Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Sport Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports, Ergebnisse, Live-Ticker

Daniel Stendel wird Cheftrainer bei Hannover 96. Foto: Lukas Barth
Hannover 96 vertraut Jung-Coach Stendel auch in 2. Liga

Hannover. Daniel Stendel und Hannover 96 - das passt zusammen. Nach drei Spielen ohne Niederlage und dem veränderten Auftreten der bereits abgestiegenen Niedersachsen bekommt der 42-Jährige einen Zweijahresvertrag. mehr

Fotos
Eintracht Frankfurt Wirbel um Ben-Hatiras Snapchat-Bild mit verdächtigen Ampullen
Dieses Bild zeigte Änis Ben-Hatira auf Snapchat. Screenshot Twitter

Mit einem Foto hat Eintracht Frankfurts Änis Ben-Hatira für viel Ärger gesorgt. Auf dem Bild ist ein Doping-Mittel zu sehen. Der Club bestreitet, dass der Spieler das Mittel genommen hat. Die Nationale Anti-Doping-Agentur NADA kündigt dennoch Ermittlungen an. mehr

clearing
Bundesliga Dortmund: Freigabe für Hummels keineswegs sicher
BVB-Trainer Thomas Tuchel rechnet für die verbleibenden Saisonspiele mit Mats Hummels als wichtigen Bestandteil des Teams. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Borussia Dortmund zeigt im Poker mit dem FC Bayern um Mats Hummels Stärke. BVB-Boss Watzke betont, dass die Freigabe für den Weltmeister noch längst nicht beschlossene Sache ist. mehr

clearing
Formel 1 Rosberg mit Bestzeit in Sotschi-Auftakttraining
Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hatte Probleme mit der Technik. Foto: Srdjan Suki

Sotschi. WM-Spitzenreiter Nico Rosberg ist im Auftakttraining zum Großen Preis von Russland Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Mann verwies in Sotschi seinen Formel-1-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. Dritter wurde Ferrari-Star Sebastian Vettel. mehr

clearing

Bildergalerien

Eintracht Frankfurt Eintracht-Vorstand kritisiert Stadt Darmstadt
Vorstandsmitglied Axel Hellmann. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Die Führung von Eintracht Frankfurt hat an die Fans des Vereins appelliert, rund um das brisante Bundesliga-Derby an diesem Samstag nicht nach Darmstadt zu reisen. „Wir wollen ein friedliches Derby. mehr

clearing
Guardiola „voller Energie”: Als Meister gegen Atlético
Münchens Trainer Pep Guardiola freut sich auf die nächsten Spiele. Foto: Peter Kneffel

München. Sein 100. Bundesligaspiel könnte Guardiola mit einem kleinen Triple schmücken: Dreimal Meister mit Bayern. Die Münchner können gegen Gladbach sogar Historisches erreichen. Aber das Zwischenspiel wird überlagert von Atlético Madrid. Pep fühlt sich „noch nicht tot”. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Abstiegskampf, Sicherheit, Reiseverbot: Das brisante Hessenderby
06.12.2015, xjfx, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98, emspor, v.l. Tobias Kempe (SV Darmstadt 98),Carlos Zambrano (Eintracht Frankfurt),Aktion

06 12 2015 xjfx Football 1 Bundesliga Eintracht Frankfurt SV Darmstadt 98 emspor v l Tobias Kempe SV Darmstadt 98 Carlos Zambrano Eintracht Frankfurt Action shot

An diesem Samstag treffen Darmstadt 98 und Eintracht Frankfurt im Hessenderby der Fußball-Bundesliga aufeinander. Dabei geht es längst um viel mehr als nur drei wichtige Punkte gegen den Abstieg. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Innenstadt-Verbot gekippt: Darmstadt will über Beschwerde beraten
Fans von Eintracht Frankfurt - Eintracht Frankfurt  vs. 1. FSV Mainz 05, Commerzbank Arena

Darmstadt/Kassel. Die Widersprüche gegen das Darmstädter Innenstadt-Verbot waren zwar erfolgreich. Endgültig sicher ist die Entscheidung aber noch nicht... mehr

clearing
ANZEIGE
Ran an den Speck. Abnehmen mit easylife ist einfach schlau Wie man sich füttert, so wiegt man. Was zunächst nur flapsig klingt, ist die schlichte Wahrheit. easylife geht ihr mit ausgeklügelten Techniken und viel Einfühlungsvermögen auf den Grund. mehr
Bayers „Riesenchance” - Hertha will Europa-Comeback
Trainer Roger Schmidt will mit Leverkusen die Erfolgsserie fortsetzen. Foto: Federico Gambarini

Leverkusen. Auf nach Europa: Bayer Leverkusen steht vor der Rückkehr in die Champions League, Hertha BSC fehlt ein Punkt zum Einzug in die Europa League. Beide Clubs wollen eine außergewöhnliche Saison krönen. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Innenstadt-Verbot aufgehoben: Eintracht-Fans atmen auf
ARCHIV - Fußball Bundesliga 15. Spieltag: Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98 am 06.12.2015 in Frankfurt am Main (Hessen). Eintracht-Fan Vera (l) und Lilien-Fan André posieren vor dem Stadion mit ihren Fanschals. Foto: Arne Dedert/dpa   (zu dpa "Erste Schlägerei: Bundesliga-Derby in Darmstadt wirft Schatten voraus" vom 27.04.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt/Darmstadt. Die Stadt Darmstadt hat in ihrer Bemühung, Eintracht-Fans während des Derbys bei den Lilien aus dem Stadtgebiet fernzuhalten, eine juristische Schlappe erlitten. Ob die Stadtverwaltung gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Einspruch einlegt, ist noch offen. mehr

clearing

Fußball

Trainer Mirko Slomka schließt eine Rückkehr zu Hannover 96 nicht aus. Foto: Peter Steffen

Hannover. Mirko Slomka kann sich eine Rückkehr zum Bundesliga-Absteiger Hannover 96 vorstellen. mehr

Kein Karriereende: Fritz spielt bei Werder weiter
Clemens Fritz will seine Karriere nun doch noch nicht beenden und Werder Bremen in der Krise beistehen. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Clemens Fritz beendet im Sommer doch nicht wie angekündigt seine Profikarriere. Das kündigte der 35 Jahre alte Kapitän des SV Werder Bremen überraschend am Donnerstagabend an. mehr

clearing
FC Ingolstadt bestätigt erstes Interesse für Hasenhüttl
Trainer Ralph Hasenhüttl wird Ingolstadt verlassen. Foto: Armin Weigel

Ingolstadt. Für den wechselwilligen Trainer Ralph Hasenhüttl hat ein Verein sein Interesse beim Fußball-Bundesligisten FC Ingolstadt 04 hinterlegt. Die Oberbayern bestätigten eine erste Kontaktaufnahme, ohne den Namen des Interessenten zu nennen. mehr

clearing
UEFA sperrt Sakho wegen Dopings vorerst für 30 Tage
Liverpools Mamadou Sakho wurde positiv getestet. Foto: Peter Powell

Liverpool. Fußballprofi Mamadou Sakho vom FC Liverpool ist wegen seines Dopingvergehens vorerst für 30 Tage gesperrt worden. Über eine weitere Strafe will die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union später entscheiden, teilte die UEFA mit. mehr

clearing

Überregional

Fotos
Leicester City steht vor dem Gewinn der englischen Meisterschaft. Foto: Tim Keeton

Düsseldorf. Mit einem Sieg bei Manchester United kann Leicester City erstmals englischer Fußballmeister werden. Der sensationelle Erfolg des Teams um den deutschen Abwehrchef Robert Huth hat viele Gesichter. mehr

FSV Frankfurt Der Kampf ums Überleben
Banger Blick in die Zukunft: FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger.

Frankfurt. Ein Abstieg aus der Zweiten Fußball-Bundesliga würde den FSV Frankfurt hart treffen. Es droht der Absturz in die Bedeutungslosigkeit. mehr

clearing

FSV Frankfurt

Fordert Leidenschaft: FSV-Trainer Falko Götz.

Frankfurt. Noch plant der vom Abstieg bedrohte Fußball-Zweitligist aus Bornheim kein Trainingslager und hofft auf die Trendwende. mehr

FSV Frankfurt FSV Frankfurt hofft auf ersten Sieg unter Götz
Der neue Frankfurter Trainer Falko Götz. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Im dritten Anlauf soll Falko Götz beim FSV Frankfurt endlich den ersten Sieg holen und einen Schritt aus dem Abstiegssumpf machen. „Wir haben noch drei Chancen und die nächste Chance ist am Freitag. mehr

clearing
Der FSV Frankfurt schafft auch in Sandhausen keine Trendwende Die Luft wird immer dünner
Der FSV Frankfurt am Boden: Alexander Huber im Zweikampf mit Leart Paqarad (SV Sandhausen).

Sandhausen. Nach der 0:1-Niederlage werden die Abstiegssorgen des Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt immer größer. Auch unter ihrem neuen Cheftrainer Falko Götz sind die Bornheimer in der Offensive erschreckend harmlos. mehr

clearing
0:1-Niederlage in Sandhausen FSV im freien Fall
Um den FSV steht es schlecht: Vor 4800 Zuschauern verloren die Bornheimer am Sonntag gegen den Sandhausener SV mit 0:1.

Sandhausen. Der FSV Frankfurt hat auch das zweite Spiel unter der Leitung des neuen Trainers Falko Götz verloren und muss mehr denn je vor dem Abstieg zittern. mehr

Fotos
clearing

Fraport Skyliners

Frankfurts Trainer Gordon Herbert beschwört seine Mannschaft. Foto: Alexander Heinl/Archiv

Chalon-sur-Saône. Die Fraport Skyliners Frankfurt treffen heute beim Final Four des FIBA Europe Cups auf den russischen Club BC Krasnojarsk. Das Halbfinale im französischen Chalon-sur-Saône beginnt um 21.00 Uhr. mehr

Skyliners Der Traum vom ersten Titel
Einschwören für das große Ziel: Die Skyliners-Basketballer um Trainer Gordon Herbert.

Frankfurt. Im Halbfinale am Freitag treffen die Frankfurter Korbjäger in Frankreich auf den russischen Vertreter Krasnojarsk. mehr

clearing
Skyliners beeindrucken im letzten Hauptrundenspiel bei Alba Berlin Bereit für die Play-offs
Die Berliner Dragan Milosavljevic und Niels Giffey schauen zu, wie Frankfurts Danilo Barthel „dunkt“.

Berlin. Die Frankfurter Basketballer haben vor den Play-offs mindestens Rang drei sicher und freuen sich über die zweitbeste Bundesliga-Hauptrunde ihrer Clubgeschichte. mehr

clearing
Frankfurt Skyliners Heimvorteil gesichert
Jordan Theodore (l.) wird nach einem Oldenburger Foul von Quantez Robertson aufgemuntert.

Frankfurt. Damit haben die Frankfurter vor den Play-offs mindestens Rang vier sicher. Zum Abschluss der Bundesliga-Hauptrunde geht es morgen zu Alba Berlin. mehr

Fotos
clearing

Löwen Frankfurt

Das waren (Eishockey-)Zeiten: Robert Reichel (links) und Jiri Lala 1995 im Trikot der Frankfurt Lions.

Frankfurt. In Frankfurt hieß das geniale Duo auf dem Eis „die Torfabrik“. Nun sind sie wieder vereint: Robert Reichel als Trainer der tschechischen U18, Jiri Lala als Team-Manager. mehr

Löwen Frankfurt Das Potenzial heben
Früh übt sich: Die kleinen Löwen (weißes Trikot) zeigten an Ostern ihr Können.

Frankfurt. Sportdezernent Markus Frank zeigte mit seiner Anwesenheit beim Osterturnier seine Wertschätzung für die erfolgreiche Nachwuchsarbeit der Löwen Frankfurt. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Die Eishockey-Löwen stehen vor einem Umbruch
Rich Chernomaz

Frankfurt. Nach dem blamablen Abschluss einer durchwachsenen Saison in der DEL 2 steht bei den Löwen Frankfurt die Ursachenforschung an. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Saison endet mit einer Blamage und Demütigung
Ein Bild mit Symbolcharakter: Mike Card und Goalie Tyler Plante auf verlorenen Posten und schon am Boden. Mit 1:8 (1:4, 0:3, 0:1) verloren die Löwen Frankfurt im vierten Viertelfinalspiel vor 5727 enttäuschten und erbosten Zuschauern gegen die Kassel Huskies. Unsere Bilderstrecke zeigt Szenen der Begegnung.

Frankfurt. Bittere Blamage für die Löwen Frankfurt: Die 1:8-Niederlage gegen den Erzrivalen aus Kassel markierte den traurigen Tiefpunkt einer verkorksten Play-off-Serie. mehr

Fotos
clearing

1. FFC Frankfurt

Entsetzt ob des Auftritts des FFC: Cheftrainer Matt Ross.

Wolfsburg. Der 1. FFC Frankfurt muss die Hoffnung auf einen erneuten Gewinn der Frauenfußball-Champions-League wohl bereits nach dem Halbfinal-Hinspiel begraben. Der Titelverteidiger unterlag am Sonntag beim VfL Wolfsburg 0:4 (0:3) und war damit noch gut bedient. mehr

Halbfinale der Champions League Der FFC Frankfurt steht mächtig unter Druck
Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt haben ihre Premiere in der Champions League verpatzt (Symbolbild).

Frankfurt. Zum ersten Mal begegnen sich die Fußballerinnen aus Frankfurt und Wolfsburg in der Champions League. Dabei steht der FFC unter Druck. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Der FFC steht in Wolfsburg mächtig unter Druck

Frankfurt. Zum ersten Mal begegnen sich die Fußballerinnen aus Frankfurt und Wolfsburg in der Champions League. Dabei steht der FFC unter Druck. mehr

clearing
Niederlage gegen SC Freiburg 0:2 – Bitterer Rückschlag für den FFC Frankfurt
Matt Ross

Frankfurt. Nach dem überraschenden Sieg beim FC Bayern München, hätte der 1. FFC Frankfurt einen großen Schritt in Richtung Königsklasse machen können. Gegen den SC Freiburg setzte es aber eine bittere Niederlage mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB RSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse