Heck an Heck im Halteverbot

Diese Situation ist auch schon mehrfach Thema im Ortsbeirat gewesen, allerdings ohne Erfolg: In der engen Melchiorstraße herrscht zwischen der Fußgängerzone und der Albanusstraße absolutes Halteverbot; oft kommt die Müllabfuhr kaum durch. Das Foto stammt von gestern Vormittag.

Frankfurter Westen. Keine Ortsbeiratssitzung kommt ohne Diskussionen ums Parken aus: Immer mehr Autos verstopfen die Straßen. Jeder will vor der eigenen Tür oder beim Sportverein parken. Und immer mehr Autofahrer interessieren Verbotsschilder nicht. mehr

clearing

Tennis Senioren trotzen der Hitze

Siegerehrung bei den Damen 40: Martina Schwind (TEVC Kronberg), Ivana Brkic (Höchster THC), Isabell Claus (TC Weilmünster), die Siegerin Veronika Moinian (TC BW Bad Soden) und Brigitte Fink (SC 1880 Frankfurt/von links).

Höchst. Trotz der Hitze: Die vierte Auflage des Tennis-Leistungsklassen-Turniers des Höchster THC begeisterte die Teilnehmer und die zahlreichen Zuschauer auf der Anlage am Grasmückenweg. mehr

clearing

Fehlende Wartepositionen Neuer Busbahnhof in Höchst erhöht die Kosten

Am westlichen Bahnhofsvorplatz lagert Material; dort wird auf Hochtouren gearbeitet. Das frühere Kiosk mit Fahrkarten-Verkaufsstand ist abgerissen; das Areal mitsamt früherem Parkplatz ist eine einzige große Baustelle. Hier entsteht der neue Busbahnhof.

Höchst. Der Umbau des Höchster Busbahnhofs läuft auf vollen Touren, da lässt ein Magistratsbericht aufhorchen: Die Stadt muss Hunderttausende Euro in der Grundvergütung für die Linien zuschießen, weil künftig keine Wartepositionen mehr am Bahnhof zur Verfügung stehen. mehr

clearing

Mundartdichter und Liedermacher Rainer Weisbecker hat seine sechste CD auf den Markt gebracht

Zu Höchst hat Rainer Weisbecker seit Kindheitstagen eine enge Beziehung.

Frankfurter Westen. Der Frankfurter Rainer Weisbecker schreibt seit Anfang der 70er Jahre in Mundart. Seitdem sind acht Bücher mit Gedichten und Geschichten und nun sechs CDs mit Liedern und Blues erschienen – immer im Dialekt. mehr

clearing

Baustellen Frankfurter Westen: Sperrungen weg, Staus noch da

Seit einer Woche schiebt sich der Verkehr durch die ansonsten ruhige Hörselberg- und Inselbergstraße in Unterliederbach, weil die Fahrer versuchen, über die Hans-Böckler-Straße zur Autobahn zu kommen.

Frankfurter Westen. Nach wochenlanger Baustellen-Marter liegen nicht nur die Nerven der Autofahrer, sondern auch die vieler Anwohner im Frankfurter Westen blank. Der Selbstversuch gestern früh zeigte: Noch haben die meisten nicht gemerkt, dass viele Verbindungen wieder offen sind – und ... mehr

clearing

Jahrhunderthalle Der Genießer-Treff auf der Wiese beim "Food Truck Friday"

Ein gemütlicher Wochenausklang und zugleich entspannter Start ins Wochenende, das will der „Food Truck Friday“ sein. Es gibt zwar auch ein bisschen Bühnenprogramm, aber vorrangig geht es darum, sich zu unterhalten und in die Sonne zu blinzeln.

Höchst. Als entspannter Start ins Wochenende hat sich der „Food Truck Friday“ an der Jahrhunderthalle gut etabliert. Diesmal werden zur Hochsommer-Ausgabe wieder interessante kulinarische Angebote erwartet. mehr

clearing

Reparaturen Höchster Mainufer stärker unterspült als gedacht

Sie schauen noch einmal gemeinsam in die Pläne: Ralf Karpa, der Leiter der Hafenbetriebe Frankfurt, Ingenieur Martin Schumacher und Wirtschaftsdezernent Markus Frank. Rechts ist die neue tieferliegende Terrasse erkennbar.

Höchst. Ende September soll die Baustelle am Höchster Mainufer abgeschlossen werden – vier Wochen später als geplant. Ein Grund dafür ist, dass die Schäden größer waren als zunächst vermutet. mehr

clearing

Gotteshaus Standort der Synagoge von 1816 lokalisiert

„Die Thora lesend“ heißt diese Fotografie des Ungarn Ivan Vydarený. Das Bild steht stellvertretend für die tiefe Religiosität, die von den Juden in Europa über Jahrhunderte gewahrt wurde – auch in Zeiten menschenverachtender Unterdrückung und Verfolgung.

Höchst. Der Höchster Geschichtsforscher Dr. Wolfgang Metternich hat den Standort der alten Höchster Synagoge ausfindig gemacht. Das Bauwerk galt als verschollen; bislang war nicht einmal ein Bild davon bekannt. Das ist jetzt anders – als Gastautor berichtet er von seiner Suche. mehr

clearing

Städtisches Klinikum Fachkräfte für den Operationssaal und Anästhesie werden hier ausgebildet

Begrüßung des neuen Ausbildungslehrganges zum Operationstechnischen Assistenten.

Höchst. Um dem Fachkräftemangel in der Operations- und Anästhesiepflege zu begegnen, bietet der Verbund Kliniken Frankfurt-Main-Taunus eine Ausbildung in medizinischen Assistenzberufen an. Gestern starteten 37 Auszubildende in ihre berufliche Zukunft. mehr

clearing

Fußball SG Hoechst und der VfB Unterliederbach trennen sich mit 1:1

Er sorgte für den späten Ausgleich für Höchst: Volkan Burakcin.

Höchst. Das gestrige Derby der Fußball-Gruppenliga endete mit einem gerechten Unentschieden. mehr

clearing

Ausstellung Denkmalstiftung zeigt im ungenutzten Alten Schloss ihre Erfolge

Annette Liebeskind (l.), die Leiterin der Denkmalförderung der DSD und Dr. Steffen Skudelny, Vorstand der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), zeigen Stadträtin Elke Sautner die Ausstellung.

Höchst. Mit einer Ausstellung im Alten Höchster Schloss dokumentiert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ihre Aktivitäten – und reagiert damit auch auf die Kritik, sie engagiere sich nur halbherzig für eine zukünftige Nutzung der Höchster Schlösser. mehr

clearing

Ausbildung Perspektive für Auguste Bello: Designer-Duo darf den jungen Nigerianer nun doch ausbilden

Auguste Ohis Bello zeigt seine Ausbildungs-Duldung: Für das Papier haben seine Ausbilderin Tanja Huckenbeck und ihr Partner Marcus Bonszkowski ein halbes Jahr mit den Behörden gerungen.

Höchst. Ein halbes Jahr haben Tanja Huckenbeck und Marcus Bonszkowski gekämpft, jetzt haben sie gewonnen: Die beiden Kreativen dürfen den nigerianischen Flüchtling Auguste Bello zum Mediengestalter ausbilden. mehr

clearing

Fremdvermietung Die selbst gemachte Park-Misere im Frankfurter Westen

Nicht nur in der Alzeyer Straße, wo Kopfparklücken und Bordsteine dicht belegt sind, bieten die Wohnungsbaugesellschaften ihre Stellplätze an wie Sauerbier. Einige vermieten ihre Parkdecks inzwischen an Flughafen-Parkdienste, um das Geld zu verdienen, das die Mieter nicht bereit sind zu bezahlen.

Frankfurter Westen. Einen Stellplatz zusätzlich zur Miete bezahlen – das wollen immer weniger Menschen und parken ihr Auto auf der Straße. Tiefgaragen und Parkdecks stehen leer und werden zum Teil an Flughafen-Parkdienste vermietet, während man in den Siedlungen abends lange fahren muss, ... mehr

clearing

Höchster THC Tennis-Nachwuchs bietet tollen Sport

Das Match mit dem knappsten Ausgang: In der Klasse M 11 gewann Kent Müller von Waldau Stuttgart (links) mit 6:7, 7:5, 12:10 gegen Noah Zeiger (Racket-Center Nussloch).

Höchst. Auf der Anlage des Höchster THC waren die führenden Tennis-Talente am Start. Das Turnier mit der Einstufung J2, der höchsten Turnierkategorie des Deutschen Tennis Bundes mit offener Anmeldung, richtete sich an Spieler und Spielerinnen der Altersstufen 10 bis 18 Jahre. mehr

clearing

Kulante Ausländerbehörde Designer-Duo darf den jungen Nigerianer Auguste Bello nun doch ausbilden

August Ohis Bello (im Eintracht-Shirt) zeigt seine Ausbildungs-Duldung: Für das Papier haben seine Ausbilderin Tanja Huckenbeck und ihr Partner Marcus Bonszkowski ein halbes Jahr mit den Behörden gerungen. Zum 1. August beginnt nun seine Lehre.

Höchst. Ein halbes Jahr haben Tanja Huckenbeck und Marcus Bonszkowski gekämpft, jetzt haben sie gewonnen: Die beiden Kreativen dürfen den nigerianischen Flüchtling Auguste Bello zum Mediengestalter ausbilden. mehr

clearing

Autobahn Den Lärmschutz stärken

Sossenheim ist besonders vom Autobahnlärm betroffen. Trotzdem will das Land nicht generell Tempo 100 anordnen.

Frankfurter Westen. Dass das Land Hessen nicht dazu bereit ist, auf den stadtteilnahen Autobahnen im Frankfurter Westen generell Tempo 100 anzuordnen, wird zum Wahlkampfthema: Die SPD-Landtagskandidatin Petra Scharf greift den im lärmgeplagten Sossenheim lebenden Landtagsabgeordneten Uwe Serke an. mehr

clearing

Höchster Schwimmverein Eine 125 Jahre währende Erfolgsgeschichte

Mit Kapitänsmützen und kaiserlichem Schnurrbart: Der Vorstand des Höchster Schwimmvereins 1910-1911.

Höchst. Während dreier Wochen im August treten regional und überregional bekannte Künstler und Entertainer im Festzelt auf dem Vereinsgelände „Am Strandbad Höchst“ auf. Mit dabei sind Bodo Bach, Knacki Deuser, Michael Quast, „Alex im Westerland“, die ... mehr

clearing

XXL-Rutsche 100 Meter in sechs Sekunden - So war City Slide in Höchst

Vor dem Start, gab es noch ein Gruppenfoto: Daniel Larisch (zweiter von links) entschied am Ende den Wettbewerb für sich.

Höchst. Zwei Tage lang war der Parkplatz vor der Jahrhunderthalle das Mekka für Fans von Wasserrutschen. Mit seinem mobilen und 15 Meter hohen Modell, machte der Veranstalter „City Slide“ dort Halt und suchte den Schnellsten auf der Bahn. mehr

clearing

Industriepark Sie sind die ersten beiden Frauen bei der Werkfeuerwehr in Höchst

Celine Köhler (links) und Sabrina Wagner sind die ersten Feuerwehrfrauen bei Infraserv Höchst.

Höchst. Eine weitere Männerdomäne ist gefallen: Infraserv Höchst, Betreiber des Industrieparks, hat die ersten beiden Feuerwehrfrauen in seinen Diensten: Sabrina Wagner und Celine Köhler. mehr

clearing

Sanierung beginnt Steinmetze arbeiten bald am Höchster Schloss

Die Gerüste an der Stützmauer zum Höchster Schlossplatz werden aufgebaut. Die Mauer ist brüchig geworden.

Höchst. Mit dem Ende des Höchster Schlossfests geht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die angekündigte Sanierung der Mauer zum Burggraben an. mehr

clearing

Höchster Krankenhaus Fernsehen gibt Einblicke in den Klinik-Alltag

Bei manchen Notfällen sind auch bewaffnete Kräfte mit im Raum, wenn die Patienten versorgt werden.

Höchst. 2 000 Angestellte, 900 Betten und 140 000 Patienten pro Jahr: Der Sender Kabel eins zeigt den Höchster Krankenhaus-Alltag hautnah in seiner neuen Serie „Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen“ ab 17. Juli dienstags um 20.15 Uhr. mehr

clearing

62. Höchster Schlossfest Drei Tage Sommer-Festival im Park

Bei der Coverband „soundslike“ am Samstagabend war der Brüningpark ein Hexenkessel.

Höchst. Am großen Hauptwochenende des Schlossfests hatten Besucher die Qual der Wahl: Mit Konzerten im Brüningpark, Spaß auf der Kerb am Mainufer oder kulinarischen Spezialitäten beim französischen Markt auf dem Schlossplatz war für jeden Geschmack etwas dabei. mehr

clearing

Fortuna Höchst Eine fast unschlagbare Einheit

Das Team von Fortuna Höchst durfte sich über die Meisterschaft in der D-Liga freuen.

Höchst. Wolfgang Müller könnte immer noch aus der Haut fahren, wenn er an den verpassten Aufstieg in 2017 denkt. Obwohl seine Fortuna Höchst in der Fußball-Kreisliga D Main-Taunus eine klassische Start-Ziel-Meisterschaft hingelegt hat. mehr

clearing

Höchster Schlossfest Die traditionelle Kerb zum Schlossfest wird heute eröffnet

38 Meter hoch ist das Riesenrad von Schaustellerin Daniela Landwermann-Henschel und ihrem Mann Ludwig Landwermann. Zum ersten Mal ist es auch auf der traditionellen Kerb zum 62. Höchster Schlossfest am Mainufer aufgebaut und bietet neben einem farbgewaltigen Lichtspektakel aus der Gondel heraus eine tolle Sicht auf die Umgebung.

Höchst. Von heute bis zum Abschlussfeuerwerk am Montagabend lädt die traditionelle Kerb zum Höchster Schlossfest zu einem Bummel über die Festmeile am Mainufer für die ganze Familie ein. Zum ersten Mal ist auch ein Riesenrad unter den rund 60 Ständen und Fahrgeschäften. mehr

clearing

Kreative Designparcours hilft gegen Leerstand im Stadtteil

Modedesignerin Svenja Boller hält den Spiegel so, damit sich ihre Kundin Christa Rugen besser sehen kann.

Höchst. Rund 60 Künstler und Labels an 15 Orten in Höchst präsentierten am Wochenende ihre kreativen Ideen beim 12. Höchster Designparcours. Bei dem zweitägigen Ereignis wurden temporär teils leerstehende Ladenlokale bespielt. mehr

clearing

Schlossfest 2018 Höchster Altstadtfest: Besucher tanzen Jive und Boogie

Ein Prosit auf das Altstadtfest der Vereine aus nicht ganz alltäglichen Trinkgefäßen: Christoph Brum (v.l.), stellvertretender Vorsitzender des Vereinsrings Höchst, und der Vorsitzende Claus Cromm (rechts) stoßen gemeinsam mit Michael Franke (Mitte) von den Schadecker Landsknechten an, die beim Ritterlager im Schlossgraben mit dabei sind.

Höchst. Die historische Kulisse der Höchster Altstadt lockte tausende Besucher zum traditionellen Altstadtfest der Vereine. Gefeiert wird rund um das Alte Schloss und auf dem Platz vor der Justinuskirche – zugleich wurde damit das Schlossfest 2018 eröffnet. mehr

clearing

Ein Prosit auf das Altstadtfest

Legen eine flotte Sohle aufs Parkett: Besucher und Schüler der Tanzschule Carsten Weber zeigen, welche Tanzstile derzeit angesagt sind.

Höchst. Die historische Kulisse der Höchster Altstadt lockte tausende Besucher zum traditionellen Altstadtfest der Vereine. Gefeiert wird rund um das Alte Schloss und auf dem Platz vor der Justinuskirche – zugleich wurde damit das Schlossfest 2018 eröffnet. mehr

clearing

Mädchentraum Kandidatinnen zum deutschen Vorentscheid der „Rose of Tralee“ sind eingetroffen

Henning Brandt, angetan im Rokoko-Kostüm, führte gestern Abend die noch amtierende „Germany Rose“ Áine Sullivan und die fünf diesjährigen Kandidatinnen durch den Amtssitz des Bürgermeisters – derzeit der östliche Gartenpavillon des Bolongaropalasts – und das Standesamt.

Höchst. Für die Kandidatinnen des deutschen Vorentscheids der „Rose of Tralee“ gab es gestern Abend einen Empfang beim „Höchster Bürgermeister“ Henning Brandt. mehr

clearing
Fotos

Dachsanierung Turmspitze des Bolongaropalasts: Der Pelikan ist weggeflogen

Die Flügelspannweite beträgt knapp zwei Meter, der ganze Kerl ist 1,05 Meter hoch: Der rund 30 Kilogramm schwere Pelikan von der Turmspitze des Bolongaropalasts wurde gestern stoßsicher eingepackt und per Hubbühne auf den Boden geholt.

Höchst. Industriekletterer haben gestern Vormittag den Pelikan vom Dachreiter-Turm des Bolongaropalasts heruntergeholt. Für die Dauer der Dachsanierung wird der vergoldete Vogel in einer Werkstatt eingelagert. mehr

clearing

Denk-Labor von Anwohnern Ideen gegen den Verkehrsinfarkt in der Höchster Altstadt

Gruppenweise wurden Ideen gesammelt; das meiste sind Denkanstöße für die städtischen Planer, die selbst nichts liefern.

Höchst. Trotz aller Spannungen ging es beim „Runden Tisch“ zur Verkehrsproblematik in der Höchster Altstadt recht gesittet zu. Die meisten Anwohner haben begriffen: Eine Patentlösung gibt es nicht; es werden Ideen gesucht. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen