E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Drei Deutsche in München weiter - Höfl-Riesch raus

Maria Höfl-Riesch ist beim alpinen Ski-Weltcup in München im ersten Durchgang als einzige Deutsche ausgeschieden. Die Doppel-Olympiasiegerin verlor beim Parallel-Slalom das teaminterne Duell gegen Viktoria Rebensburg.
Maria Höfl-Riesch ist als einzige Deutsche im ersten Durchgang ausgeschieden. Foto: Guillaume Horcajuelo Maria Höfl-Riesch ist als einzige Deutsche im ersten Durchgang ausgeschieden. Foto: Guillaume Horcajuelo
München. 

Maria Höfl-Riesch ist beim alpinen Ski-Weltcup in München im ersten Durchgang als einzige Deutsche ausgeschieden. Die Doppel-Olympiasiegerin verlor beim Parallel-Slalom das teaminterne Duell gegen Viktoria Rebensburg.

Neben Rebensburg kamen auch Fritz Dopfer und Felix Neureuther im Achtelfinale weiter. Dopfer setzte sich gegen den Österreicher Mario Matt durch, Neureuther im Duell gegen den Amerikaner Ted Ligety.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen