E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Viertelfinal-Aus für Kerber beim Tennis-Turnier in Rom

Angelique Kerber verlor gegen Jelina Switolina mit 4:6, 4:6. Foto: Claudio Onorati Angelique Kerber verlor gegen Jelina Switolina mit 4:6, 4:6.
Rom. 

Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Rom den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die ehemalige Nummer eins der Welt musste sich Jelina Switolina aus der Ukraine mit 4:6, 4:6 geschlagen geben.

Kerber erwischte gegen die Titelverteidigerin zwar einen guten Start und lag im ersten Satz mit 4:2 vorne. Doch dann wurde Switolina deutlich stärker und holte sich doch noch den ersten Durchgang. Im zweiten Abschnitt musste Kerber dann gleich drei Mal ihren Aufschlag abgeben. Da ihr selbst nur zwei Breaks gelangen, verwandelte die Ukrainerin nach 1:26 Stunden ihren ersten Matchball. Für Kerber war es die sechste Niederlage in Serie gegen Switolina.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Sport

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen