E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Snowvolleyball breitet sich aus

Bei den ersten Snowvolleyball-Europameisterschaften an diesem Wochenende im österreichischen Wagrain treten bei Männern und Frauen je 24 Teams an. Gespielt wird am heutigen Freitag in acht Gruppen zu je drei Mannschaften, von denen jeweils die zwei besten in die K.-o.-Runde einziehen.
Die Qualifikation für die Titelkämpfe, bei denen es insgesamt 20 000 Euro zu gewinnen gibt, lief teilweise über die Europatour mit ihren sechs Stationen; zudem sind neben dem Gastgeber die Sieger der in diesem Jahr erstmals ausgetragenen 17 nationalen Meisterschaften teilnahmeberechtigt.

Neben der kontinentalen soll es im nächsten Jahr eine Welttour mit vier Stationen geben. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang wurde Snowvolleyball bereits vorgestellt. Es könnte dafür sorgen, dass Volleyball die erste Sportart ist, die sowohl im Sommer wie im Winter im olympischen Programm steht.

( kaja)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen