E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Ariane Friedrich peilt Moskau an

Hochspringerin Ariane Friedrich lässt die Hallensaison 2013 möglicherweise aus. Entscheidend ist laut Trainer und Manager Günter Eisinger, ob die 28-Jährige nach ihrer Operation an der rechten Schulter noch im November ins Krafttraining einsteigen kann.
Ariane Friedrich Ariane Friedrich
Köln. 

"Über Starts in der Halle entscheiden wir dann Anfang 2013", sagte Eisinger. Die deutsche Rekordlerin von der LG Eintracht Frankfurt macht in der Fachzeitschrift Leichtathletik klar:

"Mein Ziel ist die WM in Moskau im Sommer. Da möchte ich wieder richtig fit und richtig gut sein."sid

(sid)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen