E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Eishockey-Frauen gewinnen überraschend zum WM-Auftakt

Torhüterin Jennifer Harß und Verteidigerin Rebecca Graeve (r) jubeln nach dem Sieg gegen Schweden. Foto: Carlos Osorio Torhüterin Jennifer Harß und Verteidigerin Rebecca Graeve (r) jubeln nach dem Sieg gegen Schweden. Foto: Carlos Osorio
Plymouth/USA. 

Die deutschen Eishockey-Frauen haben zum Auftakt der Weltmeisterschaft in den USA für eine Überraschung gesorgt. Der Aufsteiger besiegte Schweden mit 3:1 (0:0, 3:1, 0:0).

„Die gesamte Mannschaft hat über 60 Minuten eine sehr gute Leistung gezeigt”, lobte Bundestrainer Martin Hinterstocker nach dem Sieg. Nicola Eisenschmid (23. Minute), Manuela Anwander (39.) und Andrea Lanzl (40.) trafen für Deutschland. Am Samstag (18.00 Uhr/MESZ) trifft der Außenseiter auf Tschechien.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen