Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Sport Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports, Ergebnisse, Live-Ticker

Die Leipziger Spieler haben weiter eine kleine Chance auf das Achtelfinale der Champions League.
Fotos
4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Reife Leistung im Fürstentum: RB Leipzig hat AS Monaco eine Lehrstunde erteilt. Nach dem 4:1 besteht sogar noch eine kleine Chance auf das Achtelfinale. Ansonsten geht es für das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl in der Europa League weiter. mehr

Real Madrid zieht ins Achtelfinale ein - Liverpool nur 3:3
Real Madrid gewann 6:0 bei APOEL Nikosia.

Berlin. Real Madrid zieht durch ein 6:0 in Nikosia souverän ins Achtelfinale der Champions League ein. Liverpool und Trainer Jürgen Klopp stehen bis kurz vor Schluss ebenfalls in der nächsten Runde. Doch dann kassieren die Engländer den Ausgleich in Sevilla. mehr

clearing
RB-Trainer setzt gegen Monaco auf Sturmduo Werner/Poulsen
Stürmer Timo Werner steht in der Leipziger Startelf.

Monaco. Trainer Ralph Hasenhüttl setzt im letzten Auswärtsspiel von RB Leipzig in der Champions-League-Gruppenphase bei AS Monaco auf das Sturmduo Timo Werner und Yussuf Poulsen. mehr

clearing
Remis gegen Porto: Besiktas für Achtelfinale qualifiziert
Besiktas Istanbul und der FC Porto trennten sich 1:1.

Berlin. Der türkische Fußball-Meister Besiktas Istanbul hat sich für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Den Türken reichte in der Gruppe G einen Spieltag vor Schluss gegen den FC Porto ein 1:1 (1:1). mehr

clearing

Bildergalerien

Gruppensieg „Wunschdenken”: Heynckes kämpft mit der Altlast
Jupp Heynckes kündigt eine größere Rotation an.

Brüssel. Platz eins scheint in der Champions League an Paris St. Germain vergeben. Darum geht es für den FC Bayern beim RSC Anderlecht vor allem darum, im „Flow” zu bleiben. Heynckes kündigt eine größere Rotation an. Käpt'n Robben verlangt einen „seriösen” ... mehr

clearing
Alle Jahre wieder kommt die Reiterwelt nach Frankfurt
Der Bundestrainer der deutschen Springreiter, Otto Becker.

Frankfurt/Königstein. Knapp drei Wochen vor dem Frankfurter Festhallen-Reitturnier steht die Teilnehmerliste zumindest in groben Zügen fest. Wieder sind viele renommierte Namen aus dem Spring- und Dressursport dabei. mehr

clearing
SV Darmstadt 98 Darmstadt spricht Trainer Frings volles Vertrauen aus
Darmstadts Trainer Torsten Frings.

Darmstadt. Die Verantwortlichen des SV Darmstadt 98 haben sich trotz der Talfahrt in der 2. Fußball-Bundesliga klar für Torsten Frings als Trainer ausgesprochen. mehr

clearing
Claudia Pechstein hat Olympia 2022 im Visier
Im Olympia-Modus: Eisschnellläuferin Claudia Pechstein.

Berlin. Claudia Pechstein will immer weiter die Rekorde knacken. Jetzt machte sie in Berlin sogar Andeutungen, dass sie ihre achte Olympia-Teilnahme 2022 in Peking nicht ausschließt. Auf die EM in Russland wird sie aber möglicherweise verzichten. mehr

clearing
Werder Bremen will mit Schaaf zurück zum Erfolg
Soll als Technischer Direktor Werder Bremen wieder zu altem Glanz verhelfen: Meister-Trainer Thomas Schaaf

Bremen. Tradition verpflichtet. Werder Bremen sieht sich noch immer als großen Verein in der Fußball-Bundesliga. Trotz der tristen sportlichen Lage träumen Macher und Mitglieder von den Triumphen der Vergangenheit. Ein ehemaliger Erfolgsgarant soll zurückkommen. mehr

clearing
FSV Frankfurt FSV: Beim Spiel gegen Chinas U20 gilt Meinungsfreiheit
FSV-Präsident Michael Görner.

Frankfurt/Main. Der FSV Frankfurt lehnt Einschränkungen der freien Meinungsäußerung beim Spiel gegen die chinesische U20-Nationalmannschaft ab. „Wir weichen keinen Zentimeter von den Grundrechten unserer Demokratie mehr

clearing

Fußball

Die Spieler von Borussia Mönchengladbach bejubeln den Führungstreffer von Lars Stindl bei Hertha BSC.

Borussia Mönchengladbach ist in der Fußball-Bundesliga zumindest vorübergehend auf Rang drei geklettert. Dabei drohte nach dem 3:0-Vorsprung noch ein Punktverlust. Der Ausnahmefußballer Raffael machte am Ende den Unterschied. mehr

FC Bayern beschert Heynckes gegen Augsburg Jubiläumssieg
Bayerns Arturo Vidal (r) hat den Ball im Blick, Augburgs Daniel Tawiah versucht zu folgen.

München. So hatten sich die Bayern den Auftakt in die letzte Phase der Hinrunde vorgestellt. Ein nie gefährdeter Sieg gegen Augsburg dank Toptorjäger Lewandowski bescherte Coach Heynckes ein Jubiläum. Die Patzer der Konkurrenz sorgten zusätzlich für gute Laune in München. mehr

clearing
Hoffenheim und Frankfurt bleiben nach Remis oben dran
Der Frankfurter Carlos Salcedo (l) und Hoffenheims Sandro Wagner beim Kampf um den Ball.

Sinsheim. 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt verpassen den möglichen Sprung auf den dritten Tabellenrang. Dennoch können beide Trainer mit dem Remis im direkten Duell gut leben. mehr

clearing
1. FC Köln verliert auch bei Mainz 05
Kölns Salih Özcan (l) und der Mainzer Levin Mete Öztunali haben den Ball fest im Visier.

Mainz. Mainz ist doch nicht so ein gutes Pflaster für den 1. FC Köln. Vor 182 Tagen hatten die Rheinländer mit einem 2:0 gegen die 05er noch die Europa League erreicht. Nach dem 0:1 am Samstag rückt die 2. Liga für die Mannschaft von Trainer Peter Stöger näher. mehr

clearing

Überregional

Dirk Nowitzki (r) von den Mavericks in Aktion gegen die Celtics-Spieler Jayson Tatum (l) und Kyrie Irving.

Die Dallas Mavericks spielen gegen die Boston Celtics lange auf Augenhöhe mit, verlieren in der Verlängerung aber trotzdem. Dirk Nowitzki erzielt ein Double-Double. Atlanta kassiert mit Dennis Schröder die nächste NBA-Pleite. mehr

„Ich bin nicht euer Boris”: Ein 17-jähriger Leimener wird 50
Feiert seinen 50. Geburtstag: Deutschlands Tennis-Idol Boris Becker

Berlin. Er war Wimbledonsieger, die Nummer eins der Tennis-Welt, ist eine der größten deutschen Sportlegenden. In den Schlagzeilen steht er aber auch wegen seines Privatlebens und zuletzt seiner finanziellen Situation. In bewegenden Zeiten feiert Boris Becker Geburtstag. mehr

clearing
Laura Dahlmeier vor nächster Gold-Mission
Laura Dahlmeier wird beim Weltcup-Rennen in Östersund in die Biathlon-Saison starten.

Östersund. Am Sonntag startet in Östersund die Biathlon-Saison. Die Erwartungen an Fünffach-Weltmeisterin Laura Dahlmeier sind vor dem Olympia-Winter gigantisch. Die 24-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen versucht, das möglichst von sich fernzuhalten. mehr

clearing
Gewinn, Konter gegen Reif, Lob für Bremen-Coach Kohfeldt
Frank Baumann, Geschäftsführer Sport von Werder Bremen, spricht bei der Mitgliederversammlung.

Bremen. Viel Kritik gibt es bei Werder Bremens Hauptversammlungen traditionell nie. Dabei geht das Selbstverständnis deutlich über die sportliche Situation hinaus. Dennoch gab es Lob für Sportchef Baumann. Auch weil er sich gegen TV-Kommentator Reif wehrte. mehr

clearing

FSV Frankfurt

Fassungslos: der Frankfurter Manassé Eshele.

Der FSV Frankfurt verpasste hauchdünn einen Sieg gegen die Zweite Mannschaft des Bundesligisten Mainz 05. Doch die gute Leistung sollte den Bornheimer Mut machen für die beiden letzten Meisterschaftsspiele in diesem Jahr, die Anfang Dezember stattfinden. mehr

FSV Frankfurt Der schwierige Weg zurück zur Normalität
Das Präsidium des FSV: Präsident Michael Görner (links) und seine Stellvertreter Reinhold Greiner und Stephan Siegler (rechts).

Frankfurt. Die Vergangenheit wurde nicht vollständig aufgearbeitet, die Gegenwart hat viele Baustellen und die Zukunft des langjährigen Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt ist weiter ungewiss – auch wenn das Insolvenzverfahren kurz vor dem Abschluss steht. mehr

clearing
FSV Frankfurt Männergesundheit: Uniklinik und FSV Frankfurt kooperieren
Durchgang im Universitätsklinikum Frankfurt.

Frankfurt. Gut fünf Jahre niedriger ist die Lebenserwartung von Männern im Vergleich zu Frauen. Um das Gesundheitsbewusstsein der Männer zu fördern, lassen sich nun Mitarbeiter der Urologie an der Frankfurter Uniklinik und Fußballer des FSV Frankfurt Schnauzbärte wachsen. mehr

clearing
Fußball Regionalliga FSV zieht gegen Stuttgarter Kickers mit 2:4 den Kürzeren
Das FSV-Maskottchen „Franky“ tröstet Yves Mfumu.

Frankfurt. Der letzte Hinrundenspieltag endete für den FSV mit einer herben Enttäuschung. Einen Tag vor der Jahreshauptversammlung des Bornheimer Traditionsclubs am Montag um 19 Uhr blieb der erhoffte Rückenwind aus. mehr

clearing

Fraport Skyliners

Fotos
Hier wird Ulms Trey Lewis (rechts) von Skyliners-Center Mike Morrison gestoppt. Ansonsten aber war der Guard von den Frankfurtern nicht aufzuhalten.

Frankfurts Basketballer verpassen beim zu hoch ausgefallenen 75:89 gegen Ulm einen Big Point im Kampf um die Bundesliga-Play-offs. Einem Spieler war der Trubel zu laut. mehr

Frankfurt Skyliners Ulm vor Augen, die Nationalmannschaft im Hinterkopf
Ist guter Dinge, in den endgültigen Kader für die deutschen Länderspiele zu kommen: Frankfurts Talent Isaac Bonga (rechts).

Frankfurt. Der 18-jährige Isaac Bonga geht davon aus, dass er nächste Woche sein Debüt für Deutschland geben wird – mit einer besonderen Trikot-Rückennummer. mehr

clearing
Fraport Skyliners Skyliners beklagen dritten verletzten Centerspieler
Die Fraport Skyliners konnten zu Gast in Göttingen ihren zweiten Auswärtssieg einfahren (Symbolbild).

Frankfurt. „Verletzungen sind Teil des Sports“, sagt Gordon Herbert immer lapidar, wenn einer seiner Spieler ausfällt. Derzeit kommt es für den Trainer der Fraport Skyliners aber mal wieder knüppeldick. mehr

clearing
Basketball Skyliners unterliegen in Bamberg knapp mit 75:67
Zeigte als einzig verbliebener Centerspieler im Frankfurter Kader eine starke Partie: Jonas Wohlfarth-Bottermann (links), der hier den Angriff des Bambergers Augustine Rubit abwehrt.

Bamberg. Mit Mike Morrison und Niklas Kiel mussten Frankfurts Basketballer gestern beim deutschen Meister in Bamberg auf zwei lange Spieler verzichten. Dennoch blieb die Partie bis ins letzte Viertel offen. mehr

clearing

Löwen Frankfurt

Die Jagd nach dem Puck: Ivan Kolozvary (Bayreuth), verfolgt von dem Frankfurter Brett Breitkreuz.

Ein Tag vor dem Heimsieg über Bayreuth gab es beim Eishockeyteam der Frankfurter Löwen eine Krisensitzung. Trainer Paul Gardner hat ganz offensichtlich die richtigen Worte gefunden. mehr

Löwen Frankfurt Eishockey-Löwen vor zwei machbaren Aufgaben
Symbolbild

Frankfurt. Die Länderspielpause haben die Eishockeyspieler der Löwen Frankfurt genutzt, um Blessuren auszukurieren. Der Tabellenzweite trifft nun auf zwei Teams aus der unteren DEL 2-Tabellenhälfte, die ihr mehr

clearing
Eishockey Liveticker: Löwen Frankfurt vs. Bayreuth Tigers

Die Löwen begeben sich in den Tigerkäfig. Wie die Begegnung zwischen den Frankfurtern und den Bayreuthern verläuft, erfahren Sie in unserem Eishockey-Liveticker - am Sonntag, 19. November, ab 16 Uhr. mehr

clearing
Liveticker Lausitzer Füchse vs. Löwen Frankfurt
Foto: red

Lausitz/Frankfurt. Die Löwen Frankfurt besuchen die Lausitzer Füchse. Los geht die Eishockey-Partie am Freitag, 17. November, um 19.30 Uhr - wir tickern live! mehr

clearing

1. FFC Frankfurt

Das Reizduell des deutschen Frauenfußballs elektrisiert die Fans der Sportart (Symbolbild).

Nach dem 0:1 beim Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg sah Niko Arnautis, der Trainer des Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt, allen Grund, dass sein Team „mit einem gesunden Selbstvertrauen“ mehr

1. FFC Frankfurt Der FFC bleibt in Wolfsburg erfolglos
Das Reizduell des deutschen Frauenfußballs elektrisiert die Fans der Sportart (Symbolbild).

Frankfurt. Untergegangen sind die Bundesliga-Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt beim Meister VfL Wolfsburg nicht. Das gestrige 0:1 (0:1) setzte aber die seit 2009 andauernde Sieglos-Serie in der VW-Stadt fort. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt Wochen der Wahrheit
Will auch in Wolfsburg Durchsetzungsvermögen zeigen: Frankfurts Sophie Schmidt (Mitte).

Frankfurt. Morgen gastieren die Frankfurterinnen beim deutschen Meister VfL Wolfsburg – der Tabelle nach ein Duell auf Augenhöhe. mehr

clearing
1. FFC Frankfurt 4:0 – FFC-Frauen zeigen bisher beste Saisonleistung

Frankfurt. Nicht nur vom Ergebnis, auch spielerisch haben die Bundesliga-Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt beim 4:0 (2:0)-Sieg gegen Werder Bremen gestern ihre beste Saisonleistung gezeigt. „Ich bin selten zufrieden. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse