Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Sport Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports, Ergebnisse, Live-Ticker

Der AS Rom gewann 2:1 gegen Meister Juventus Turin. Foto: Alessandro Di Meo
Fehlstart für Juventus Turin - 0:4-Pleite für Lazio Rom

Rom. Titelverteidiger Juventus Turin hat auch sein zweites Saisonspiel verloren. Eine Woche nach der 0:1-Niederlage zum Auftakt gegen Udinese Calcio unterlag der italienische Fußball-Meister beim AS Rom mit 1:2 (0:0). mehr

Rekordtransfer von De Bruyne perfekt - Auch Perisic geht
Kevin De Bruyne verlässt den VfL Wolfsburg und wechselt nach Manchester. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg. Der irre Poker um Kevin De Bruyne ist endgültig vorbei. Der VfL Wolfsburg hat seinen Top-Spieler an Manchester City verloren und rund 75 Millionen Euro gewonnen. Bis Montagabend soll nun Julian Draxler als Ersatz kommen. mehr

clearing
Nach Niederlage in Bremen: Gladbach stürzt weiter ab
Abwehrspieler Jannik Vestergaard köpfte den 2:1-Siegtreffer. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen. So schlecht ist Borussia Mönchengladbach noch nie in eine Bundesliga-Saison gestartet. Der Champions-League-Teilnehmer wartet weiter auf den ersten Punkt. Werder Bremen dagegen feierte durch das 2:1 einen wichtigen Sieg. mehr

clearing
Eintracht schlägt Stuttgart 4:1 Süße Veh-Rückkehr nach Stuttgart: Erster Saisonsieg bringt Ruhe
Luc Castaignos (l) und Haris Seferovic jubeln nach dem Tor zum 1:2.

Stuttgart/Frankfurt. Armin Veh feiert mit Eintracht Frankfurt an seiner alten Wirkungsstätte in Stuttgart den ersten Saisonsieg. Dabei bestechen die Hessen vor allem durch ihre Effizienz. Für Misstöne sorgen lediglich einige Fans. mehr

Fotos Umfrage
clearing

Bildergalerien

BVB nach 3:1 gegen Hertha wieder Spitzenreiter
BVB-Kapitän Mats Hummels köpft ein zum 1:0. Foto: Bernd Thissen

Dortmund. Acht Spiele, acht Siege, Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga: Borussia Dortmund begeistert unter dem neuen Trainer Thomas Tuchel weiter die durch die vergangene Saison gebeutelten Fans. Die müssen nun in der Länderspielpause durchpusten - wie auch die BVB-Stars. mehr

clearing
1:6-Debakel - Hockey-Coach Weise setzt auf Lerneffekt
Die Herren des deutschen Hockey-Nationalteams schleichen nach der 1:6 Niederlage vom Spielfeld. Foto: Hannah Mckay

London. Die deutschen Hockey-Herren wollen sich vom 1:6-Debakel im EM-Finale gegen Oranje nicht unterkriegen lassen und die richtigen Lehren ziehen. Das sei eine hilfreiche Erfahrung, sagte Erfolgscoach Weise mit Blick auf Olympia 2016 in Rio. Die Damen wurden gute EM-Dritte. mehr

clearing
DBB-Team mit knapper Niederlage gegen Frankreich
Dennis Schröder konnte oft nur durch ein Foul gestoppt werden. Foto: Marius Becker

Köln. Zum Coup gegen Frankreich reichte es nicht ganz. Der letzte EM-Test der deutschen Basketballer machte dennoch Hoffnung. Allerdings muss bei der EM mit der Vorrunde in Berlin alles passen, damit Deutschland die Gruppenphase übersteht. mehr

clearing
Draxler soll De Bruyne ersetzen - Dante-Wechsel perfekt
Julian Draxler soll vom FC Schalke 04 nach Wolfsburg wechseln. Foto: Jonas Güttler

Wolfsburg. De Bruyne zu ManCity, Perisic zu Inter: Knapp 100 Millionen Euro spülen die sportlich etwas fragwürdigen Transfers in die Kassen des VfL Wolfsburg. Der Vizemeister muss den Kader an entscheidenden Stellen umbauen. Schalkes Draxler soll kommen, Dante ist bereits fix. mehr

clearing
Perfekter WM-Abschluss: Molitor holt zweites Gold
Kathrina Molitor lässt sich nach ihrem Erfolg feiern. Foto: Christian Charisius

Peking. Die deutschen Leichtathleten haben die WM in Peking mit einem Paukenschlag beendet. Speerwerferin Katharina Molitor holte überraschend Gold und bescherte ihrem Team damit ein sehr erfolgreiches Gesamtergebnis. mehr

Fotos
clearing
ManUnited verliert 1:2 - Schweinsteiger spielte durch
Wayne Rooney und Co. verloren bei Swansea City. Foto: Geoff Caddick

Swansea (dpa) - Mit Bastian Schweinsteiger in der Anfangsformation hat Manchester United in der Premier League beim 1:2 (0:0) die erste Saison-Niederlage kassiert. Der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft stand erstmals 90 Minuten mehr

clearing

Fußball

Kingsley Coman wechselt in die Bundesliga. Foto: Marius Becker

München. Der FC Bayern München leiht den französischen Nachwuchsnationalspieler Kingsley Coman für zunächst zwei Jahre von Juventus Turin aus. mehr

VfL-Umbruch: Knapp 100 Millionen gegen Standortnachteil
VfL-Trainer Dieter Hecking kann die Beweggründe der Starspieler Wolfsburg zu verlassen nicht nachvollziehen. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg. De Bruyne zu ManCity, Perisic zu Inter: Knapp 100 Millionen Euro spülen die sportlich etwas fragwürdigen Transfers in die Kassen des VfL Wolfsburg. Der Vizemeister muss den Kader an entscheidenden Stellen umbauen. Schalkes Draxler soll kommen, Dante ist bereits fix. mehr

clearing
Messi und Ronaldo torlos - Barça und Real siegen trotzdem
Abwehrspieler Thomas Vermaelen erzielte in der 73. Minute den Siegtreffer für den FC Barcelona. Foto: Toni Albir

Madrid. Der FC Barcelona und Real Madrid gewinnen ihre Heimspiele gegen die Außenseiter FC Málaga und Betis Sevilla - trotz einer seltenen Ladehemmung bei Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Als Torschützen springen andere Spieler ein, die man nicht auf der Rechnung hatte. mehr

clearing
Mourinho nach Chelsea-Fehlstart sauer
Jose Mourinho ist mit der Leistung seiner Spieler unzufrieden. Foto: Peter Powell

Das hat sich José Mourinho anders vorgestellt. Nach vier Spielen liegt der Meister schon acht Punkte hinter Spitzenreiter Manchester City. Arsenal mühte sich ohne Özil und Mertesacker zum knappen Sieg. mehr

clearing

Überregional

Katharina Molitor ist die neue Speerwurf-Weltmeisterin Foto: Michael Kappeler
Fotos

Peking. Mit dem allerletzten Wurf eines verrückten Finales hat Katharina Molitor WM-Gold aus dem Feuer gerissen. Ihr Trainer Helge Zöllkau ist glücklich und stolz auf „seine” Weltmeisterin, die er schon seit der Jugend betreut. mehr

St. Pauli verpasst Sprung an Spitze - Düsseldorf auf 18
Besar Halimi erzielte den Siegtreffer für den FSV Frankfurt gegen den FC St. Pauli. Foto: Fredrik von Erichsen

Berlin. Der FC St. Pauli kassiert beim FSV Frankfurt seine erste Saisonniederlage. Dadurch bleibt der VfL Bochum Erster, der am Montag spielt. Die Düsseldorfer Krise geht weiter, Eintracht Braunschweig zeigt sich in Torlaune. mehr

clearing
De Bruyne, Draxler und Co.: Absurder Transfer-Endspurt
Wechselt Julian Draxler zum VfL Wolfsburg? Foto: Guido Kirchner

Kurz vor dem Ende der Transferfrist wird das Treiben auf dem Spielermarkt hektisch - und bisweilen skurril. Bis Montag können die Bundesligisten noch tätig werden. mehr

clearing
Klares Bayern-„Statement” im Topspiel
Bayern-Star Thomas Müller war der überragende Spieler beim 3:0-Sieg gegen Leverkusen. Foto: Peter Kneffel

München. Im Topspiel gegen Bayer zementieren die Bayern ihre Übermacht im deutschen Fußball. Ein kraftstrotzender Weltmeister Müller wird in seinem 200. Ligaspiel zum Sinnbild gegen entkräftete Leverkusener. mehr

clearing

FSV Frankfurt

Dem goldenen Treffer durch Torgarant Besar Halimi (im Bild) zum 1:0 verdankt der FSV seine drei Pukte aus der Begegnung mit dem FC St. Pauli am Sonntag.
Fotos

Was für ein Schuss! Dank eines Traumtores aus 20 Metern von Torgarant Halimi hat der FSV einen 1:0-Sieg gegen St. Pauli gefeiert. Er traf am Sonntag in der 46. Minute mit einem herrlichen Schuss ins Eck und bescherte den Frankfurtern damit den zweiten Saisonsieg. mehr

Stürmer von Hoffenheim ausgeliehen Jetzt ist der Vertrag fix: Pires kommt zum FSV
epa04628078 Jaume Costa (R) of Villarreal CF in action against Felipe Pires (L) of FC Salzburg during the UEFA Europa League Round of 32 soccer match between Villarreal CF and FC Salzburg at Estadio El Madrigal in Villarreal, Spain, 19 February 2015. EPA/HERBERT NEUBAUER +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Der brasilianische Fußballer Felipe Pires wird ab sofort beim FSV Frankfurt spielen. Der Stürmer hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben. Die Transferrechte liegen bei Hoffenheim. mehr

clearing
FSV Frankfurt Hoffenheim holt Pires aus Salzburg: Ausleihe an FSV Frankfurt
Trainer Tomas Oral (FSV Frankfurt)

Frankfurt/Main. 1899 Hoffenheim hat erneut ein internationales Fußball-Talent verpflichtet. Der Brasilianer Felipe Pires kommt vom österreichischen Erstligisten RB Salzburg, soll aber direkt weiter an den Zweitligisten ausgeliehen werden. mehr

clearing
FSV Frankfurt Bilanz eines holprigen Saisonstarts
Fehlstart abgewendet: Der FSV Frankfurt konnte bei Greuther Fürth seinen ersten Saisonsieg einfahren.

Frankfurt. Ein Sieg, ein Unentschieden, zwei Niederlagen bei 3:3 Toren: Der Saisonstart des FSV Frankfurt verlief sehr durchwachsen. Erste positive Tendenzen sind dennoch erkennbar. mehr

clearing

Fraport Skyliners

Die Skyliners mussten das geplante Testspiel absagen. Foto: David Ebener/Archiv

Frankfurt/Main. Wegen eines zu kleinen Kaders haben die Bundesliga-Basketballer der Skyliners Frankfurt das an diesem Sonntag geplante Testspiel gegen den Zweitligisten White Wings Hanau abgesagt. mehr

Fraport Skyliners Frankfurt startet mit Rumpftruppe in die Saisonvorbereitung
Gordon Herbert

Frankfurt. Der Basketball-Bundesligist sucht noch zwei Leistungsträger – und muss auf den Wunschkandidaten verzichten. mehr

clearing
Skyliners Frankfurt spielen im neuen Europapokal-Wettbewerb
Die Skyliners Frankfurt sind im neuen Europapokel-Wettbewerb vertreten. Foto: F. Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Die Fraport Skyliners Frankfurt vertreten die Basketball-Bundesliga im neuen Europapokal-Wettbewerb der FIBA Europe. Die Hessen stehen auf der Liste jener 56 Clubs, die der europäische Verband am Montagabend veröffentlichte. mehr

clearing
Basketball-Nationalteam ohne Frankfurter Barthel nach Trento
Danilo Barthel fällt wegen Rückenproblemen aus. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main. Ohne Danilo Barthel wird die deutsche Basketball-Nationalmannschaft das Vier-Nationen-Turnier im italienischen Trento bestreiten. Der Power Forward von den Fraport Skyliners aus Frankfurt wird wegen mehr

clearing

Löwen Frankfurt

Clarke Breitkreuz (rechts) und Danny Richmond ließen die Fäuste fliegen.
Fotos

Frankfurt. Sportlich gesehen zeigten die Adler Mannheim den Frankfurter Löwen die Grenzen auf – und doch war es ein emotionales Spiel, das den Glanz der alten Zeiten zurück in die ausverkaufte Eissporthalle brachte. mehr

Löwen Frankfurt Löwen gegen Adler: Mehr als ein Freundschaftsspiel
Klingeling: Norman Martens trifft im Freundschaftsspiel zum 2:3 Anschlusstreffer per Penalty.

Frankfurt. Zwei Wochen vor dem Start in die neue Saison wird Eishockey-Zweitligist Löwen Frankfurt von einigen Personalsorgen geplagt. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Derbytime in Frankfurt: Löwen heiß auf Adler
In der Vorbereitung machten die Löwen Station in Mannheim. Da flogen natürlich auch die Fäuste.

Frankfurt. Am Samstag ist es wieder soweit, die Löwen Frankfurt laden zum großen Derby gegen die Mannheimer Adler. Es ist ein Spiel, das seit jeher die Gemüter elektrisiert. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Frankfurter Prügelknaben
Rauflustig: Löwe Nico Oprée (links) und »Schlittenhund« Carter Proft müssen von den Schiedsrichtern gebändigt werden. Danach gab es für beide eine Spieldauer-Disziplinarstrafe.

Frankfurt. Den knapp ausgegangenen Testspielen in Kassel und in Duisburg folgt heute das erste Training in Frankfurt. Und am Samstag fliegen die Adler Mannheim am Ratsweg ein. mehr

Fotos
clearing

1. FFC Frankfurt

Yuki Ogimi (r.).

Frankfurt. Im ersten Jahr nach dem Karriereende von Top-Spielerin Celia Sasic plant der 1. FFC Frankfurt erneut den Angriff auf die Meisterschale. Dazu wollen die Hessinnen möglichst ihren Champions-League-Titel verteidigen. Doch die Konkurrenz wird immer stärker und größer. mehr

Ehrung nach Rücktritt Celia Sasic ist Europas Fußballerin des Jahres
Celia Sasic wurde zu Europas Fußballerin des Jahres gekürt. Foto: Carmen Jaspersen Foto: Guillaume Horcajuelo

Monte Carlo. Die im Sommer zurückgetretene Ex-Nationalspielerin Celia Sasic verabschiedet sich mit einem großen Titel. Die 27 Jahre alte Frührentnerin ist Europas Fußballerin des Jahres. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Frankfurts Fußball-Frauen müssen im DFB-Pokal nach Freiburg
Frankfurts Manager Siegfried Dietrich ist vor dem Spiel im Stadion.

Frankfurt/Main. Die Fußball-Frauen des 1. FFC Frankfurt müssen in der 2. Runde des DFB-Pokals beim Polizei-SV Freiburg antreten. Dies ergab die Auslosung am Donnerstag. Der Champions-League-Sieger ist am 26./27. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt führt Setzliste bei CL-Auslosung an
Trainer Colin Bell vom 1. FFC Frankfurt. Foto: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt darf auf dem Weg zur angestrebten Titelverteidigung auf einen leichten Auftaktgegner hoffen. Der hessische Frauenfußball-Bundesligist ist bei der Auslosung des mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse