Sport

Karim Bellarabi hat sich in Leverkusen durchgesetzt. Foto: Matthias Balk

Leverkusen. Bei Bayer Leverkusen wurde der Rückkehrer Karim Bellarabi zum Volltreffer. Jetzt hat der Deutsch-Marokkaner die Qual der Wahl, für welches Land er spielen möchte. Greift Bundestrainer Joachim Löw noch zu, oder folgt der 24-Jährige dem Lockruf Marokkos? mehr

Martin Bader bleibt Sportvorstand. Foto: David Ebener

Nürnberg. Bei der Marathon-Versammlung des 1. FC Nürnberg wird nicht Sportvorstand Bader zum Verlierer. Die Initiative «Pro Club 2020» geht krachend unter - ebenso der langjährige Aufsichtsratschef. MEHR

clearing
Mit seiner Chancenauswertung stellte Schürrle (vorn) seinen Trainer nicht zufrieden. Foto: Jose Sena Goulao

London. Mit dem 1:0 (1:0) bei Sporting Lissabon war Chelsea-Coach José Mourinho zufrieden. Mit der Chancenauswertung seiner Mannschaft nicht. Vor allem Fußball-Nationalspieler André Schürrle ging im zweiten Champions-League-Spiel der West-Londoner schlampig mit seinen Möglichkeiten um. MEHR

clearing
Schwach<br><br> 	
Alexander Meier: Ein Ball rutschte ihm nach seiner Einwechslung für Inui (56.) über den Spann, eine Flanke war viel zu unpräzise. Kennt man so nicht von ihm. Fehlende Spielpraxis?

Frankfurt. Gehört Alexander Meier auf die Bank oder stärkt er die Mannschaft? Die Fans im Eintracht-Forum rätseln über die Ursache von Meiers Tauchgang auf dem Spielfeld. MEHR

clearing
Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff (l) rechnet auch 2015 mit dem Piloten-Duo Hamilton/Rosberg. Foto: Jens Büttner

Suzuka. Motorsportchef Toto Wolff rechnet «zu 99 Prozent» mit einem Verbleib des aktuell um die Formel-1-WM kämpfenden Duos Nico Rosberg und Lewis Hamilton bei Mercedes im kommenden Jahr. MEHR

clearing
Trainer Lucien Favre will mit Gladbach beim FC Zürich den nächsten Schritt machen. Foto: Roland Weihrauch

Zürich. Nächster Akt im internationalen Wettbewerb: Bei Trainer Favres früherem Club FC Zürich kann Borussia Mönchengladbach seine Erfolgsserie fortsetzen. MEHR

clearing
Lewis Hamilton (l) und Nico Rosberg (r) sind sich nicht grün, können aber zusammen für einen frühen Teamerfolg sorgen. Foto: Wallace Woon

Suzuka. Eine Strecke, die Piloten schon zu Legenden und Zweikämpfe zu epischen Duellen machte: Suzuka, Ort des nächsten Kampfes zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton um den WM-Titel. Bislang für beide kein gutes Pflaster. Das wollen sie ändern, der erste Titel winkt. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Strecke in Suzuka ist weder für Lewis Hamilton (vorn) noch für Nico Rosberg eine Lieblingsstrecke. Foto: Olivier Hoslet

Suzuka. Siegen konnte Lewis Hamilton bislang einmal in Japan. 2007 in seinem Premierenjahr gewann er allerdings auf dem Kurs in Fuji. An die Formel-1-Strecke in Suzuka hat der WM-Spitzenreiter von Mercedes sportlich weniger gutew Erinnerungen. MEHR

clearing
Francesco Totti feiert seinen Treffer gegen Manchester City. Foto: Peter Powell

Berlin. Francesco Totti versuchte erst gar nicht, seinen Stolz zu verstecken. Ältester Torschütze in der Geschichte der Champions League - das hörte sich extrem gut an für Grande Francesco, wie er nach besonderen Momenten in Italien genannt wird. MEHR

clearing
Auch Schalkes Tranquillo Barnetta war nach dem 1:1 gegen Maribor enttäuscht. Foto: Kevin Kurek

Gelsenkirchen. Eigentlich sollte gegen Maribor der erste Champions-League-Sieg für Schalke 04 herausspringen. Nach dem 1:1 gegen den Außenseiter aus Slowenien gab es bei den Königsblauen lange Gesichter. Vom Schwung des Derbysieges gegen Dortmund war bei S04 nichts mehr zu sehen. mehr

Die Bayern gewinnen auch ihr zweites Gruppenspiel, doch der Sieg in Moskau fiel knapp aus. Foto: Peter Kneffel

Moskau. Die Tor-Minimalisten des FC Bayern streben mit dem zweiten Sieg Richtung Champions-League-Achtelfinale. Müller sichert den Jubiläumserfolg bei einer «seltsamen» Premiere in Moskau. MEHR

clearing
Dortmunds Trainer Jürgen Klopp glaubt an einen starken Auftritt von Shinji Kagawa & Co.. Foto: Jonas Güttler

Dortmund. Kapitale Abwehrfehler, wenig Punkte. In Dortmund drückt der missratene Bundesliga-Start auf die Stimmung. Dennoch zweifelt kein Borusse an der Qualität des Teams. Mit einem Sieg in Anderlecht soll die Trendwende eingeleitet werden. MEHR

clearing
Auch in Gelsenkirchen soll gesprüht werden. Foto: Facundo Arrizabalaga

Nyon. Die UEFA bleibt dabei: Das Freistoß-Spray wird eingesetzt. Daran ändern auch der Bericht des TÜV Rheinland nichts, der eine mögliche Gesundheitsgefährdung durch den Schaum sieht. Immerhin: Der Schalke-Schiedsrichter muss nicht das Ordnungsamt fürchten. MEHR

clearing
Paris feiert einen überraschenden 3:2-Erfolg gegen Barcelona. Foto: Yoan Valat

Berlin. Marc-André ter Stegen erlebte mit Barcelona einen unglücklichen Abend bei Paris St. Germain. Der Torhüter verschuldete einen Treffer. Roms Totti schrieb beim 1:1 bei ManCity Champions-League-Geschichte. Auch Barcas Xavi stellt einen Rekord auf. mehr

Nur wenn Lewis Hamilton (vorn) und Nico Rosberg die ersten beiden Plätze belegen hat Mercedes die Konstrukteurswertung vorzeitig gewonnen. Foto: Valdrin Xhemaj

Berlin. Es kann klappen: Allerdings muss Mercedes auf schwere Patzer seines Verfolgers Red Bull hoffen und selbst alles richtig machen. Dann ist der erste WM-Titel in der Konstrukteursweltmeisterschaft der Formel 1 für den Werksrennstall schon am Sonntag in Suzuka möglich. MEHR

clearing
Mercedes führt vor den letzten fünf Rennen mit 479 Punkten. Foto: Ben Stansall / Pool

Berlin. In der Konstrukteurswertung der Formel 1 werden die Punkte beider Piloten pro Rennen addiert und dem Team gutgeschrieben. MEHR

clearing
Dagmar Freitag begrüßt schärfere Anti-Doping-Gesetze. Foto: Soeren Stache

Düsseldorf. Für Doper könnten in Deutschland harte Zeiten anbrechen. Spitzensportlern, die mit verbotenen Mitteln erwischt werden, drohen bald empfindliche Strafen. Dies sieht ein Regierungsentwurf für ein Anti-Doping-Gesetz vor. MEHR

clearing
Der frühere Bundesliga-Spieler Andreas Gehm gewann seine beiden Einzel für die „Preußen“ und auch das Doppel mit Sheng Wang.	Foto: Klein

Frankfurt. Nach den ersten Spielen in der Tischtennis-Hessenliga Süd-West stehen die Langener und Frankfurter dort, wo man sie auch am Rundenende erwartet: auf den Plätzen eins und zwei. mehr

Wichtige Stütze der Juniors: Routinier Marius Nolte, der sich hier gegen zwei Weißenborner den Rebound holt.	Foto: Klein

Frankfurt. Das ProB-Team der Fraport Skyliners hat die neue Saison erfolgreich eröffnet. MEHR

clearing

Langen. Der Saisonauftakt endete für die Tischtennis-Spielerinnen des TTC Langen II mit einer Enttäuschung. Der Oberliga-Aufsteiger unterlag dem TLV Eichenzell etwas überraschend mit 6:8. MEHR

clearing

Frankfurt. Das war ein Auftakt nach Maß: Die Junioren aus dem Volleyball-Internat starteten in die Zweite Männer-Bundesliga Nord mit zwei Siegen. MEHR

clearing
Hatte mit seinem Team einen schweren Stand: Max Knollmeyer.	Foto: mal

Höchst. Die Herren den Höchster THC mussten in der Feldhockey-Oberliga Hessen beim Rüsselsheimer RK II ihre erste Niederlage verkraften. mehr

Gegen den Aufsteiger TSG Issel- horst-Leopoldshöhe mit 34:42 Scorepunkten deutlich verloren, aber einen ordentlichen Wettkampf geturnt, der für die Zu- kunft hoffen lässt. Das ist das Fazit der Saison-Premiere der TSG Sulzbach in der 3. Bundesliga Gruppe Nord der Kunstturner. MEHR

clearing

Oberliga Hessen, Männer DSW Darmstadt - TuS Kriftel II 3:2 MEHR

clearing

Im zweiten Heimspiel erwarten die Zweitliga-Volleyballerinnen der TG Bad Soden am Sonntag (16 Uhr) den Tabellenführer SV Lohhof. MEHR

clearing

Weilmünster. „Nein! Zu Diskriminierung und Gewalt“ – der Hessische Fußball-Verband (HFV) stellte in Weilmünster den Kreisen Limburg-Weilburg und Hochtaunus die groß angelegte Kampagne vor. mehr

Zum zweiten Mal in diesem Jahr starteten Nachwuchskunstradfahrer des FC Dorndorf (unser Foto) bei einem Wettbewerb in Wiesbaden-Sonnenberg. MEHR

clearing
Die Teilnehmer des ERC Diez auf der Bahn in Landau.

Landau/Diez. Zum Abschluss der Sommersaison traten 16 Rollkunstläufer des ERC Diez die Reise nach Landau in der Pfalz an, um an den traditionsreichen Pokalwettbewerben mit starker Konkurrenz aus Rheinland-Pfalz, MEHR

clearing

Limburg-Weilburg. Zwei Mannschaften aus der vorderen Tabellenregion der Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg stehen sich am heutigen Mittwochabend auf dem Dietkirchener Reckenforst gegenüber. MEHR

clearing
. . . oder Enis Dzihic, Coach von Vatanspor Bad Homburg.	Fotos: Rhode

Hochtaunus. Glückwunsch an die Terminplaner: Im einzigen für heute (20 Uhr) angesetzten Spiel der Fußball-Gruppenliga Frankfurt/West prallen mit Vatanspor Bad Homburg und der Usinger TSG die Überflieger aufeinander. Das dürfte auf jeden Fall spannender als so manches Champions-League-Spiel werden. mehr

Ralph Gotta

Malaga. Bei den Judo-Weltmeisterschaften der Altersklassen (offizielle Bezeichnung: Veteranen-WM) hat sich HTG Bad Homburgs Präsident Ralph Gotta in Malaga in der Altersklasse M 6 (55 bis 60 MEHR

clearing
In blauen Shirts trat die Hochtaunus-Auswahl beim Vergleichswettkampf der Leichtathletik-Kreise in Bruchköbel an.	Foto: Priedemuth

Bruchköbel. Einen harten Stand hatte der Nachwuchs aus dem Taunus, der nach zweijähriger Abstinenz am Kreise-Vergleichskampf in Bruchköbel teilnahm, der mit knapp 600 Startern in Mannschaften aus zehn MEHR

clearing

Er gehe personell gesehen nicht nur am Stock – er gehe an gleich zwei Stöcken: Tarkan Esmer, Trainer des zuletzt mit 0:6 von der SG Bornheim/GW Frankfurt gerupften MEHR

clearing
All ihre Power legt sie in diesen Angriffsschlag: Esra Bodenstaff vom siegreich gestarteten Regionalliga-Neuling TG Groß-Karben. 	Foto: Halefeldt

Karben. Für beide Netz-Kontrahenten war es die Premiere in der Volleyball-Regionalliga. Nach dem ersten Satz musste man um die TG Groß-Karben noch bangen, aber dann . . . mehr

Tabellenführer mit dem TVP: Tamara Knorr.

Karben. Tabellenführer! Die Handballerinnen des TV Petterweil grüßen seit dem Wochenende in der Bezirksliga Ost von der Tabellenspitze. Durch ihren 15:10 (6:1)-Sieg bei der TSG Frankfurter Berg stockten MEHR

clearing

Karben. Bei den Meisterschaften des Bezirks Hessen Mitte in Gründau-Lieblos errang das Team der TG Groß-Karben mit Yanina Tena, Alina Jaux, Ida Gubitzer und Svenja Posthaus im Wettkampf 2 der Jahrgänge MEHR

clearing

Wöllstadt. Mit der Partie SV Nieder-Wöllstadt – SSV Lindheim wird heute Abend das Achtelfinale im Fußball-Hessenpokal eröffnet. Um 19.30 Uhr ertönt auf dem Sportplatz an der B 3 der Anpfiff, wobei das MEHR

clearing
Artur Martel erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für Wiking Offenbach. Am Ende stand aber ein deutliches 1:4 in Seligenstadt.	Foto: Scheiber

Offenbach. Mit einem souveränen 7:0-Sieg bei der Susgo in Offenthal verteidigte die TSG Neu-Isenburg ihre Tabellenführung in der Fußball-Kreisoberliga Offenbach. mehr

Mörfelden-Walldorf. Aus Sandhausen kehren die Mörfelder Kegler nicht oft mit einem Sieg zurück. Dass sie diesmal in der Kurpfalz erfolgreich waren, lag auch daran, dass der Gegner nicht Spitzenreiter Rot-Weiß MEHR

clearing

Kelsterbach. Die als einer der Favoriten in der Zweiten Bundesliga Nord angetretenen Keglerinnen von Fortuna/DKC Kelsterbach zieren als einziges Team noch ohne Punktgewinn das Tabellenende. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Gut besucht war die Walldorfer Sporthalle am zweiten Spieltag der Handball-Oberliga der Frauen. Allerdings gab es für die Anhänger der HSG Mörfelden/Walldorf beim Spiel gegen den TV MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse