E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Erkrankter Heynckes nicht auf der Bayern-Bank gegen Schalke

Jupp Heynckes fehlt den Bayern aus Krankheitsgründen gegen Schalke. Foto: Bernd Thissen Jupp Heynckes fehlt den Bayern aus Krankheitsgründen gegen Schalke.
München. 

Ohne Trainer Jupp Heynckes auf der Bank muss der FC Bayern München am Samstagabend im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Schalke 04 antreten.

Der 72-Jährige müsse wegen eines grippalen Infektes das Bett hüten, teilte der Tabellenführer zwei Stunden vor dem Anpfiff der Partie in der Münchner Arena mit.

Für Heynckes wird Co-Trainer Peter Hermann (65) das Team betreuen. „Er hat die Mannschaftssitzung hervorragend geleitet”, sagte Sportdirektor Hasan Salihamid?ic kurz vor dem Anpfiff beim TV-Sender Sky über den Heynckes-Ersatz.

Der Cheftrainer bräuchte nur eine kurze Erholungspause versicherte Salihamid?ic. „Er ruht sich aus, und dann ist er wieder fit”, sagte der Ex-Profi und fügte scherzend an. „Helene Fischer hat 15 Konzerte abgesagt, unser Trainer nur ein Spiel”. Heynckes habe volles Vertrauen in sein Team. „Die werden das schon machen.”

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen