Eintracht Frankfurt

Betont entspannt: Sportdirektor Bruno Hübner (rechts) und Trainer Thomas Schaaf.	Foto: Klein

Frankfurt. Am Dienstag fehlte Meier im Training der Eintracht. Für Spekulationen taugte die Pause freilich nicht: Der zuletzt auf die Bank versetzte Torschütze vom Dienst pausierte wegen seiner Knieprobleme. mehr

Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner. Foto: Imago

Frankfurt. Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner stapelt tief: Für ihn wäre eine Saison ohne Abstiegskampf bereits ein Erfolg. MEHR

clearing
Takashi Inui sorgt mit einem schönen Heber für den 7:0-Endstand. Foto: Jan Hübner

Hungen. Mit einem standesgemäßen 7:0 (6:0) hat die Eintracht ihr Testspiel gegen eine Hungener Stadtauswahl gewonnen - Glanzlichter gab's vor allem in der ersten Halbzeit zu sehen. MEHR

clearing
Thomas Schaaf (links) schaut im Training genau hin, was Alexander Meier macht.	Foto: Rhode

Frankfurt. Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat ein Luxus-Problem, das der Trainer lösen muss. MEHR

clearing
Kurz vor Beginn der zweiten Halbzeit wurden im Fanblock Bengalos angezündet. Der zweite Durchgang wurde dadurch erst mit kurzer Verzögerung angepfiffen.

Berlin/Frankfurt. Sie pöbelten Zugbegleiter an und verschmutzen einen Zug erheblich – am Wochenende mussten Bahnreisende die sehr unangenehme Bekanntschaft einiger Eintracht-Fans machen. MEHR

clearing
Mittelfeld<br><br>
Stefan Aigner: Einer, der von seiner Fitness lebt. Sehr laufintensive Spielweise. Und auch noch torgefährlich. Gut, dass ihn die Eintracht nicht ziehen ließ.<br><br>
Stammplatz-Chance: 55 Prozent

Hiobsbotschaft für die Eintracht: Ihr offensiver Mitteldfeldmann Stefan Aigner wird wegen Problemen im Kniegelenk vier bis sechs Wochen pausieren müssen. MEHR

clearing
Entspannter Gedankenaustausch: Thomas Schaaf (links) und Heribert Bruchhagen. Foto: Imago

Frankfurt. Vor der Schaaf-Verpflichtung war das Umfeld der Eintracht in heller Aufregung. Heribert Bruchhagen blieb dagegen ruhig - und hat mit dem neuen Trainer einen Gleichgesinnten gefunden. MEHR

clearing
Anführer zwischen den Pfosten: Kevin Trapp.	Foto: Hübner

Berlin. Lange ließ sich Thomas Schaaf mit der Ernennung des neuen Eintracht-Kapitäns Zeit. Die Wahl fiel auf Kevin Trapp. Verkündet wurde die Entscheidung so ganz nebenbei. MEHR

clearing
Thomas Schaaf ließ Alexander Meier zunächst auf der Bank. Takashi Inui stand in der Startelf.

Von einem frustrierten Fußball-Gott, einem hart erkämpften Auswärtssieg gegen Viktoria und einem treffsicheren Neuzugang: Das Medienecho zum Auftritt der Eintracht in Berlin. MEHR

clearing
Gratulation unter Torschützen: Haris Seferovic (hinten) freut sich mit Alex Meier über dessen 2:0.	Foto: Hübner

Berlin. Die erneuerte Eintracht gewinnt bei wackeren Berliner Viertklässlern. Bei Meier schwingt in der Freude auch Frust mit. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

«Kommt da auch noch eine Frage?» Nein, hier kommt eine Fotostrecke voller witziger und kurioser Bilder aus der langen Geschichte der Frankfurter Eintracht. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim durchklicken. Alle Fotos: Imago

Von einem legendären Striptease, Balotelli-Körpern und dem unvergessenen Container-Willi: In unserer Fotostrecke sehen Sie viele lustige Bilder aus der Geschichte der SGE. MEHR

clearing
Klaus Veit

Thomas Schaaf hatte es verdeutlicht: In der ersten Runde des DFB-Pokals geht es nur darum, weiterzukommen und sich nicht zu blamieren. MEHR

clearing
Fans von Eintracht Frankfurt sind in Magdeburg mit der Polizei aneinandergeraten. Symbolbild Foto: dpa

Magdeburg. Fans der Frankfurter Eintracht sind mit der Polizei aneinandergeraten. Auslöser war ein 26-jähriger Ladendieb, der anschließend bei anderen Eintracht-Fans Schutz vor dem Zugriff der Polizei suchte. MEHR

clearing
Alex Meier erzielte im Spiel gegen Viktoria Berlin das 2:0. 
Foto: dpa

Berlin. Die Eintracht ist in die zweite Pokalrunde eingezogen. Meier erzielte beim Sieg gegen Viktoria Berlin ein Tor. Dass er erst spät zum Einsatz kam, stank dem «Fußballgott» allerdings gewaltig. MEHR

clearing
Die Fans der Frankfurter Eintracht sind stimmgewaltig in die neue Saison gestartet. Tausende Anhänger reisten mit in die Hauptstadt und feuerten die SGE nach Leibeskräften an. Unsere Fotostrecke zeigt Bilder von jubelnden Fans und Spielern. Alle Fotos: Hübner.

Riesenparty in Berlin: Die Fans der Frankfurter Eintracht haben sich in der Hauptstadt stimmgewaltig präsentiert und die Adler über das komplette Spiel nach vorne gepeitscht. MEHR

clearing
Golagetter unter sich: Alexander Meier (rechts) und Haris Seferovic brachten die Adler auf die Siegerstraße. Foto: dpa

Berlin. Das war ein hartes Stück Arbeit: Dank Haris Seferovic und Alexander Meier zieht die Frankfurter Eintracht in die zweite Runde des DFB-Pokals ein. Es war ein glanzloser Sieg. MEHR

clearing
Eintracht-Keeper Trapp fällt wohl für den Rest der Saison aus. (Archivbild)

Nun ist es bestätigt: Kevin Trapp wird die Eintracht zukünftig als Kapitän auf das Spielfeld führen. MEHR

clearing
Eintracht-Fans mit einer überdimensionierten Schoppen-Dose posieren vor der Commerzbank Arena.	Foto: Possmann

Rödelheim. Das gibt’s nur bei der Eintracht: Jeder registrierte Fan-Club des Fußball-Bundesligisten aus der Mainmetropole findet sich jetzt auf einer Dose des Adler-Schoppens wieder. MEHR

clearing
Die Entschlossenheit ist ihm anzumerken: Thomas Schaaf will heute in Berlin keine Blamage erleben.	Foto: Klein

Frankfurt. Nach sechs Wochen Vorbereitung wird es für Eintracht Frankfurt heute Abend ernst: Trainer Thomas Schaaf und sein Team treten in der ersten Pokal-Runde beim Regionalligisten Viktoria Berlin an. MEHR

clearing
Bamba Anderson brachte seine Ehefrau Thaina mit.

So sieht man die Eintracht-Stars selten: An der Seite von vielen schönen Frauen zeigten sich die Adler einmal von einer ganz anderen Seite. Hier gibt es Bilder vom SGE-Abend in der Gerbermühle. MEHR

clearing
Kevin Trapp. Foto: dpa

Frankfurt. Thomas Schaaf schenkt Kevin Trapp das Vertrauen. Der Torhüter der Frankfurter Eintracht wird Kapitän - entgegen voreiligen Medienberichten aber erst einmal nur in Berlin. MEHR

clearing
Reisen nicht mit nach Berlin: Carlos Zambrano (rechts) und Stefan Aigner. Foto: Imago

Frankfurt. Thomas Schaaf muss in Berlin auf Carlos Zambrano und Stefan Aigner verzichten. Während Stefan Aigner noch nicht richtig fit ist, fällt Zambrano aus familiären Gründen aus. MEHR

clearing
Träumen vom Pokalfinale in Berlin: Die Spieler der Frankfurter Eintracht. Foto: dpa

Frankfurt. Nach Berlin möchte jeder im DFB-Pokal, für die Eintracht geht es genau dort los . Trainer Thomas Schaaf würde in dieser Saison gerne noch einmal in die Hauptstadt zurückkehren. MEHR

clearing
Thomas Schaaf gab seine erste Pressekonferenz für die Eintracht. Foto: Hübner

Frankfurt. Thomas Schaaf spricht auf der Pressekonferenz über die Duelle gegen Underdogs, das Kapitänsamt und die Leistungsstärke seiner Mannschaft. MEHR

clearing
Alexander Meier

Frankfurt. Pünktlich zum Pokalspiel gegen Viktoria Berlin bekommt Alex Meier grünes Licht. Der Torgarant ist wieder fit. Das Thema Kapitän unterliegt weiterhin höchster Geheimhaltungsstufe. MEHR

clearing
Begehrte Tickets: Die Eintracht muss am Samstag gegen Viktoria Berlin ran. Foto: dpa

Berlin. Die erfolgreichen Zeiten des FC Viktoria Berlin liegen lange zurück. Nun hat der dreimalige Meister gegen die Eintracht wieder die Möglichkeit, ins Rampenlicht zurückzukehren. MEHR

clearing
...und regnete...

Land unter beim Eintracht-Training am Donnerstag. Die Adler wurden bei ihrer Übungseinheit pitschnass. Hier gibt´s Bilder vom Wolkenbruch. MEHR

clearing
Am Samstag wartet Viktoria Berlin auf Thomas Schaaf und die Eintracht. Im Regen will der Trainer nach dem Abpfiff aber nicht stehen. Foto: Hübner

Morgen wird es für die Eintracht ernst: Mit dem Spiel gegen Viktoria Berlin fällt der Startschuss für die neue Saison. Was aktuell bei der SGE los ist, lesen Sie im Medienecho. MEHR

clearing
Ioannis Amanatidis. Foto: Imago

Thomas Schaaf hat sich noch nicht entschieden, welcher seiner Spieler als Kapitän der Hessen auflaufen wird. Grund für uns, einen Blick auf die berühmtesten Eintracht-Kapitäne zu werfen. MEHR

clearing
Von diesem Titel träumen alle Fußballer: Der legendäre DFB-Pokal. Foto: Imago

Was ist neu im DFB-Pokal, wie hoch sind die Siegprämien und welche Spiele werden live im TV übertragen? Wir haben alles Wissenswerte zur ersten Pokalrunde zusammengetragen. MEHR

clearing
Zwei, die stolz und selbstbewusst in die Zukunft blicken: Takashi Inui und Attila, der Eintracht-Adler.	Foto: Klein

Er ist der Gewinner der Vorbereitung beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Der Japaner (26) tritt nach einem für ihn enttäuschenden Jahr wieder selbstbewusst auf, spricht von seiner Traumposition und von der Champions League. Das von einer Dolmetscherin übersetzte ... MEHR

clearing
Freut sich: Assistenzärztin Laura Wilfer, die das signierte Eintracht-Trikot gewann, zwischen Marco Russ (l.) und Peter Fischer, die zum Sommerfest der Klinik für Jugendpsychiatrie gekommen waren.	Fotos: Rainer Rüffer

Niederrad. Eingeladen waren alle zum Sommerfest im Garten der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Gekommen sind viele: Eltern, Angehörige, Patienten, ehemalige Patienten, Mitarbeiter – und zwei Stars der Eintracht. MEHR

clearing
...oder sagen wir besser: Es schüttete wie aus Kübeln.

Frankfurt. Blitz, Donner und sintflutartiger Regen begleiteten gestern das Training der Frankfurter Eintracht. Lange Zeit trotzten Trainer und Spieler dem Wetter, aber dann hatte Thomas Schaaf doch ein Einsehen. MEHR

clearing
Den Berliner Landespokal (vorne, links) hat FC Viktoria 1889 bereits gewonnen. Am Samstag geht es gegen Eintracht Frankfurt um den DFB-Pokal. Im Hintergrund sind Trainer Thomas Herbst (l-r), Ümit Ergirdi und Präsident Christoph Schulte-Kaubrügger von FC Viktoria 89 zu sehen. Foto: dpa

Berlin. Am Samstag geht für Eintracht Frankfurt die Saison mit dem Pokalspiel gegen FC Viktoria 1889 wirklich los. In Berlin sind die Adler sehr willkommen. Der Viktoria-Präsident nennt die Begegnung mit den Frankfurtern eine «große Ehre». MEHR

clearing
. . .  absolvierte er 251 Spiele mit 23 Toren für die Eintracht. Der wichtigste Treffer für die Hessen gelang ihm in der Saison 2002/03, als er beim Aufstiegskrimi gegen den SSV Reutlingen praktisch mit dem Abpfiff per Kopf das 6:3 erzielte und die Adler damit zurück ins Fußball-Oberhaus schoss.

Thomas Schaaf sucht den neuen Eintracht-Kapitän. Wir haben die legendärsten Frankfurter Spielführer aufgelistet und fragen unsere Leser: Wer ist Ihr Lieblingskapitän? MEHR

clearing
Nicklas Bentdner: Schon im vergangenen Sommer stand der Däne auf dem Wunschzettel der SGE ganz oben. Am Ende holten die Hessen jedoch Vaclav Kadlec und Joselu nach Frankfurt und verwarfen die Personalie Bendtner. Thomas . . .

Wolfsburg. Die Frankfurter Eintracht buhlte in den vergangenen Monaten um Niklas Bendtner. Nun wechselt der Däne zum VfL Wolfsburg. MEHR

clearing
Klares Ziel: Axel Hellmann (li.) und Bruno Hübner wollen mit der Eintracht weiter nach oben.	Bild: Pressehaus

Frankfurt. Die Europa Liga bescherte der Eintracht die wirtschaftlich erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte. Nun ebbt der Geldsegen wieder ab. Ein "unmoralisches Angebot" gab es in Abu Dhabi. MEHR

clearing
Am 22.082014 startet die neue Bundesliga-Saison. Foto: Imago

Frankfurt. Wer wird deutscher Meister, wer steigt ab und auf welchem Platz landet die Eintracht? Unser Sportredakteur Markus Katzenbach nimmt vor dem Bundesliga-Start die Mannschaften unter die Lupe. MEHR

clearing
Haris Seferovic präsentiert sein zukünftiges Eintracht-Trikot. Neben ihm Manager Bruno Hübner. Foto: Jan Huebner

Frankfurt. Sie haben lange nach einem Stürmer gesucht bei der Frankfurter Eintracht. Viele Namen wurden gehandelt, Prominente wie der Däne Nicklas Bendtner, weniger Bekannte wie der Serbe Stefan Scepovic MEHR

clearing
Trotz tollem Einsatz gegen die Profis hatten die Walldorfer Spieler wenig Chancen und mussten sieben Tore hinnehmen.

Mörfelden-Walldorf. David gegen Goliath auf dem Walldorfer Fußballplatz. Die Frankfurter Eintracht spielte zum Jubiläum gegen Rot-Weiß Walldorf. MEHR

clearing

Endlich ist es soweit: Unsere Fußball-Total-Ausgabe zur Saison 2014/15 ist erhältlich. Ein Muss für jeden Fan, der von der Bundesliga bis zur Kreisklasse umfassend informiert sein will. MEHR

clearing

Königstein. Eintracht-Präsident Peter Fischer und ein FAZ-Journalist lieferten sich gestern einen harten Schlagabtausch: Es ging um das "Gaucho-Gate". MEHR

clearing
Bis jetzt musste er mehr schlechte als gute Nachrichten verdauen: Eintracht-Coach Thomas Schaaf.	Foto: dpa

Frankfurt. Thomas Schaaf im Interview: Der neue Eintracht-Trainer über seine Ziele, die Saisonvorbereitung und das Auftaktspiel gegen Freiburg. MEHR

clearing
Eintracht-Trainer Thomas Schaaf bastelt an einer möglichst erfolgreichen Mannschaft.	Foto: Klein

Frankfurt. Der neue Trainer von Eintracht Frankfurt krempelt den Kader um. Beim Fußball-Bundesligisten gibt es in der Vorbereitung prominente Verlierer. MEHR

clearing
Fußball gespielt wurde bei der Begegnung von Eintracht Frankfurt und RW Walldorf natürlich auch...., Foto: Hübner

Mörfelden-Walldorf. Eintracht Frankfurt gewinnt 7:0 gegen RW Walldorf. Auf dem Platz und in den Rängen war aber niemand deswegen frustriert, diese Begegnung war im wahrsten Sinn des Wortes ein Freundschaftsspiel. MEHR

clearing
Lucas Piazon traf zum 1:1-Ausgleich. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt. Umbruch heißt das Zauberwort bei der Frankfurter Eintracht. Neuer Trainer, neue Spieler: Was wird da die Saison 2014/15 bringen? MEHR

clearing
Foto: Imago

Welche Spieler der Frankfurter Eintracht haben die besten Chancen auf einen Einsatz in der Startelf? Unser Sportredakteur Klaus Veit wagt eine Prognose. MEHR

clearing
Abwurf mit Binde am Arm: Gegen Inter Mailand war Kevin Trapp Kapitän der Eintracht. Ein Modell mit Zukunft?	Foto: Klein

Frankfurt. Beim hessischen Fußball-Bundesligisten wird Trainer Thomas Schaaf den Kapitän bestimmen. Wird es Trapp oder Meier? MEHR

clearing
Trainer Thomas Schaaf signiert ein Kissen. Foto: Jan Huebner

Mörfelden-Walldorf. Rot-Weiß Walldorf empfängt am heutigen Dienstag Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt zu einem Testspiel auf der Sportanlage an der Okrifteler Straße. MEHR

clearing

Frankfurt. Eintracht Frankfurt gegen FSV – zu diesem Frankfurter Stadtduell kommt es am 5. September im Frankfurter Volksbank Stadion. Ein Teil der Einnahmen kommt einem Kranken zugute. MEHR

clearing
Alexander Meier

Neuer Trainer, neue Spieler, neues Konzept: Bei der Eintracht ist nichts mehr, wie es in der vergangenen Saison war – für das letzte Urgestein im Team ist das mehr als eine Herausforderung. MEHR

clearing
Daran könnte man sich gewöhnen: Die Neuzugänge Haris Seferovic (links) und Lucas Piazón freuen sich über ihre Tore.	Foto: Klein

Frankfurt. Es war nicht durchweg ein schönes Spiel, aber gegen Inter Mailand zeigte die Eintracht, dass sie auf einem guten Weg ist. Vor allem die Neuzugänge Seferovic und Piazón stachen heraus. MEHR

clearing
Die zwei Neuzugänge Piazon (links) und Seferovic jubeln nach dem Ausgleich gegen Inter Mailand.

Nicht zuletzt die starken Auftritte der Neuverpflichtungen Seferovic und Piazon bringen die Eintracht-Fans in Schwärmen. Ein Streifzug durchs Forum. MEHR

clearing
Zweikampf zwischen Timothy Chandler und Diego Lazalt (Inter Mailand).

Frankfurt. Es war ein lockerer Sieg gegen Inter Mailand. Doch die Spieler der Eintracht sind sich bewusst, dass dieser Spaziergang eher Ausnahme den Regel ist. Vor allem Kevin Trapp mahnt zur Demut. MEHR

clearing
Beliebt am FNP-Stand: Die Adler-Tattoos.	Fotos: Klein

Frankfurt. Die Partie gegen Inter Mailand war der Höhepunkt der Stadionparty. Unzählige Fans aber erwiesen der Eintracht schon lange vor dem Anpfiff die Ehre. MEHR

clearing
Die Mannschaft der Frankfurter Eintracht nach dem 3:1 Sieg über Inter Mailand. Foto: Huebner/Vogler

Frankfurt. Zwei Neuzugänge, drei Tore: Als wollte die Eintracht es allen Transfer-Kritikern beweisen, fertigten die Adler dank Piazon und Seferovic Inter Mailand souverän ab. MEHR

clearing
Trainer Thomas Schaaf signiert ein Kissen. Foto: Jan Huebner

Frankfurt. Endlich sorgt die Eintracht in ihrem Wohnzimmer wieder für gute Stimmung. Zuerst begeisterte die Saisoneröffnungsfeier und dann wartet Inter Mailand auf dem Rasen. MEHR

clearing
Zwei Neue für die Eintracht: Chandler (li.) und Valdez könnten am Sonntag die rechte Seite besetzen.	Foto: Rhode

Frankfurt. Von einer Generalprobe will Eintracht-Trainer Schaaf nicht sprechen. Doch er und einige Spieler treten gegen Inter erstmals vor eigenem Publikum auf. MEHR

clearing
Viel Redebedarf: Trainer Thomas Schaaf (rechts) erklärt Alexander Meier seine Vorstellungen.	Foto: Rhode

Frankfurt. „Ich probiere alles, um den Trainer zufrieden zu stellen“, sagt Alex Meier. Die Umsetzung aber fällt ihm schwer. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE