E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C
RSS
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Digitalisierung Bildungssystem weist Lücken auf

Florian Obst (2. von links) in der Gesprächsrunde mit Thorsten Schäfer-Gümbel,   Andrea Gerlach sowie dem Pädagogen Dejan Mihajlovic aus Freiburg.

Neu-Isenburg. Digitalisierung im Unterricht ist nicht das A und O, so lautete die Erkenntnis beim bildungspolitischen Gespräch der SPD. Auch müssten Lehrer besser fortgebildet werden. mehr

clearing

Einsatz für Wiederaufbau Initiativgruppe will das alte Neu-Isenburger Rathaus zurück

Die Initiatoren des Wiederaufbaus des alten Rathauses: Torsten von Juterzenka (von links), Jürgen Aha, Hans Georg Oeter und Alexander Jungmann – es fehlt noch Rouven Dackermann.

Neu-Isenburg. Zwei Versuche hatte es bereits gegeben. Mit dem dritten Anlauf soll es nun auch gelingen. Eine Isenburger Initiativgruppe möchte das „Projekt Wiederaufbau altes Rathaus“ auf dem Marktplatz mitten im Alten Ort voranbringen. Dafür soll im Herbst auch ein Verein ... mehr

clearing

Selbsthilfegruppe So helfen sich Menschen mit Multipler Sklerose gegenseitig

Elke Faust von der DMSG-Selbsthilfegruppe bringt den Gästen der Geburtstagsfeier mit der Flöte ein Ständchen dar.

Neu-Isenburg. Statt sich alleine zu Hause ihrem Schicksal zu ergeben, unterstützen sich die Mitglieder der Ortsgruppe Neu-Isenburg der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft gegenseitig. Bürgermeister Herbert Hunkel dankte der Organisation für deren segensreiche Arbeit. mehr

clearing

Umfrage Was die Neu-Isenburger von der erhöhten Hundesteuer halten

„Meine Gucchi ist so klein, da wären 20, 30 Euro doch genug an Steuern“, macht Monika Grzesiak geltend.

Neu-Isenburg. Die seit Jahresbeginn geltende Verdoppelung der Abgaben für die Vierbeiner der Hugenottenstadt findet mancher Betroffene hundsgemein – und lässt gerade in den sozialen Netzwerken seinen Ärger und Zorn von der Leine. Häufiger Vorwurf: Die Stadt fülle damit ihren Säckel. mehr

clearing

Einwohner Gravenbruch wächst!

Der Spatenstich für den Rewe-Markt ist schon gefallen. So soll er künftig aussehen. Die Eröffnung ist für 2019 geplant.

Neu-Isenburg. Die Einwohnerzahl in Gravenbruch ist in den vergangenen sechs Jahren von 5652 auf 6223 gestiegen. Erfreulich sei, dass auch die Zahl der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren deutlich gewachsen sei. mehr

clearing

Naturschutz Freiflächen auf dem Friedhof: Ein Tummelplatz für Vögel und Co.

Oliver Scheufler (links) und Heinz Kapp  von der Nabu-Ortsgruppe Neu-Isenburg freuen sich über den Nistkasten, der an einer Eiche auf dem Waldfriedhof angebracht ist.

Neu-Isenburg. Die immer mehr werdenden Freiflächen auf den Friedhöfen sind für Naturschützer interessant. Dort können Wildblumenbeete oder Bienenweiden angelegt oder auch Greifvogelstangen für Mäusebussarde oder Turmfalken aufgestellt werden. mehr

clearing

Neue Geschäftsführerin Andrea Mansfeld: "Der Friedhof ist mehr als ein Ort der Trauer"

Andrea Mansfeld ist seit 1. Juli die neue Geschäftsführerin des Friedhofzweckverbands.

Neu-Isenburg. Der Zweckverband für das Friedhofs- und Bestattungswesen in Neu-Isenburg und Dreieich eine neue Geschäftsführerin: Andrea Mansfeld. Für sie ist ein Friedhof mehr als ein Ort der Trauer. „Er ist auch ein Ort der Erinnerung und ein Ort der Erholung“, sagte sie bei ... mehr

clearing

Fontänen laufen wieder Wasser marsch auf dem Spielplatz Tannenwald

Frankfurts Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und Neu-Isenburgs Bürgermeister Herbert Hunkel haben es sich auf den Steinen gemütlich gemacht, während hinter ihnen das Wasser sprudelt.

Neu-Isenburg. Das Wasser sprudelt wieder am Waldspielpark Tannenwald. Die Anlage im Frankfurter Stadtwald, direkt am Neu-Isenburger Stadtrand gelegen, wurde mit Geld von den beiden Kommunen aufwendig saniert. mehr

clearing

Sportpark Endlich dürfen die Athleten auf der Tartanbahn trainieren

Natascha Seifert (von links), Eileen Demes und Kornelia Wrzesniok beim Warmlaufen auf der neuen Tartanbahn.

Neu-Isenburg. Endlich ist sie fertig: Die neue Allwetterbahn im Sportpark wurde jetzt an die Athleten übergeben. Diese wurde natürlich gleich getestet. mehr

clearing

Verhandlungen Rumänische Bauarbeiter warten weiter auf ihr Geld

An der Baustelle des Reihenhausprojekts „Isenburger Gärten“ wird wieder gearbeitet.

Neu-Isenburg. Die Arbeiten auf der Baustelle des Reihenhausprojektes „Isenburger Gärten“ sind wieder aufgenommen worden. Zahlreiche Männer werkeln seit einigen Tagen auf dem Rohbau im Neubaugebiet „Am Birkengewann“ – allerdings sind es wohl nicht mehr jene 18 ... mehr

clearing

Nahversorgung Freude über den neuen Supermarkt in Gravenbruch ist riesig

Die Gravenbrucher Angelika und Reiner Bernhardt wünschen sich den neuen Rewe-Markt herbei.

Neu-Isenburg. Die Nahversorgung ist im Herbst 2019 in Gravenbruch gesichert. Ab dann können die Bürger bei Rewe einkaufen. mehr

clearing

Säuberung Zwölf Stadtkümmerer sind täglich dem Unrat und Abfall auf der Spur

Bürgermeister Herbert Hunkel (2.von links), Harald Schäfer (3. von rechts). und Petra Klink vom DLB ehrten die Stadtkümmerer.

Neu-Isenburg. Ihre Waffen sind Abfallzangen, ihre Tugenden Beobachtungsgabe und Beharrlichkeit, ihr Bestreben saubere, müllfreie Straßen, Plätze und Grünflächen in der Hugenottenstadt. Derlei Engagement der ehrenamtlichen Kontrollgänger müssten ihre Mitbürger eigentlich mit Respekt und ... mehr

clearing

Straßenbäume So können Bürger den unter der Hitze leidenden Pflanzen helfen

Straßenbäume, hier Exemplare an der Ecke Bahnhofstraße/Frankfurter Straße, haben es schwer in diesen heißen Tagen.

Neu-Isenburg. Sommerliche Temperaturen machen vielen Menschen zu schaffen. Bäume spenden Schatten und sorgen für Kühlung – doch leiden sie selbst ebenfalls unter Hitze und Trockenheit. Ein Problem, das die Bürger der Hugenottenstadt lindern können. mehr

clearing

Fußball Weiter auf dem Durchmarsch

Torgefährlicher Mann: Mit 28 Treffern hatte Efkan Erdem (vorne) einen nicht unerheblichen Anteil am Titelgewinn des SV Pars Neu-Isenburg und dem damit verbundenen Aufstieg in die Gruppenliga.

Neu-Isenburg. Unter Platz eins tun es die Spieler des SV Pars Neu-Isenburg nicht. Die Meisterschaft in der Kreisoberliga Offenbach war der vierte Titelgewinn in Folge. mehr

clearing

Ausbildungsforum Wie geht es nach der Schule weiter?

Die betriebsame Werkstatt ist nicht der richtige Ort für ein Feedbackgespräch mit dem Azubi.

Neu-Isenburg. Firmen haben die Gelegenheit, sich bei der Berufsinfobörse am 23. August vorzustellen. Einige Plätze sind noch frei. mehr

clearing

CrossFit-Sportler Die ganzheitliche Fitness zählt

„Spartan Games“: Der Neu-Isenburger Athlet Leon Bender beim anstrengenden Kastenspringen.

Neu-Isenburg. CrossFit-Sportler streben eine breit angelegte Fitness an. Die Workouts variieren und sind anstrengend. Doch die „Spartaner“ wollen das Schwert des Leonidas gewinnen. mehr

clearing

Integrationsangebote Hoffnung und Perspektiven für Geflüchtete

So ging alles los: Die Nähgruppe um Subhehe El-Ghouj (links) bei einer ihrer ersten Treffen im Jahr 2013.

Neu-Isenburg. Viele Bürger der Hugenottenstadt engagieren sich meist ehrenamtlich, um Flüchtlingen auf verschiedenartige Weise das Leben zu erleichtern und in der Fremde Fuß fassen zu lassen. Manche Projekte wie das Café Grenzenlos haben sich zu regelrechten Erfolgsgeschichten entwickelt. mehr

clearing

Noch im Juli Neu-Isenburg: Bald hat der Waldspielplatz einen neuen Zugang

Kevin Scholz vom Frankfurter Grünflächenamt hat gerade mit der Motorsäge einen Ersatz-Eingang in den Holzzaun geschnitten.

Neu-Isenburg. Rüdiger Cibis, Leiter des Frankfurter Grünflächenamtes, hofft, dass das Wassersprühfeld im Tannenwald noch im Juli in Betrieb gehen kann. Es sind noch einige Wege anzulegen und auch der Rollrasen muss noch verlegt werden. mehr

clearing

Sanierung Neue Laufbahn ist bald startklar

Die Tartanbahn im Sportpark Neu-Isenburg ist fertig.

Neu-Isenburg. Die Sanierung der Tartanbahn ist so gut wie abgeschlossen, auch die Markierungen sind aufgetragen. Die Eröffnung der neuen Bahn im Isenburger Sportpark erfolgt am 7. Juli. mehr

clearing

Löhne stehen aus Rumänische Bauarbeiter: Es bewegt sich etwas

Die Arbeit steht still auf der Baustelle Ecke Offenbacher Straße und Am Trieb.

Neu-Isenburg. Auf der Baustelle „Isenburger Gärten“ herrscht weiter Stillstand. Und doch scheint der Protest der rumänischen Bauarbeiter, die am Dienstag gegen unvollständige und ganz ausbleibende Lohnzahlungen demonstriert haben, nicht ungehört zu verhallen: Hinter den ... mehr

clearing

Bildungseinrichtung Volkshochschule stellt neues Programm für Herbst und Winter vor

Breitgefächert aufgestellt: Vorsitzende Christine Wagner (l.) und Geschäftsführerin Sabine Wershoven von der Volkshochschule.

Neu-Isenburg. Bunt, vielfältig und lebendig will sich die öffentliche Bildungseinrichtung interessierten Bürgern auch mit ihrem neuen, ab Ende August geltenden Veranstaltungsangebot präsentieren. Dabei bleibt Altbewährtes an Bord, wird aber um neue Trends ergänzt. Ein besonderer ... mehr

clearing

Birkengewann Arbeiter fühlen sich um den Lohn geprellt

Mit Protestplakaten machen die rumänischen Arbeiter auf ihre Situation vor der Baustelle im Birkengewann aufmerksam. Foto: Michael Forst

Neu-Isenburg. 18 rumänische Bauarbeiter haben seit über einer Woche die Arbeit an einer Reihenhaus-Baustelle im Neubaugebiet „Am Birkengewann“ niedergelegt. Sie protestieren damit gegen nach ihren Angaben verminderte und ausbleibende Lohnzahlungen und schlechte Arbeitsbedingungen. mehr

clearing

Neu-Isenburger Westend Beim Sommerfest im Westend wird getrommelt und getanzt

Beim Straßenfest im Neu-Isenburger Quartier West zeigt ein junger Marokko-Fan schonmal den Weltmeister-Pokal

Neu-Isenburg. Bunt und vielfältig wie das Viertel selbst, ist auch das Stadtteil- und Sommerfest im Neu-Isenburger Westend, das seit mehr als zehn Jahren die Besucher anlockt und begeistert. Am Samstag gehörte die Kurt-Schumacher-Straße vor dem Stadtteilzentrum West wieder den Bürgern und ... mehr

clearing

Video gedreht "Krass gegen Hass": Friedrich-Fröbel-Schüler gewinnen ersten Preis

Die Siegerklasse mit Konrektorin Friedlind Schier-Farr (von links), Schulleiterin Jutta Kruske und Lehrerin Anna Hellmuth.

Neu-Isenburg. Mit einem Video über die Ausgrenzung eines homosexuellen Jungen hat eine Klasse der Friedrich-Fröbel-Schule den Wettbewerb „Krass gegen Hass“ gewonnen. mehr

clearing

Brüder-Grimm-Schüler Mit Musik in einen neuen Lebensabschnitt

Die Klasse 10 b R der Brüder-Grimm-Schule hatte für die Abschlussfeier ein Lied einstudiert.

Neu-Isenburg. Festlich gekleidet nahmen die Haupt- und Realschüler der Brüder-Grimm-Schule ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Schulleiterin Christine Barth mahnte sie zur Übernahme von Verantwortung. mehr

clearing

Stadtradeln Stramme Leistung für die Umwelt

Die stolzen Gewinner zeigen sich mit ihren Preisen.

Neu-Isenburg. Für die Fitness und das Klima haben die Bewohner der Hugenottenstadt ein starkes Zeichen gesetzt. Auch wenn sie die hohe Ergebnis-Latte des Vorjahres nicht ganz erreichen konnten. mehr

clearing

Nahverkehr Politiker fordern bessere Erreichbarkeit der Endhaltestelle 17

Von links kommt die Isenburger Schneise, rechts, wo die Radfahrer queren, soll der Fußweg  aufgebessert werden.

Neu-Isenburg. Die Straßenbahnendhaltestelle der Linie 17 ist von vielbefahrenen Straßen umgeben und für Fußgänger und Radler nicht gut zu erreichen. Das wollen CDU, FDP, Grüne und Freie Wähler nun ändern. mehr

clearing

Für 850.000 Euro Neues Kinderbecken im Waldschwimmbad ist eröffnet

Während die Kinder hinten das Band durchschneiden, lässt Janina (links) im neuen Becken schon mal das Wasser spritzen.

Neu-Isenburg. Auch die kleinsten Gäste kommen jetzt im Neu-Isenburger Waldschwimmbad wieder voll auf ihre Kosten. Für 850.000 Euro haben die Stadtwerke dort ein neues Kinderbecken errichtet. mehr

clearing

Dreitätige Veranstaltung Ein Prosit auf das Altstadtfest

Kimberley und Elisa waren eigens aus England gekommen, um ihre Mutter Tanja Traut zu besuchen.

Neu-Isenburg. Bereits kurz nach der Eröffnung des Altstadtfestes war es richtig voll in den Gassen. Gaumenfreuden und Musik begeisterten Jung und Alt. Und Theo und Paul hatten ihren großen Auftritt. mehr

clearing

Hilfe für Kranke Elfjährige Tänzerin spendet ihre Haare für junge Krebspatienten

Sie geht mit gutem Beispiel voran: Mindestens 30 Zentimeter ihrer schönen, langen Haare will Irini für krebskranke Kinder spenden.

Neu-Isenburg. Das Leid anderer Kinder lindern helfen – nicht nur mit Geld, sondern mit etwas ganz Persönlichem und Kostbarem: Dieser Wunsch lässt die kleine Irini nicht mehr los, seit sie im Fernsehen einen Bericht über Haarspenden gesehen hat. Bei ihrem Tanzverein ist ihr Traum auf ... mehr

clearing

Public Viewing Hier könnt ihr gemeinsam die Fußball-WM schauen

Mit Flaggen und Accessoires ausgestattet: Die Fans der deutschen Nationalmannschaft fiebern den Spielen entgegen.

Langen/Dreieich/Neu-Isenburg/Mörfelden-Walldorf. Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland beginnt heute. Diese Zeitung hat sich umgehört, wo die Fans gemeinsam die Spiele schauen können. mehr

clearing

Einweihungsfeier im Juli Im Sportpark Neu-Isenburg kann bald auf einer neuen Laufbahn gesprintet werden

Die neue Laufbahn ist schon mit der Tartanschicht versehen.

Neu-Isenburg. Die neue Laufbahn im Sportpark ist fast fertig. Im Juli soll Einweihung gefeiert werden. Dann wird auch Werner Koch, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport, zugegen sein. mehr

clearing

Neue Kurse Quartier IV: Gymnastik für Grips und Körper

Funktionelle Gymnastik erfasst den ganzen Körper.   Symbolfoto: imago

Neu-Isenburg. Training von Kopf bis Fuß, Fitness für die grauen Zellen, Bewusstsein schaffen durch Bewegung und Hilfe bei Problemen mit dem Smartphone: So vielfältig präsentieren sich die Angebote für den Monat Juni im Treff im Quartier IV. mehr

clearing

Planungswerkstatt Neu-Isenburger Bürger diskutieren über ihre Stadt

Neu-Isenburgs Umwelt-Dezernent, Dirk Wölfing (Mitte), diskutiert mit zwei Bürgern über die Zukunft von Neu-Isenburg.

Neu-Isenburg. Über die Regionaltangente West, den Verkehr und die Aufenthaltsqualität in Neu-Isenburg wurde bei der Planungswerkstatt in der Hugenottenhalle debattiert. Die Bürger konnten ihre Wünsche und Kritik einbringen. mehr

clearing

„Night of the Pops“ Ein Potpourri aus Musik und Wetterkapriolen

Thorsten Wszolek dirigiert das Mainhattan Pops Orchester bei „Night of the Pops“.

Neu-Isenburg. Ein bewegtes Konzert erlebten die Besucher von „Night of the Pops“. Erst war’s zu heiß, dann kam die kalte Dusche vom Himmel und die Musiker mussten in die Hugenottenhalle umziehen. mehr

clearing

Eröffnung 2019 Supermarkt: Pläne werden konkret

Hier, wo einst ein Tengelmann-Markt stand, soll bis Herbst 2019 ein neuer Rewe-Markt entstehen, der Baukran steht schon.

Neu-Isenburg. Die Eröffnung des neuen Rewe-Marktes ist für Herbst 2019 geplant. Für die Parkplatzsituation drumherum ist noch keine Lösung gefunden. mehr

clearing

Gastronomie Gäste genießen die Angebote der Gastronomie in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg, Café San Marco.
Junge Leute genißen in der Bahnhoftsraße beim Café San Marco ein leckeres Eis.

Neu-Isenburg. In vielen Städten und vor allem in ländlichen Regionen macht das „Kneipensterben“ die Runde. Wie sieht die Situation in Neu-Isenburg, einst die Stadt mit der inoffiziell höchsten Kneipendichte, heute aus? Diese Zeitung hat sich in der Hugenottenstadt umgehört. mehr

clearing

Neu-Isenburg A 661: Ausfahrt wird gesperrt

Symbolbild

Neu-Isenburg. Die Anschlussstelle Neu-Isenburg der A661 ist am Samstag gesperrt. mehr

clearing

Waldspielpark Neu-Isenburg Zu Ferienbeginn soll hier das Wasser sprudeln

Die Steinblöcke, aus denen das Wasser sprudeln soll, liegen schon auf dem Waldspielpark Tannenwald bereit.

Neu-Isenburg. Aus dem Waldspielpark Tannenwald soll ein Wassersprühfeld werden, ähnlich jenem im Spielpark Nidda. Die Eröffnung ist spätestens zu Ferienbeginn geplant. mehr

clearing

Vereinsprojekt für Ukraine Hilfe für Beregovo kann weitergehen

Fleißige Helfer packen bei der Beladung des Lasters mit zehn Tonnen Hilfsgütern im Hof des Anwesens Hugenottenallee 150 mit an.

Neu-Isenburg. Jutta Loesch, Initiatorin von „ . . . täglich Brot für Beregovo“ ist glücklich, dass das Projekt nach der Trennung von der evangelisch-reformierten Gemeinde Am Marktplatz nahtlos fortgesetzt werden kann. Auch neue Räume, in denen die Spenden gesammelt werden, hat ... mehr

clearing

Stadtteil- und Sommerfest Spiele, Tanz und Gaumenfreuden in Neu-Isenburg

So bunt ging es beim Stadtteil- und Sommerfest im Neu-Isenburger Westend im vergangenen Jahr zu.

Neu-Isenburg. Die Kurt-Schumacher-Straße wird am Samstag, 23. Juni, gesperrt, denn an diesem Tag wird das Stadtteilfest gefeiert. Zahlreiche Mitwirkende wollen dazu beitragen, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg wird. mehr

clearing

Schienenverkehr Interessensgemeinschaft gegen Anbindung an Regionaltangente West

Als einen schwierigen Knotenpunkt sehen die Gegner der RTW die Ausfahrt der Feuerwehr auf die Friedhofstraße, wenn in der Mitte der Straße die neue Bahn fährt.

Neu-Isenburg. Die Stadt Neu-Isenburg wirbt intensiv für das Vorzeigeprojekt Regionaltangente West (RTW). Für die geplante Schienenstrecke von Bad Homburg über den Frankfurter Flughafen nach Neu-Isenburg und Dreieich-Buchschlag wünscht sich Bürgermeister Herbert Hunkel eine Anbindung an das ... mehr

clearing

Fußball KV Mühlheim startet mit einem beeindruckenden 5:1

Foto @ Tom Klein.

Neu-Isenburg. Kickers Viktoria Mühlheim hat die erste Hürde auf dem Weg zum Aufstieg in die Fußball-Kreisoberliga Offenbach genommen: Bei der TuS Zeppelinheim wurde das erste Relegationsspiel mit 5:1 deutlich gewonnen. mehr

clearing

Zwei Tage Fest Zeppelinheim feiert sich selbst

Das Stadtteilfest in Zeppelinheim wurde für viele Besucher auch zum Familientreffen.

Neu-Isenburg. Wieder einmal war das „Zentrum“ von Zeppelinheim der Nabel des kleineren Stadtteils von Neu-Isenburg. Von Freitagabend bis Sonntagnachmittag trafen sich dort die Menschen – nicht nur aus Zeppelinheim – und feierten „ihr“ Fest. mehr

clearing
Fotos

Open Doors Neu-Isenburg ist im Festival-Fieber

Fiesta unter freiem Himmel: So ausgelassen wie hier im Vorjahr dürfte es im Juli erneut auf den Straßen der Hugenottenstadt zugehen.  Archivbild: Nicole Jost

Neu-Isenburg. Drei Tage Feiertrubel, 40 Bands und elf Live-Bühnen: Die 26. Ausgabe des Spektakels will für ein Wochenende Neu-Isenburg zur Musikhauptstadt Hessens machen. Die gute Nachricht: Befürchtungen, die Hugenottenstadt würde für ihre große Sause erstmals Eintritt verlangen, ... mehr

clearing

Zweites Zuhause bieten Gastfamilien für Austauschschüler gesucht

Die Welt zu Gast bei Freunden: AFS sucht Familien für einen Schüleraustausch im September.  Symbolfoto: Stock Adobe

Neu-Isenburg. Rund 350 Jugendliche kommen im September nach Deutschland, um Land und Leute kennenzulernen. Wer einen Schüler aufnehmen möchte, kann sich melden. mehr

clearing

Spielplatz Die Stadt hat ihre Spielplätze auf interaktiver Karte zusammengefasst

Manche Spielplätze, wie dieser versteckt gelegene in der Gravenbrucher Stieglitzstraße, sind wahre Geheimtipps für Eltern und ihre Kinder.

Neu-Isenburg. Ein sonntäglicher Familienausflug, bei dem der Nachwuchs garantiert nicht maulen wird? Eine verlockende Aussicht, die nun mit Hilfe eines neuen Angebotes der Hugenottenstadt leicht in Erfüllung gehen kann. mehr

clearing

Ampelanlage ist modernisiert Kempinski-Kreuzung wird sicherer

Die Ampelanlage ist nun auf dem technisch neuesten Stand.

Neu-Isenburg. Der Knotenpunkt in der Nähe des Fünf-Sterne-Hotels ist seit langem ein berüchtigter Unfallort und verkehrstechnisches Sorgenkind der Stadt. Nun ist die Lichtsignalanlage modernisiert worden – doch Bürgermeister Herbert Hunkel reicht das noch nicht. mehr

clearing

Unfall Karambolage mit Autos, Rad und Regal

Auf der A4 kam es zu einem Unfall.

Neu-Isenburg. Eine regelrechte Karambolage soll eine Seniorin auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Rathenaustraße verursacht haben. mehr

clearing

Rädelsführer festgenommen Wildes Geschrei und Volksauflauf nach Unfall auf der A661

Nach einem Unfall liefen Männer auf die Autobahn. Dazu die Polizei: Immer im Auto sitzen bleiben!

Neu-Isenburg. Die Männer, die offenbar unter den Unfallbeteiligten Familienangehörige vermuteten, lieferten sich einen offenen Disput mit den Polizeibeamten. Nach diesem Vorfall mahnt die Polizei: Immer im Auto sitzen bleiben! mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen