Eintracht Frankfurt

Auf Tuchfühlung mit den Fans: Eintracht-Spieler Enis Bunjaki klatscht mit einer jungen Anhängerin ab.
Fotos
SV Seulberg vs. Eintracht Frankfurt Eintracht-Party in Seulberg

Seulberg. Fußball-Kreisoberligist SV Seulberg wehrt sich nach Kräften und muss sich Eintracht Frankfurt in dessen letzten Test vor der Sommerpause nur mit 0:6 geschlagen geben. mehr

Klaus Veit
Meinung der Redaktion Eintracht-Kommentar: Das Papier nicht wert

Wunderbar, jetzt haben sich alle wieder lieb bei der Frankfurter Eintracht! So steht es zumindest in einer Pressemitteilung, die der Fußball-Bundesligist am Donnerstag per Mail verschickte. MEHR

clearing
Finanzvorstand Axel Hellmann (links) und Vorstandschef Heribert Bruchhagen.
Führungskrise bei der Eintracht Wieder alles gut bei der Eintracht?

Frankfurt. Nach Thomas Schaafs Rücktritt hat der Eintracht-Vorstand interne Probleme eingestanden, diese aber nach eigenen Angaben «in einem langen und klärenden Gespräch» wieder ausgeräumt. MEHR

Fotos
21 Kommentare
clearing
Beim Besuch der Ferrari-World während des Trainingslagers in Abu Dhabi saßen die Eintracht-Spieler in der schnellsten Achterbahn der Welt. Auch auf den Bundesliga-Plätzen ging es für sie rasant auf und ab.
Die Eintracht zwischen Spektakeln und Blamagen In der Achterbahn

Frankfurt. Zwischen Spektakel und Blamage: Teil 2 unseres Saisonrückblicks beschäftigt sich mit den Resultaten der Frankfurter Eintracht. Kontinuität war nicht zu erkennen. MEHR

Fotos
1 Kommentar
clearing
Von einem viel  zu großen Fußballgott, Matschschlachten und einem Brillen-Platzverweis. In unserer Fotostrecke zeigen wir skurrile, kuriose und lustige Schnappschüsse der Eintracht aus der Spielzeit 2014/15.
Eintracht Frankfurt Skurrile und lustige Schnappschüsse aus 2014/15

Von einem viel zu großen Fußballgott, Matschschlachten und einem Brillen-Platzverweis. Wir zeigen skurrile, kuriose und lustige Schnappschüsse aus der Spielzeit 2014/15. MEHR

clearing
Abhängigkeit von drei Spielern<br><br>
Alexander Meier, Haris Seferovic und Stefan Aigner erzielten in dieser Saison insgesamt 38 Treffer. Das Trio hat damit 67,86 Prozent aller Frankfurter Tore (54) auf dem Konto. Als Seferovic nach der Winterpause in ein Tief fiel und Meier verletzt zusehen musste, lief im Sturm nicht mehr viel zusammen.
Eintracht Frankfurt Die Tops und Flops der Saison

Hinter der Frankfurter Eintracht liegt eine turbulente Saison. Grund für uns, die Tops und Flops der Spielzeit 2014/15 aufzulisten. MEHR

clearing
Auftritt des Kapitäns: Kevin Trapp bemüht sich um ein halbwegs versöhnliches Saisonende.
Eintracht Frankfurt Trapp bedauert Schaafs Rücktritt

Frankfurt. Eintracht-Keeper Kevin Trapp meldet sich nach dem Rücktritt von Trainer Thomas Schaaf zu Wort. Der Kapitän wirkte dabei schon ein bisschen wehmütig. MEHR

Fotos
6 Kommentare
clearing
Seltenes Bild: Am Dienstag wurde Kevin Trapp (links) im Freundschaftsspiel beim KSC Volkartshain/Völzberg als Stürmer eingewechselt. Gut möglich, dass der Eintracht-Torwart heute in Seulberg ebenfalls eine ungewohnte Rolle ausfüllt.
SV Seulberg trifft auf Eintracht Frankfurt Ein Verein freut sich auf die SGE

Seulberg. Heute gastiert Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt beim SV Seulberg. Das ist für den Kreisoberligisten eine Riesensache. Ein Kicker freut sich aber ganz besonders auf die Partie. MEHR

Fotos
clearing
Er stand in Frankfurt nur für ein Jahr im Scheinwerferlicht: Thomas Schaaf hat die Eintracht wieder verlassen.
Eintracht Frankfurt Ein Jahr der Gegensätze

Frankfurt. Ist das Glas nun halbvoll oder halbleer? Die Eintracht verbuchte in der abgelaufenen Saison die beste Heimbilanz seit 20 Jahren und stellte die schlechteste Auswärtsmannschaft der Bundesliga. Sie durfte sich über einen neunten Platz freuen und musste sich über die verpasste Europa-Chance ärgern. Unser vierteiliger Saison-Rückblick beginnt mit Trainer Schaaf, der nach dem letzten Abpfiff mit einem Paukenschlag zurücktrat. MEHR

Fotos
3 Kommentare
clearing
Sascha Lewandowski wird Nachwuchs-Cheftrainer bei Bayer. Foto: Fredrik von Erichsen
Eintracht Frankfurt Kontakt zu Berater: Eintracht bemüht um Lewandowski

Die Suche nach einem Nachfolger für den zurückgetretenen Trainer Thomas Schaaf läuft auf Hochtouren. Sascha Lewandowski gilt als Favorit, doch auch andere Namen kursieren. MEHR

Fotos
12 Kommentare
clearing

NEUESTE VIDEOS

ARCHIV - Fußball Bundesliga 1. Spieltag: Eintracht Frankfurt - SC Freiburg am 23.08.2014 in der Commerzbank Arena in Frankfurt am Main (Hessen). Der Frankfurter Trainer Thomas Schaaf zieht seine Jacke an. Foto: Arne Dedert/dpa (zu dpa "Schaaf tritt als Trainer von Eintracht Frankfurt zurück" am 26.05.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Eintracht Frankfurt Schaafs Rücktritt: "Diese Leistung muss erstmal getoppt werden"

Frankfurt. Thomas Schaaf erklärte seinen Rücktritt. Grund soll die geringe Wertschätzung seiner Arbeit gewesen sein. Wir haben einige Stimmen zur Personalie Schaaf zusammengefasst. MEHR

Fotos
6 Kommentare
clearing
Thomas Schaaf.
Eintracht Frankfurt Thomas Schaaf und die Eintracht: Eine kurze Liebe ist vorbei

Frankfurt. Der Fußball-Bundesligist muss sich einen neuen Trainer suchen. Gespräche, so wurde versichert, hat es noch nicht gegeben. MEHR

Video Fotos Umfrage
12 Kommentare
clearing
Alexander Meier ist Bundesliga-Torschützenkönig
Eintracht Frankfurt Eintracht-Rückblick: Ein turbulentes Jahr mit Happy End

Frankfurt. Eine hochemotionale Saison geht zu Ende. Hinter der Eintracht liegt ein turbulentes Jahr. Oft schwelgten die Hessen dabei zwischen Genie und Wahnsinn. Ein Rückblick. MEHR

Fotos
10 Kommentare
clearing
«Was würde es aber nützen, wenn wir 17:16 Tore hätten und dümpelten genauso im Mittelfeld.»<br><br>
(Bruchhagen zu den 34:34 Toren, die Frankfurt nach dem 1:1 in Leverkusen auf dem Konto hat)
Eintracht Frankfurt Heribert Bruchhagen bedauert Schaafs Abgang

Frankfurt. Trainer-Paukenschlag bei der Eintracht: Nach Thomas Schaafs Rücktritt bezog Heribert Bruchhagen auf der Pressekonferenz Stellung. MEHR

Fotos Umfrage
14 Kommentare
clearing
<span></span>
Die Diva ist zurück

Für Mitleid ist eigentlich kein Platz im Haifischbecken Fußball-Bundesliga. Jeder, der da hineinspringt, erhält mit seiner monatlichen überhöhten Abrechnung einen gehörigen Batzen pauschaliertes Schmerzensgeld. MEHR

1 Kommentar
clearing
Wussten Sie schon, dass . . .<br><br>
. . . Thomas Schaaf einen Trainerkollegen einholt?<br><br>
Thomas Schaaf steht vor seinem 495. Spiel als Bundesliga-Trainer und zieht in der ewigen Rangliste auf dem fünften Platz mit Felix Magath gleich.
Eintracht Frankfurt Thomas Schaaf: Rücktritt nach nur einem Jahr

Frankfurt. Thomas Schaaf ist nicht mehr Trainer von Eintracht Frankfurt. Nach nur einem Jahr trat er am Dienstag von seinem Posten zurück. MEHR

Fotos Umfrage
clearing
Der Frankfurter Nelson Valdez.
Valdez im Gibson-Club Bild-Zeitung: Valdez in Handschellen abgeführt

Eintracht-Stürmer Nelson Valdez war nach dem Saisonfinale im Gibson Club. In den frühen Morgenstunden soll es zu einer Konfrontation mit der Polizei gekommen sein. MEHR

Fotos Umfrage
clearing
Fußball Bundesliga, 12. Spieltag, Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt am 22.11.2014 im Borussia Park in Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen). Der Frankfurter Trainer Thomas Schaaf schaut vor dem Spiel nach oben. Foto: Federico Gambarini/dpa (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Eintracht Frankfurt Thomas Schaaf und Eintracht trennen sich

Frankfurt. Thomas Schaaf verlässt die Frankfurter Eintracht, das Bündnis hielt nur eine Saison. Schaaf wollte nicht länger Prügelknabe sein - und äußert sein Bedauern. MEHR

Fotos Umfrage
65 Kommentare
clearing
Torschützen unter sich: Alexander Madlung (li.) und Haris Seferovic (Mitte) können sich gegenseitig gratulieren.
Eintracht Frankfurt Eintracht macht dank Sieg gegen Leverkusen Kasse

Frankfurt. Sportlich und wirtschaftlich kann Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt mit der Saison insgesamt zufrieden sein. MEHR

Fotos
clearing
Jörg Jakob (links) vom Sportmagazin «Kicker» übergab Alexander Meier die Torjägerkanone. Heribert Bruchhagen (rechts) war erster Gratulant.
Kommentar zur Eintracht Eintracht muss sich jetzt verstärken

Sieben Zähler aus den letzten drei Spielen und die Torjägerkanone: Die Eintracht hat in der Schlussphase nochmal mächtig Gas gegeben. Jetzt müssen Verstärkungen her. MEHR

Fotos
4 Kommentare
clearing
Alexander Meier ist Bundesliga-Torschützenkönig
Torschützenkönig Alexander Meier Mit Fuß, Kopf und Zopf

Frankfurt. Frankfurts Fußballgott ist nun auch ein Torschützenkönig – obwohl er am Ende zuschauen muss. Eine besondere Geschichte. MEHR

Fotos
clearing
Stolzes Lächeln: Alexander Meier ist Torschützenkönig der Bundesliga geworden.
Video Fotos
Eintracht Frankfurt Baut Alexander Meier ein Denkmal!

Frankfurt. Was für eine Wahnsinnsfeier im Waldstadion: Tausende ließen Alexander Meier hochleben. Der «Fußballgott» hat sich endgültig in Frankfurt unsterblich gemacht. MEHR

clearing
Stefan Reinartz im Duell mit Makoto Hasebe.
Fotos
Eintracht Frankfurt Reinartz freut sich schon

Frankfurt. Der Neue durfte vorspielen im alten Trikot. 90 Minuten stand Stefan Reinartz, der zur Frankfurter Eintracht wechseln wird, für Bayer Leverkusen auf dem Platz in der Arena. Und war beeindruckt. MEHR

clearing
Ex-Nationalspieler Ronny Borchers (rechts ) gehörte zu den Eintracht-Legenden, mit denen sich Christopher Janouscheck (links) messen durfte. Foto: Peter Stone
Eintracht-Allstars Mit den Idolen von einst auf Du und Du

Oberursel. Der Oberurseler Christopher Janouscheck (45) hat am Samstag mit der „hr3 Fan Elf“ die „Eintracht-Allstars“ um Ralf Weber, Norbert Nachtweih und Uwe Bindewald herausgefordert. MEHR

clearing
Eintracht Frankfurt Testspiel: Eintracht schlägt Heppenheim 7:0

Heppenheim an der Bergstraße. Am Ende stand es 7:0 – Eintracht Frankfurt hat das erste der drei Testspiele nach dem erfolgreichen Saisonende klar gewonnen. MEHR

clearing
Emotionaler Augenblick: Meier reckt die Trophäe in die Höhe. <br><br> Es folgen weitere Bilder von Alexander Meier und der Übergabe der Torjägerkanone.
Meinung der Redaktion Kommentar: Hessens Fußballclubs ließen es krachen

Neunter Platz und die Kanone für die Eintracht, Durchmarsch der Lilien und der Klassenerhalt des FSV Frankfurt: Bei den hessischen Fußballclubs herrschte keine Langeweile. MEHR

clearing
Da ist das Ding: Alexander Meier hat mit 19 Treffern die Torjägerkanone gewonnen.
Fotos
Eintracht Frankfurt Alexander Meier: «Ich hatte Gänsehaut»

Frankfurt. Alexander Meier ist Torschützenkönig der Bundesliga. Im Interview sprach er über die Feier im Stadion, Gänsehautmomente und dankte seinen Teamkollegen. MEHR

clearing
Die Mannschaft grüßte Meier mit diesem Plakat. Tolle Aktion der Teamkollegen.
Fotos
Eintracht Medienecho Eintracht: Das schreibt die Presse zum Saisonfinale

Neunter Platz, endlich wieder ein Frankfurter Torschützenkönig und ein toller 2:1-Heimsieg gegen Leverkusen: Die Pressestimmen zum letzten Eintracht-Heimspiel. MEHR

clearing
Für Haris Seferovic war es der zehnte Saisontreffer.
Fotos
Eintracht Frankfurt schlägt Leverkusen Ein spektakuläres Saisonfinale

Frankfurt. Die Eintracht hat es am letzten Spieltag noch einmal richtig krachen lassen: 51.500 Zuschauer sahen eine mitreißende Partie. Alex Meier ist am Ziel seiner Träume. MEHR

clearing
Großartiger Saisonabschluss im Waldstadion: Die Fans der Frankfurter Eintracht ließen es am letzten Spieltag noch einmal krachen und begrüßten die Mannschaft mit einer tollen Choreo.
Eintracht-Choreo gegen Leverkusen Gänsehaut im Waldstadion: Eintracht-Fans zeigen Choreo

Großartiger Saisonabschluss im Waldstadion: Die Fans der Frankfurter Eintracht ließen es am letzten Spieltag noch einmal krachen und begrüßten die Mannschaft mit einer tollen Choreo. MEHR

clearing
«Als ich zur Eintracht kam, habe ich damit im ersten Spiel die Rote Karte gesehen und mich in der Saison verletzt. Im zweiten Jahr war Gelb nicht dabei, und ich habe 48 Pflichtspiele bestritten. Dieses Jahr war Gelb wieder dabei - und ich habe mich wieder verletzt.»<br><br>
(Kevin Trapp über seine Trikot-Phobie)
Fotos
Eintracht Frankfurt Noch einmal ein Millionenspiel für die Eintracht

Frankfurt. Die erste Verpflichtung für die neue Saison steht fest. Auch in der alten steht für die Eintracht noch viel auf dem Spiel. MEHR

clearing
Wussten Sie schon, dass . . .<br><br>
. . . gegen Stendera gegen Stuttgart aufpassen muss?<br><br>
Der Spielmacher der Eintracht hat aktuell vier gelbe Karten auf der Habenseite. Bei der nächsten Verwarnung muss er eine Partie zuschauen.
Fotos
Eintacht Frankfurt Stendera: „Die Saison war in Ordnung“

Der 19-Jährige, der nach einem Kreuzbandriss immer besser in Tritt kam, spricht über seine Ziele bei der anstehenden U-20-WM in Neuseeland, den Vergleich mit Mario Götze und über die Erwartungen der Fans an die Eintracht. MEHR

clearing
Mit Trainern ist das so eine Sache. Mit Karl-Heinz Feldkamp etwa hatte es Charly Körbel nicht immer einfach, aber auch manches zu feiern - wie den Pokalsieg 1988.
Fotos
Eintracht Frankfurt Charly Körbel: Das Ziel ist erreicht

Charly Körbel (60) ist mit 602 Einsätzen, alle im Eintracht-Trikot, Bundesliga-Rekordspieler. Auch in dieser Saison erklärt er vor jedem Heimspiel die aktuelle Lage aus seiner Sicht. MEHR

clearing
Lucas Piazon sicherte der SGE mit einem traumhaften Freistoß den Auswärtssieg in Hamburg.
Fotos
Eintracht Frankfurt "Im Tempel des Spektakels"

Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen für die Eintracht. In Erinnerung bleiben spektakuläre Spiele, viele Auswärtsniederlagen und natürlich die 19 Tore von "Fußballgott" Alexander Meier. Ein Rückblick. MEHR

clearing
Kevin Trapp und seine Kollegen können der Eintracht noch einen Geldsegen bescheren.
Fotos
Eintracht Frankfurt Für die Eintracht geht es gegen Bayer um viel Geld

Frankfurt. Die Eintracht hat den Klassenerhalt sicher. Wird es gegen Leverkusen daher nur noch ein Schaulaufen geben? Hoffentlich nicht. Schließlich können die Adler noch Geld in die Kasse spülen. MEHR

clearing
Riesenjubel: Jörg Berger (links), Oka Nikolov (Mitte) und Ralf Weber jubeln nach dem 5:1-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern.
Fotos
Eintracht Frankfurt Wie Jörg Berger die Frankfurter Titanic rettete

Frankfurt. Am letzten Bundesliga-Spieltag zittern mehrere Mannschaften um den Klassenerhalt: Grund für uns, an einen der dramatischsten Abstiegskrimis mit Eintracht-Beteiligung zu erinnern. MEHR

clearing
22.10.2014, Fussball, Saison 2014/15, UEFA Champions League, Vorrunde, Bayer 04 Leverkusen - Zenit St. Petersburg 2:0 Stefan Reinartz (Bayer 04 Leverkusen)

22 10 2014 Football Season 2014 15 UEFA Champions League Fight Bayer 04 Leverkusen Zenit St Petersburg 2 0 Stefan Reinartz Bayer 04 Leverkusen
Fotos
Eintacht Frankfurt Eintracht Frankfurt verpflichtet Stefan Reinartz

Frankfurt. Der erste Neuzugang der Eintracht ist in trockenden Tüchern. Stefan Reinartz kommt ablösefrei von Bayer Leverkusen an den Main. MEHR

clearing
Thomas Schaaf hat kein einfaches Jahr in Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst
Fotos
Eintracht Frankfurt Schaaf will Fans "nochmal begeistern"

Frankfurt. Trainer Schaaf freut sich über einen Neuzugang und hofft am letzten Spieltag auf ein Fußball-Fest. Eintracht-Boss Bruchhagen zieht schon mal Bilanz. MEHR

clearing
Für immer Waldstadion: Die Eintracht-Fans träumen davon, der Arena ihren alten Namen zurückzugeben.
Fotos
Enttäuschte Eintracht-Fans Traum vom Waldstadion ist geplatzt

Frankfurt. Lange hatten viel Fans von Eintracht Frankfurt gehofft, dass das Stadion noch einmal für einen Tag Waldstadion heißt. Ihre Hoffen fand jetzt jeodch ein jähes Ende. Wie kam es dazu? MEHR

clearing
Da konnte er noch spielen: Alex Meier jubelt Ende Februar  über ein Tor gegen den HSV.
Fotos
Eintracht Frankfurt Eintracht ist bereit für die große Meier-Feier

Frankfurt. Alexander Meier steht vor seiner Krönung. Gut möglich, dass der Torgarant der Frankfurter Eintracht am Samstag als Torschützenkönig gefeiert wird. MEHR

clearing
Junge Seulberger Fußballer freuen sich auf das Spiel gegen Eintracht Frankfurt.
Fotos
SV Seulberg empfängt Eintracht Frankfurt Ganz Seulberg ist im Eintracht-Fieber

Seulberg. Das „Spiel des Jahres“ der Seulberger Kicker gegen die Spieler von Eintracht Frankfurt startet am kommenden Donnerstag um 18.30 Uhr auf dem Seulberger Fußballplatz. MEHR

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt EFC-Nord startet tolles Eintracht-Videoprojekt

Das dürfte richtig gut ankommen: Der offizielle Eintracht Frankfurt Fan-Club aus dem hohen Norden Deutschlands startet ein Videoprojekt. MEHR

clearing
Bruno Hübner hat auch beim Training sein wichtigstes Arbeitsgerät, das Handy, immer dabei.
Fotos
Eintracht Frankfurt Hübner bastelt am Team

Frankfurt. Beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt sind viele Fragen offen - doch Sportdirektor Hübner kann zumindest in der Personalie Seferovic eine freudige Ansage machen. MEHR

clearing
«Wir sind ja nicht mehr in der Kreisklasse oder in der E-Jugend.»<br><br>
(Frankfurts Trainer Thomas Schaaf auf die Frage, ob die Eintracht trotz des Trainerwechsels auf den FSV Mainz 05 gut vorbereitet sei)
Fotos
Eintracht Frankurt Streit um Schaaf – Bruchhagen spricht Machtwort

Frankfurt. Wie geht es weiter mit Eintracht-Trainer Thomas Schaaf? Während in den Medien über Nachfolger diskutiert wird, stellt sich Eintracht-Boss Bruchhagen deutlich vor Schaaf. MEHR

clearing
Bruno Hübner glaubt kaum noch an das Erreichen der Europa League. Foto: Arne Dedert
Fotos
Eintracht Frankfurt Herr Hübner, hier müssen Sie nachbessern

Frankfurt. Die Saison neigt sich dem Ende zu, die Transferperiode steht vor der Tür. Die Eintracht hat Schwachstellen im Kader, die es auszumerzen gilt. MEHR

clearing
Auch bei Stefan Aigner wurde gestern getestet, was die derzeitigen Eintrachtler körperlich drauf haben.
Fotos
Eintracht Frankfurt Verstärkungen müssen her

Frankfurt. Der Vorstandschef von Eintracht Frankfurt redet Klartext: Heribert Bruchhagen hat ein konkretes Ziel für die Personalpolitik in diesem Sommer ausgegeben. MEHR

clearing
Thomas Schaaf, Heribert Bruchhagen oder Marco Russ geizten in dieser Saison nicht mit kultigen Sprüchen. Wir haben die besten Zitate aus der Spielzeit 2014/15 zusammengetragen.
Eintracht Frankfurt Eintracht: Die besten Sprüche der Saison

Thomas Schaaf, Heribert Bruchhagen oder Marco Russ geizten in dieser Saison nicht mit kultigen Sprüchen. Wir haben die besten Zitate aus der Spielzeit 2014/15 zusammengetragen. MEHR

clearing
Marc Stendera
Fotos
Eintracht Frankfurt Drei Adler müssen auch in der Sommerpause Vollgas geben

Frankfurt. Marc Stendera hat sich in die Startelf der Eintracht gespielt. Doch die Belastungen werden nicht geringer. Sein Fall wird freilich nicht der einzige sein, der die Adler im Sommer zusätzlich belastet. MEHR

clearing
Ein gigantischer Adler wurde vor dem Heimspiel gegen Köln gezeigt. Noch besser . . .
Eintracht Frankfurt Fans Saison 2014/15: Die genialsten Bilder der Eintracht-Fans

Geniale Choreos, proppenvolle Auswärtsblöcke und gigantische Stimmung: In unserer Fotostrecke zeigen wir die besten Bilder der Eintracht-Fans aus der Saison 2014/15. MEHR

clearing
Alexander Madlung (links).
Fotos
Eintracht Frankfurt Eintracht-Fans murren: "Übler und öder Kick"

Frankfurt. Die Eintracht holt einen Punkt in einem schwachen Spiel bei Hertha BSC Berlin. Wir haben einige Stimmen zum Auftritt der SGE zusammengefasst. MEHR

clearing
Viel Kampf und Krampf: Carlos Zambrano im »Dreikampf« mit den Berlinern Stocker (rechts) und Plattenhardt.
Fotos
Eintracht Frankfurt Immerhin ein Punkt

Berlin. Die Frankfurter Eintracht „verpennte“ an der Spree die allerletzte Chance auf die Teilnahme in der Europa League. Das sorgte bei Heribert Bruchhagen für Stirnrunzeln. MEHR

clearing
Alexander Madlung (links).
Fotos
Eintracht Frankfurt Madlung ist „etwas traurig“

Berlin. Alexander Madlung gehörte in Berlin zu den besten Frankfurtern. Sein Vertrag soll jedoch nicht verlängert werden. Der Verteidiger hadert nun mit seiner Situation. MEHR

clearing
Die Frankfurter Eintracht hat in Berlin Remis gespielt. Wie sich die Adler dabei geschlagen haben, lesen Sie in unserer Einzelkritik. <br><br> von Klaus Veit
Eintracht Frankfurt Remis in Berlin: Die Adler in der Einzelkritik

Wie haben sich die Spieler der Frankfurter Eintracht in Berlin geschlagen? Sportredakteur Klaus Veit hat die Leistung der Adler unter die Lupe genommen. Hier ist seine Einzelkritik. MEHR

clearing
Thomas Schaaf.
Fotos
Kommentar zur Eintracht Saisonziel erreicht: Schaaf muss bleiben

Die Frankfurter Eintracht hat die 40 Punkte erreicht. Jetzt sollte man Trainer Schaaf beweisen lassen, dass er die Mannschaft stabilisieren und weiterentwickeln kann. MEHR

clearing
Kevin Trapp schnappt sich das Leder.
Fotos
Eintracht spielt Remis in Berlin Frankfurt stolpert in die Sommerpause

Berlin. Im vorletzten Spieltag quälen Berlin und Frankfurt die Zuschauer mit ihrem Fußball. Dabei hätte es für die Eintracht plötzlich noch um etwas gehen können. MEHR

clearing
Bastian Oczipka blockt einen Schuss von Genki Haraguchi (rechts).
Fotos Umfrage
Eintracht Frankfurt vs. Hertha BSC Berlin Glanzloses Remis in der Hauptstadt

Berlin. Viel Mittelfeldgeplänkel, dazu Fehler auf beiden Seiten im Passspiel nach vorne: Beim Remis zwischen Frankfurt und Berlin lief nicht viel zusammen. MEHR

clearing
Die Eintracht-Profis nach dem Schlusspfiff.
Stimmen zum Eintracht-Spiel Aigner: «Da laufen wahrscheinlich morgen in der 2. Liga bessere Spiele»

Nach dem Remis in Berlin erreichen uns erste Stimmen zum Spiel. Hertha-Trainer Pal Dardai und Eintracht-Profi Stefan Aigner fanden klare Worte. MEHR

clearing
Tolle Choreo: Der Auswärtsblock erstrahlte in den Farben der Frankfurter Eintracht. Das . . .
Eintracht Frankfurt 6.000 Eintracht-Fans in der Hauptstadt dabei

Rund 6.000 Fans haben die in die Hauptstadt begleitet. Vor dem Spiel gegen Hertha empfingen sie ihr Team mit einer Choreo. MEHR

clearing
Eintracht Frankfurt Randalierer greifen Eintracht-Fankneipe an

Berlin. Vor dem Auswärtsspiel der Frankfurter Eintracht in Berlin ist es zu einem Zwischenfall gekommen: In der Nacht wurde eine Eintracht-Fankneipe in der Hauptstadt angegriffen. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse