E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 22°C

EINTRACHT SPLITTER

Erholung nach Empoli Der Tag nach dem Empoli-Spiel stand ganz im Zeichen der Erholung. Während die Feldspieler vormittags lediglich auf Ergometern um die Wette radelten, absolvierten die Torhüter ihr Programm auf dem Platz. Die designierte Nummer eins, Frederik Rönnow, trainierte erstmals voll mit. Für den Nachmittag setzte Trainer Adi Hütter eine Videoanalyse an, ansonsten war frei.

Schur auf Geschäftsstelle Der bei den Eintracht-Fans so beliebte ehemalige Profi Alexander Schur hat einen neuen Job bei seinem Herzensverein gefunden. Bis vergangenes Frühjahr war Schur noch Trainer der U19 am Riederwald, nun hat der gelernte Bankkaufmann auf der Geschäftstelle im Stadion als Mitarbeiter im Bereich Sales & Marketing angefangen. „Es ist spannend, in ein neues Berufsfeld einzutauchen. Ich werde viel lernen, darauf freue ich mich“, sagte Schur. dani

Neues Rebic-Gerücht Ante Rebic stehe kurz vor einem Wechsel zum FC Sevilla meldeten spanische Medien gestern, für den Radiosender Onda Cero waren sich die Eintracht und die Andalusier einer Einigung gar schon „sehr nah“. Und als mögliche Ablösesumme kursierten 21 Millionen Euro. Auch an diesem neuen Rebic-Gerücht freilich ist indes wenig dran. Tatsächlich gilt weiter, was Sportdirektor Bruno Hübner am Donnerstag in der „F.A.Z.“ sagte: Demnach hat die Eintracht noch keine verlockende Offerte für ihren Pokalhelden und Vize-Weltmeister erhalten. „Im Moment liegt nichts vor, worüber wir diskutieren können“, erklärte Hübner. „Die Frage wird sein, kommt noch ein Angebot für ihn, über das es sich für uns nachzudenken lohnt?“ Der kroatische Nationalstürmer Rebic gilt nach seinen WM-Auftritten in Russland als Kandidat für europäische Topclubs. Sein Vertrag in Frankfurt läuft bis 2021. Der 24-Jährige ist unter anderem beim FC Bayern und bei Manchester United im Gespräch. „Wir haben alles in der Hand und fangen überhaupt erst bei einer gewissen Summe an, uns mit seiner möglichen Abgabe zu beschäftigen“, so Hübner.

(dani)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen