Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 24°C

Sport Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports, Ergebnisse, Live-Ticker

Der deutsche Mittelfeldspieler Michael Ballack erzielte das Tor zur 4:3-Führung gegen die Mexikaner in Leipzig. Foto: Thomas Eisenhuth
Deutschland gegen Mexiko: Duelle bei großen Turnieren

Sotschi. Michael Ballack, Oliver Bierhoff, Toni Schumacher und Karl-Heinz Rummenigge - das waren aus deutscher Sicht die Helden bei den bislang vier Spielen gegen Mexiko bei großen Fußball-Turnieren. Am Ende setzte sich immer die deutsche Mannschaft durch. mehr

Fotos
Chile im Confed-Cup-Finale - Bravo hält drei Elfmeter
Gleich drei Treffer hat Chiles Torwart Claudio Bravo im Elfmeterschießen gegen Portugal verhindert. Foto: Ivan Sekretarev

Kasan. Der Matchwinner war nach dem Spiel schnell ausgemacht: Chiles-Torwart Bravo hatte im Elfmeterschießen die besten Nerven und parierte drei Schüsse. Bayerns Vidal hob den Einsatz seiner Mannschaft hervor. mehr

clearing
Bolt siegt bei Abschiedsgala in Ostrau mit 10,06 Sekunden
Wayde Van Niekerk (M) siegte über die selten gelaufenen 300 Meter. Foto: Petr David Josek

Ostrau. Usain Bolt darf sich diesen Sommer noch überall feiern lassen, ehe er bei der WM abtritt. Der Jamaikaner machte erstmal in Tschechien Station, was so etwas wie sein europäisches Lieblings-Meeting ist. mehr

clearing
Manager des 1. FFC Frankfurt im Interview Siegfried Dietrich: "Ich spüre keine Resignation"
Sieht seine Mannschaft in der nächsten Saison um die Plätze drei bis fünf kämpfen: Siegfried Dietrich, Chef des 1. FFC Frankfurt.

Frankfurt. Siegfried Dietrich machte einst aus dem kleinen Frankfurter Club SG Praunheim den erfolgreichsten und finanzstärksten Frauenfußball-Verein in Europa, den 1. FFC Frankfurt. mehr

clearing

Bildergalerien

Fotos
Eintracht Frankfurt Neuzugang Sébastien Haller: "Ich bin glücklich"
Sebastien Haller

Frankfurt. Noch kann er sich nur mit Hilfe eines Dolmetschers oder auf Englisch verständigen. Aber beim Pressetermin wurde schon einmal klar: Mit Sebastien Haller könnte Eintracht Frankfurt noch viel Spaß haben. mehr

clearing
Wichtiger Auftaktsieg für Kerber in Eastbourne
Angelique Kerber erreichte in Eastbourne die zweite Runde. Foto: Gareth Fuller

Eastbourne. Angelique Kerber hat sich nach ihrer kurzen Tennis-Auszeit auf der Tour zurückgemeldet und sammelt Selbstvertrauen für Wimbledon. In Eastbourne steht sie im Achtelfinale. Trotzdem droht der Verlust der Spitzenposition in der Welt. mehr

clearing
Nachspiel für Vettel: Weltverband untersucht F1-Rempler
Das Rüpel-Foul von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton ist noch nicht ausgestanden. Foto: Paul Chiasson

Paris. Sebastian Vettel ist ins Visier des Automobil-Weltverbands geraten. Die FIA untersucht offiziell den Ausraster des Ferrari-Stars in Baku. Das könnte Folgen haben. mehr

clearing
Modeste geht nicht nach China - Cordoba kommt trotzdem
Jhon Cordoba wechselt vom FSV Mainz nach Köln. Foto: Thomas Frey

Köln. Eigentlich schien der Wechsel von Anthony Modeste vom 1. FC Köln nach China Formsache zu sein. Doch nun ist er nicht zustande gekommen. Der FC hat die Verhandlungen beendet, der Franzose muss bleiben. mehr

clearing
ANZEIGE
Professionelles Training für Amateure Einmal ein Eisenmann oder eine Eisenfrau sein, das wünschen sich viele und für sie dürfte der bloße Zieleinlauf das Erfolgskriterium schlechthin sein beim Mainova IRONMAN in Frankfurt. Auch wenn die eigenen Zeiten dabei für die meisten Amateure nicht im Vordergrund stehen dürften – verbessern kann man sich immer, gerade auch im Sportleben jenseits des Ironman. Dabei hilft Training mit Profis wie Daniela Sämmler und ihrem Co-Trainer Alexander Ebert, wie es jetzt die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Mainova-Staffeln und -Einzelstarter erleben durften. mehr
Fußball FC Augsburg verpflichtet Heller von Absteiger Darmstadt
Spieler Marcel Heller am Ball. Foto: Jan Woitas/Archiv

Augsburg. Der FC Augsburg hat Fußball-Profi Marcel Heller von Bundesliga-Absteiger Darmstadt 98 verpflichtet. Der 31-Jährige wechselt ablösefrei nach Schwaben, wo er einen Zweijahresvertrag bis 2019 unterschrieb. mehr

clearing
Doch deutscher Fußball-Sommer: Löws Bauchgefühl sagt Finale
Joachim Löw glaubt an das Erreichen des Confed-Cup-Finales. Foto: Marius Becker

Sotschi. Für die Bundesligaclubs um Flaggschiff Bayern München war dieses Jahr international nichts drin: Kein Titelgewinn, kein Finale, nicht mal ein Halbfinalist. Die Auswahlteams des DFB könnten die triste Bilanz aufwerten. Löws Confed-Cup-Youngster sind „heiß” auf Mexiko. mehr

clearing

Fußball

Die deutschen Spieler feiern eines der Tore gegen Kamerung. Nach dem Einzug ins Halbfinale scheint nun alles möglich. Foto: Christian Charisius

Sotschi. Für Joachim Löws Perspektivteam scheint es beim Confed Cup keine Grenzen mehr zu geben. Über die „sehr unangenehmen” Mexikaner soll der Weg von Torjäger Werner und Co. bis nach St. Petersburg führen. mehr

Vertrag ausgelaufen Heller verlässt Darmstadt 98
Marcel Heller. Foto: Matthias Balk/Archiv

Darmstadt. Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 muss künftig ohne Flügelspieler Marcel Heller auskommen. Sein Vertrag lief zum Saisonende aus. mehr

clearing
Großkreutz dachte nach Aus in Stuttgart ans Karriereende
Der Fußballer, Kevin Großkreutz. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Darmstadt. Weltmeister Kevin Großkreutz hat nach seinem schlagzeilenträchtigen Abgang beim VfB Stuttgart darüber nachgedacht, die Fußballschuhe endgültig an den Nagel zu hängen. mehr

clearing
Schluss mit Urlaubsflair Mit dem Spiel gegen Australien beginnt für die deutsche Nationalelf ihr Russland-Abenteuer
Eine letzte Runde Minigolf, bevor es gegen Australien ernst wird: Leon Goretzka, Joshua Kimmich und Julian Brandt (von links).

Sotschi. Start frei für Joachim Löws WM-Probanden: Der Bundestrainer verlangt, dass sich die Spieler als Vorbilder präsentieren. mehr

clearing

Überregional

Richard McLaren: „Es gibt noch 155 Proben, die nicht analysiert wurden.” Foto: Valentin Flauraud

Frankfurt/Main. Die Doping-Vorwürfe gegen Russlands Fußball werden immer lauter. WADA-Ermittler Richard McLaren erhebt in der ARD schwere Vorwürfe: Es habe ein Vertuschungssystem im Fußball des WM-Gastgebers von 2018 gegeben. Er spricht von der „Spitze des Eisberges”. mehr

Deutscher Radsport scheint resozialisiert
Marcel Kittel (l) und Andre Greipel bei einer Fragestunde mit Kindern zur Tour de France in Düsseldorf. Foto: Daniel Karmann

Düsseldorf. Nach 30 Jahren wieder ein Tour-Start in Deutschland, dazu zwei deutsche Teams, viele Anwärter auf Etappensiege und die Chance auf das erste Gelbe Trikot. Der deutsche Radsport steht wieder prächtig da und hat die dunklen Jahre offenbar überwunden. mehr

clearing
Vier deutsche Spielorte bei Handball-WM 2019
Der Präsident des Deutschen Handball Bundes, Andreas Michelmann, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Marijan Murat

Berlin. Die Handball-WM 2019 findet in den deutschen Metropolen Berlin, Hamburg, Köln und München statt. Die Hauptstadt ist der einzige Bundesliga-Standort. Aus Kiel kommt deshalb Kritik. Co-Gastgeber Dänemark ist mit zwei Spielorten dabei. mehr

clearing
Ex-Ethikchefs widersprechen Infantino
DFB-Präsident Reinhard Grindel verlangt von der FIFA öffentlich nachvollziehbare Entscheidungen bei künftigen WM-Vergaben. Foto: Arne Dedert

Zürich. Hat sich FIFA-Präsident Infantino wirklich bei den Ex-Chefethikern für die Veröffentlichung des Garcia-Reports stark gemacht? Der deutsche Richter Eckert sagt nein. Die Untersuchung der WM-Vergaben an Russland und Katar wirft weiter Fragen auf. Auch in Deutschland. mehr

clearing

FSV Frankfurt

Die Bornheimer bauen noch an ihrem Kader.

Frankfurt. Mit nur zwölf Feldspielern und zwei Torhütern absolvierte der FSV Frankfurt gestern sein Saisonauftakttraining. Etwa 100 Interessierte spendeten auf der Haupttribüne dezent Beifall. mehr

FSV Frankfurt Ein neuer Kader für wenig Geld
Sie wollen den FSV wiederbeleben: Trainer Alexander Conrad (rechts) und Präsident Michael Görner.

Frankfurt. Beim FSV kommen die personellen Planungen nur langsam voran. Das ist aufgrund des eingeschränkten finanziellen Spielraums im Insolvenzverfahren auch nicht verwunderlich. mehr

clearing
Zulassung für Regionalliga erhalten Die Zuversicht beim FSV wächst
FSV-Präsident Michael Görner. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt. Im Juni 2017 steckt der FSV Frankfurt nach Jahren der Misswirtschaft und zwei Abstiegen hintereinander mitten drin im Überlebenskampf. So langsam aber macht sich bei Präsident Michael Görner die Zuversicht breit, diesen so schweren Kampf zu gewinnen. mehr

clearing
FSV Frankfurt erhält Regionalliga-Zulassung
FSV-Präsident Michael Görner. Foto: Andreas Arnold/Archiv

Frankfurt/Main. Der FSV Frankfurt kann einen sportlichen Neuanfang in der Viertklassigkeit starten. Die Hessen haben am Freitag die Zulassung für die Saison 2017/18 in der Regionalliga Südwest erhalten. mehr

clearing

Fraport Skyliners

Europäisches Top-Talent: Frankfurts Isaac Bonga

Frankfurt. Von heute bis Sonntag dürfen Bonga und Freudenberg in Treviso ihr Können zeigen – vor den Augen mehrerer NBA-Trainer. Ihr Club-Kollege Stefan Ilzhöfer wird die Skyliners indes verlassen. mehr

Basketball Mahir Agva wechselt von den Skyliners nach Gießen
Mahir Agva (Fraport Skyliners) gegen Derrick Allen (Rasta Vechta).

Frankfurt. Basketball-Profi Mahir Agva wechselt innerhalb der Bundesliga von den Frankfurt Skyliners zum hessischen Rivalen Gießen 46ers. mehr

clearing
Richard Freudenberg Wie ein deutsches Top-Talent jetzt bei den Skyliners durchstarten will
Startet in Frankfurt einen Neuanfang: Richard Freudenberg.

Frankfurt. Nach einem verkorksten Jahr auf dem College in New York kam der 18-Jährige gestern bei seinem neuen Basketball-Club in Frankfurt an. Mit neuer Zuversicht. mehr

clearing
Fraport Skyliners Weitere Talente im Fokus
Werden nächste Saison oft zusammen auf dem Feld stehen: Die Talente Niklas Kiel (l.) und Isaac Bonga.

Frankfurt. Frankfurts Basketballer stehen vor einem neuen Zwei- bis Drei-Jahres-Plan. Mit guten Aussichten. mehr

clearing

Löwen Frankfurt

Frankfurt. Der Kader des DEL 2-Meisters Löwen Frankfurt ist bis auf einen Stürmer, der den zur Düsseldorfer EG abgewanderten Lukas Laub ersetzen soll, komplett. mehr

Frankfurter Eishockeyspieler Laub wechselt nach Düsseldorf
Der Trainer der Düsseldorfer EG, Mike Pellegrims. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga den 22 Jahre alten Lukas Laub vom Zweitliga-Meister Frankfurter Löwen verpflichtet. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Ein Pokal für die gesamte Stadt
Auch Oberbürgermeister Peter Feldmann durfte den Pokal mal halten. 13 Jahre nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft zeigte sich das Eishockey-Team der Frankfurter Löwen erneut auf dem Römer-Balkon.

Frankfurt. Schon wieder sind die Löwen im Kaisersaal. Bereits im März feierte das Frankfurter Eishockey-Team dort ihr 25-jähriges Bestehen, am vergangenen Samstag wurden sie nach dem Gewinn der Meisterschaft in der zweiten deutschen Eishockeyliga empfangen. mehr

Fotos
clearing
Löwen Frankfurt Löwen feiern und planen die Zukunft
Auch Oberbürgermeister Peter Feldmann durfte den Pokal mal halten. 13 Jahre nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft zeigte sich das Eishockey-Team der Frankfurter Löwen erneut auf dem Römer-Balkon.

Frankfurt. Dass sie Eishockey spielen können, haben die Löwen Frankfurt während der DEL 2-Saison eindrucksvoll bewiesen. Dass sie ihre Erfolge zu feiern verstehen, beweisen sie schon seit der Vereinsgründung 1991. mehr

Fotos
clearing

1. FFC Frankfurt

Matt Ross

Frankfurt. München oder Potsdam – wer schafft den Sprung in die Fußball-Champions-League der Frauen? Während der FC Bayern gegen die SGS Essen bei einem Vorsprung von zwei Punkten auf die Brandenburgerinnen mehr

1. FFC Frankfurt Matt Ross und der FFC haben wieder Grund zur Freude
Symbolbild Fußball

Frankfurt. Das hat es im Stadion am Brentanobad schon sehr lange nicht mehr gegeben. Bereits Minuten vor dem Abpfiff der Frauenfußball-Bundesligapartie zwischen dem 1. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt FFC kassiert spät das 2:2
(Symbolbild).

Frankfurt. Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt haben für die kommende Bundesligasaison die japanische Nationalspielerin Kumi Yokoyama verpflichtet. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt 1. FFC Frankfurt verpflichtet japanische Nationalspielerin
(Symbolbild).

Frankfurt/Main. Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt haben für die kommende Bundesligasaison die japanische Nationalspielerin Kumi Yokoyama verpflichtet. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse