E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

VfL Wolfsburg verpflichtet Schweizer Offensivspieler Steffen

Der VfL Wolfsburg verpflichtete Renato Steffen (r) vom FC Basel. Foto: Georgios Kefalas Der VfL Wolfsburg verpflichtete Renato Steffen (r) vom FC Basel.
Wolfsburg. 

Der VfL Wolfsburg hat den Schweizer Mittelfeldspieler Renato Steffen vom FC Basel verpflichtet. Der 26 Jahre alte Flügelspieler erhält einen Vertrag bis 2021, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte.

Die Niedersachsen hatten den fünfmaligen Schweizer Nationalspieler bereits im Sommer verpflichten wollen, bekamen damals aber eine Absage von Basel. „Ich habe zuletzt immer wieder betont, dass wir nur dann auf dem Transfermarkt aktiv werden, wenn wir einen Spieler verpflichten können, der uns besser macht. Renato Steffen ist genauso ein Spielertyp”, sagte VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe.

Nach dem Wechsel von Torjäger Mario Gomez nach Stuttgart waren die Wolfsburger auf der Suche nach Verstärkungen für die Offensive. Steffen sollte bereits am Mittwoch ins Training beim VfL einsteigen. „Mein Ziel ist es, jetzt der Mannschaft so schnell wie möglich helfen zu können”, sagte Steffen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen