Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Wie grün ist der Koalitionsvertrag?

Von Der schwarz-grüne Koalitionsvertrag ist besiegelt, nun beginnt die Suche nach Siegern und Verlierern. Wo hat sich die CDU durchgesetzt, welche Kröten mussten die Grünen schlucken? Und wo trägt das Vertragswerk eine grüne Handschrift? Wir vergeben entsprechende Farbpunkte – von A wie Arbeit bis V wie Verkehr.
Volker Bouffier (li.) und Tarek Al-Wazir präsentieren den mehr als 100-seitigen Koalitionsvertrag. Foto: dpa

 

Arbeit

 

Hessen bekommt ein Tariftreuegesetz, damit werden Unternehmen bei öffentlichen Aufträgen dazu verpflichtet, Mindestlöhne zu zahlen, auch ökologische Standards sollen eingefordert werden können. Die Ausbildungsplatzgarantie für Jugendliche dürfte von beiden gewollt gewesen sein. Ausländische Unternehmer sollen hierfür verstärkt eingeworben werden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Zur Startseite Mehr aus Schwarz-Grün in Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse