E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Interview: Ich helfe Lukas

Schüler im Gespräch mit Martina Feiler. Sie unterstützt Lukas im Schulalltag.
Lukas (hinten, Zweiter von rechts) beim Lesen in seiner Klasse. Links neben ihm sitzt Martina Feiler, seine Integrationshelferin. Bilder > Lukas (hinten, Zweiter von rechts) beim Lesen in seiner Klasse. Links neben ihm sitzt Martina Feiler, seine Integrationshelferin.

Martina Feiler: Seit Lukas‘ Einschulung im Jahre 2009 betreue ich Lukas in der Schule.

Wie nennt man Ihren Beruf?

Martina Feiler: Ich bin Integrationshelferin. Ich helfe Lukas, damit er eine ganz normale Schule besuchen kann, obwohl er eine Körperbehinderung hat.

Wie helfen Sie Lukas vor Schulbeginn?

Martina Feiler: Ich passe auf, dass Lukas nicht auf dem Aufstellplatz umgestoßen wird, weil er sich dabei ernstlich verletzen könnte. Ich begleite ihn in den Klassenraum und trage seinen Schulranzen, weil er für Lukas zu schwer ist.

Was tun Sie für Lukas im Unterricht?

Martina Feiler: Ich hole ihm die Bücher und die Hefte aus dem Ranzen oder die Arbeitsmaterialien aus seinem Fach. Meistens bereite ich ihm auch seine Stiftgreifhilfe vor.

Was machen Sie in der Hofpause?

Feiler: Ich passe auf, dass Lukas nichts passiert. Er kann schnell hinfallen und sich dabei verletzen.

Wie können Sie Lukas bei Ausflügen helfen?

Martina Feiler: Ich kontrolliere, ob Lukas in seinem Rolli richtig angeschnallt ist und schiebe Lukas. Oft übernehmen das aber auch die Kinder der Klasse.

Wie gefällt Ihnen Ihre Arbeit?

Martina Feiler: Meine Arbeit gefällt mir sehr gut, weil ich gerne mit Kindern arbeite. Ich kann dabei sein, wenn Lukas mit den anderen Kindern zusammen lernt. Das macht mir viel Spaß.

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen