Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Keine Hessen bei German Masters

Heute beginnen im österreichischen Kühtai die German Masters. Drei Tage dauert das Event, bei dem die Deutschen Meister in den Snowboard-Disziplinen Slopestyle und Halfpipe ermittelt werden. Sportler aus Hessen sind nicht am Start. Die besten deutschen Athleten stammen allesamt aus dem Süden der Republik. „Wettkampf- oder Leistungssport im Bereich Snowboard gibt es in Hessen nicht“, erläutert Stefanie Wintershoff, Geschäftsführerin des Hessischen Skiverbandes. „Der Anteil an Snowboardern ist bei unseren Mitgliedern gering und sie betreiben in der Regel Breitensport.“ Die nationale Elite ist organisiert im Snowboard Verband Deutschland, der 2002 gegründet wurde und heute aus rund 2900 Vereinen und 38 000 Mitgliedern besteht. srd

Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse