Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Devin Gibson bleibt bei den Skyliners

Die Fraport Skyliners binden Devin Gibson an sich: Die Hessen reagieren damit auf den Ausfall von Justin Gray, der mit einem Knorpelschaden noch einige Wochen ausfällt.
Devin Gibson bleibt in Frankfurt. (Archivbild) Devin Gibson bleibt in Frankfurt. (Archivbild)
Frankfurt. 

Basketball-Bundesligist Skyliners Frankfurt hat den Vertrag mit Devin Gibson bis zum Saisonende verlängert.

Die Hessen reagierten damit auf den längeren Ausfall von Justin Gray, der dem Tabellenzwölften wegen eines leichten Knorpelschadens mindestens noch weitere vier Wochen fehlen wird.

Gibson war von den Frankfurtern zum Jahresbeginn von der University of Texas in San Antonio zunächst für sechs Wochen verpflichtet worden. Der Aufbauspieler kam in bisher vier Spielen auf durchschnittlich 10,3 Punkte.

Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse