Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Eintracht Frankfurt News, Ergebnisse und Spielberichte zur SGE

Jefferson Farfan. Photo: Ernesto Arias/ARCHIV Foto: Ernesto Arias
Fotos
Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt dementiert Kontakt zum Peruaner Farfan

Frankfurt/Main. Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat eine möglichen Verpflichtung des ehemaligen Schalker Jefferson Farfan dementiert. „Da ist nichts dran”, sagte Sportdirektor Bruno Hübner der mehr

Eintracht Frankfurt Rochade in Reihe zwei
Muss sich einen neuen Arbeitgeber suchen: Konditionstrainer Christian Kolodziej (rechts).

Frankfurt. Noch sind erst zwei neue Spieler da. Bei der Eintracht wird aber gerade die Mannschaft hinter der Mannschaft zu großen Teilen ausgewechselt. Auch das kann teuer werden. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Fredi Bobic räumt weiter auf
Kritischer Blick: Sportvorstand Fredi Bobic arbeitet momentan zahlreiche Personalien ab.

Frankfurt. Im vergangenen Winter soll es Differenzen wegen der Neuzugänge gegeben haben. 3,7-Millionen-Mann Fabián bekommt eine neue Chance. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Kooperation zwischen Eintracht und FSV?
Joel GEREZGIHER (F) in Aktion mit Ball; Fussball DFB Pokal, 1. Runde, Bremer SV (HBSV) - Eintracht Frankfurt (F) 0:3, am 08.08.2015 in Bremen/ Deutschland.

Joel Gerezgiher F in Action shot with Ball Football DFB Cup 1 Round Bremer SV HBSV Eintracht Frankfurt F 0 3 at 08 08 2015 in Bremen Germany

Frankfurt. Bahnt sich da eine Zusammenarbeit der beiden Frankfurter Profimannschaften an? Es sollen demnächst Gespräche über eine mögliche Kooperation stattfinden. mehr

clearing

Bildergalerien

Fotos
Eintracht Frankfurt Flum erhält neuen Jahresvertrag bei Eintracht Frankfurt
Eintracht Spieler Johannes Flum führt den Ball. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Frankfurt. Im Dezember 2015 brach sich Johannes Flum im Training die Kniescheibe. Nun hat er sich wieder an das erste Team der Eintracht herangekämpft. Ein neuer Vertrag ist der Lohn dafür. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Reutershahn kehrt zurück
Rückkehrer: Armin Reutershahn (rechts) arbeitete lange mit Friedhelm Funkel zusammen. Jetzt wird er „Co“ bei Niko Kovac.

Frankfurt. Nicht nur Friedhelm Funkel spricht von einem guten Deal der Eintracht. Armin Reutershahn ist ein starker Co-Trainer. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Noch viel Bewegung bei den Transfers
Sie haben viel zu tun: Sportvorstand Fredi Bobic (rechts) und Sportdirektor Bruno Hübner.

Frankfurt. Es wird noch reichlich Transfers geben – in beide Richtungen. Nur ganz wenige Frankfurter Spieler gelten als unverkäuflich. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Viele neue Impulse
Er gibt die Richtung vor: Niko Kovac möchte mit der Eintracht nicht noch einmal in die Relegation.

Frankfurt. Der Umbau bei Eintracht Frankfurt schreitet voran. „Alles ist auf dem Weg“, sagt Trainer Kovac, der nun auch Urlaub machen kann. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Fußball-Camp Zehn Vereine aus der Region können sich freuen. Sie werden bei der Mainova ein zweitägiges Camp der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen. Vorher müssen sie allerdings selbst etwas geleistet haben mehr
Eintracht Frankfurt DFB-Sportgericht verhandelt gegen Eintracht Frankfurt

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt droht Ungemach und eine empfindliche Strafe. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Der Stürmer-Check: Wer soll 2016/17 für die SGE treffen?
Wer stürmt in der kommenden Saison für die Eintracht?

Frankfurt. Nach der Verpflichtung von Branimir Hrgota hat Eintracht Frankfurt sechs Stürmer unter Vertrag. Nicht alle werden spielen können, nicht alle werden bleiben. Wo spielen Meier, Seferovic & Co. in der Saison 2016/17? mehr

clearing
Fotos
DFB-Pokal-Auslosung Adler in Magdeburg, FSV gegen Wölfe
Symbolbild

Frankfurt. Eintracht Frankfurt muss in der ersten Rundes des DFB-Pokals zum 1. FC Magdeburg, Darmstadt 98 zum Bremer SV. Die Kickers Offenbach empfangen Bundesliga-Absteiger Hannover 96. Ein interessantes Los erwischte der FSV Frankfurt mit dem VfL Wolfsburg. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Eintracht-Wiedersehen mit „Iron-Maik“ in Magdeburg
Auch Niko Kovac, der Trainer des Bundesligisten Eintracht Frankfurt, wird seine Spieler bald zum ersten Training bitten.

Frankfurt. In der ersten DFB-Pokalrunde beim 1. FC Magdeburg zwischen dem 19. und 21. August wird Eintracht Frankfurt auf einen guten alten Bekannten treffen. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Wildert Bobic bei seinem Ex-Verein?
Fredi Bobic ist als Sportvorstand der Eintracht inthronisiert, jetzt können die Personalplanungen für die neue Bundesligasaison Fahrt aufnehmen. In unserer Bildergalerie zeigen wir, wer bei den Frankfurtern als Neuzugang gehandelt wird. Jetzt wird spekuliert: Wildert Fredi Bobic bei seinem Ex-Verein VfB Stuttgart? Dem Gerücht folgen erste Dementi. Ebenfalls mit auf der Liste der potenziellem Zugänge stehen ein rumänischer EM-Teilnehmer, ein paar alte Bekannte aus der Bundesliga und ein Weltmeister...

Frankfurt. Der VfB Stuttgart ist abgestiegen, die Eintracht nicht. In Frankfurt ist jetzt der ehemalige Stuttgarter Chef der neue Sportvorstand -Fredi Bobic. Natürlich greifen da die normalen Regeln des Fußball-Business. Und so sollte es niemanden verwundern, dass die Eintracht jetzt an ... mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Emre Can: Ein kleines bisschen Frankfurter Nationalspieler
Auf der Bank<br><br>
Emre Can (22/6): Gebürtiger Frankfurter. Kickte bei Blau-Gelb und der Eintracht, dann in München, Leverkusen und Liverpool – und ist immer noch erst 22. Hat fürs Mittelfeld gelernt, könnte rechts hinten aushelfen.

Frankfurt. Als die deutsche Nationalmannschaft gestern im Stade de France in Paris gegen Polen spielte, saß ein kleines Stück Frankfurter auf der Bank und hoffte. Emre Cans Weg hat ihn von Kunstrasenplatz im Niddapark, über das Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht, den großen FC ... mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Kovac knallhart: Das große Ausmisten
Keine gemeinsame Zukunft: Auch Änis Ben-Hatira (links) hat Niko Kovac schon erklärt, dass er künftig nicht mehr auf ihn baut.

Frankfurt. Bei der Eintracht wird umgebaut. Zuletzt musste Ignjovski gehen. Doch was ist mit Castaignos oder Fabián? Oder mit den Talenten? mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Branimir Hrgota wechselt das Trikot: der 23-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag bei Eintracht Frankfurt.

Frankfurt. Eintracht Frankfurt hat für die nächsten drei Jahre den Offensivspieler Branimir Hrgota verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt von Borussia Mönchengladbach an den Main. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Haris Seferovic will treffen
Frankfurts Haris Seferovic im Training der Schweizer.

Paris/Frankfurt. Haris Seferovic will seine Ladehemmungen beheben und obendrein bei seinem Heimatverein Eintracht Frankfurt bleiben. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Hasebe bleibt, Ignjovski geht
Makoto Hasebe (Mitte) bleibt mindestens bis 2017 in Frankfurt – wenn nicht noch länger.

Frankfurt. Derweil arbeitet der Jurist des Frankfurter Fußball-Bundesligisten gleich an drei Fällen. Ein Gang vor das Gericht ist möglich. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Makoto Hasebe verlängert bei Eintracht Frankfurt - Ignjovski geht
Frankfurts Makoto Hasebe beim Einwurf.

Frankfurt. Makoto Hasebe bleibt mindestens ein weiteres Jahr beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Aleksandar Ignjovski dagegen wechselt nach Freiburg. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Hasebe verlängert
Frankfurts Makoto Hasebe beim Einwurf.

Frankfurt. Makoto Hasebe bleibt mindestens ein weiteres Jahr beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Wie die Hessen am Dienstag mitteilten, unterschrieb der Japaner einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017 mit der Option auf ein weiteres Jahr. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Lukas Hradecky: In die Herzen geflogen
Ab und zu gab es zuletzt doch Grund zum Eintracht-Jubel: Lukas Hradecky hatte daran großen Anteil.

Frankfurt. Der „fliegende Finne“ ist ein Glücksfall für die Eintracht. Dabei kannten vor einem Jahr nur die wenigsten Lukas Hradecky. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Zukunft der Eintracht: Meier, Hasebe und Zambrano bleiben
Der Fußballgott bleibt Frankfurter: Alexander Meier.

Frankfurt. Bobic, Kovac und Hübner analysieren die Vergangenheit und planen die Eintracht-Zukunft. Erste Personalien sind entschieden. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Ein Neuaufbau steht bevor
Bei der Frankfurter Eintracht müssen brennende Personalfragen geklärt werden

Frankfurt. Bei der Eintracht stehen nicht nur Umbaumaßnahmen auf dem Programm. Die Zusammenstellung des spielenden Personals wird etwas von einem Neubau haben. Die Frankfurter tauschen vermutlich fast die Hälfte des Kaders aus. mehr

clearing
Deutscher Fußball-Bund Doping-Verfahren gegen Russ und Ben-Hatira eingestellt
Ein Nada-Dopingkontrolleur steht auf dem Rasen eines Fußballfeldes. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Frankfurt. Die Anti-Doping-Kommission des DFB hat die Ermittlungen wegen möglicher Doping-Verstöße gegen Marco Russ und Änis Ben-Hatira eingestellt. Die Nationale Anti-Doping-Agentur (NADA) hat nach DFB-Angaben vom Freitag der Einstellung zugestimmt. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Umbau zwischen den Pfosten
Will sich nicht mehr für die Eintracht strecken: Heinz Lindner.

Frankfurt. Aus dem bisherigen Torhüter-Quartett verbleibt wohl nur die Nummer eins, Lukas Hradecky, in der nächsten Saison am Main. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Land Hessen fördert Frankfurter Fanprojekt gegen Gewalt
Frankfurter Fans feuern ihr Team an - Eintracht Frankfurt vs. Borussia Dortmund, Commerzbank Arena, 33.Spieltag

Während der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gegen die Eintracht wegen diverser Vergehen ihrer Anhänger ermittelt, bekommen die Frankfurter finanzielle Unterstützung für ein Fanprojekt. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Kommentar zum Termin beim Kontrollausschuss: Die große Keule
Eintracht-Fans

Wieder einmal stellt sich dem Deutschen Fußball-Bund die Frage, wie er mit aufmüpfigen bis kaum ertragbaren Fans umgehen soll. Der Frankfurter Eintracht droht eine harte Strafe: drei halbe Geisterspiele. Ein Kommentar von unserem Sportchef Klaus Veit. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Drei halbe Geisterspiele drohen
Eintracht-Fans und verbotene Pyrotechnik, hier gegen Nürnberg.

Frankfurt. Der Frankfurter Fußball-Bundesligist schätzt das Verhalten seiner Fans nicht so negativ ein wie der DFB. Man sieht sich vor Gericht. mehr

clearing
Nach Karriereende Ex-Eintracht-Profi Reinartz als Datensammler zur EM
In diesem Rampenlicht steht er künftig nicht mehr. Mit seinem Abgang von der Fußballbühne kann Stefan Reinartz, hier bei der Frankfurter Saisoneröffnungsfeier vor bald einem Jahr, aber offenbar gut leben.

Frankfurt. Sein Karriereende mit 27 überraschte auch die Eintracht-Verantwortlichen. Jetzt sammelt Stefan Reinartz Fußball-Zahlen – und ist damit gut beschäftigt. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Gerüchteküche: Wer kommt, wer geht?
23.05.2016 - Fussball - Saison 2015 2016 - Relegation - Rückspiel - 1. Bundesliga / 2. Bundesliga - 1. FC Nürnberg Nuernberg FCN Club - SG Eintracht Frankfurt SGE - / - Bruno Hübner Huebner (Sportdirektor SG Eintracht Frankfurt SGE ) am Telefon Handy Smartphone nach Spielende

23 05 2016 Football Season 2015 2016 Relegation Return match 1 Bundesliga 2 Bundesliga 1 FC Nuremberg Nuernberg FCN Club SG Eintracht Frankfurt SGE Bruno Hübner Huebner Sports Director SG Eintracht Frankfurt SGE at Phone Handy Smartphone After Game over

Die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit läuft auf Hochtouren. Wer wird als Neuzugang bei den Adlern gehandelt? Wir geben einen Überblick! mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Kommentar zum Rode-Transfer: Ärgerlich
Sebastian Rode. Foto: Marc Müller/Archiv

Der Wechsel von Ex-Eintracht-Spieler Sebastian Rode zu Dortmund zeigt, wie fragwürdig das ganze Transfergeschäft ist. Ein Kommentar von unserem Sportchef Klaus Veit mehr

clearing
Wechsel von Bayern zu Dortmund Sein Lieblingsclub zahlt 16 Millionen für Rode
Sebastian Rode wird ein Dortmunder. Foto: Andreas Gebert

Dortmund. Mario Götze, Robert Lewandowski und Mats Hummels verließen Borussia Dortmund Richtung Bayern München, Sebastian Rode geht nun den umgekehrten Weg – und kommt mit etwas Verspätung doch beim BVB an. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Kreuzband-OP bei Stendera gut verlaufen
Marc Stendera: Note 3,5<br><br>
Passte sich seinen Nebenleuten an und ließ spielerische Klasse und Ballsicherheit vermissen. Seine Leistungen wurden zum Ende hin besser, er verletzte sich dann aber schwer im Relegations-Rückspiel in Nürnberg und wird bis Winter ausfallen.

Frankfurt. Mittelfeldspieler Marc Stendera ist erfolgreich an seinem verletzten Knie operiert worden. Nun soll es mit der Reha weitergehen. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Spielerberater: Mit dem Ohrstöpsel verwachsen
Ganz entspannt, trotz vieler Arbeit: Alen Augustincic.

Mallorca. Es beginnt ein arbeitsreicher Sommer: Ohne Spielerberater wie den nicht nur in Frankfurt bestens vernetzten Alen Augustincic geht nichts mehr in der Fußball-Welt. Für die Eintracht hat er eine gute Nachricht. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Die Noten der Spieler für die Saison 2015/2016
<span></span>

Frankfurt. Die Saison ist vorbei, die Eintracht ist gerettet. Zeit für die Zeugnisse. Nach einer enttäuschenden Saison haben nur die anständigen Leistungen in den Relegationsspielen die Noten der Spieler gerettet. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Eintracht-Profi Stendera erfolgreich am Knie operiert
Frankfurts Marc Stendera muss verletzt den Platz verlassen. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Frankfurt. Aufatmen bei der Eintracht: Mittelfeldmann Marc Stendera ist erfolgreich am Knie operiert worden. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Kontrollausschuss wegen Fans
1903167260_19032016 Fussball Fußball 1. Bundesliga Saison 2015 /2016 / Eintracht Frankfurt - Hannover 96 / 
Fan Fans Fanblock Fahnen Ultras Hooligans  ( Eintracht Frankfurt )

Frankfurt. Der Fußball-Bundesligist glaubt, dass er mit einer Geldstrafe davon kommt. Eine Blocksperre will er nicht akzeptieren. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Sonny Kittel: Aussortiertes Talent
Geschockt: Sonny Kittel hatte auf einen neuen Vertrag gehofft.

Frankfurt. Eigentlich wollte der Fußball-Bundesligist mit dem oft verletzten Kittel weitermachen. Doch dann gab es Ärger. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Vorbereitung in Japan?
Trainingslager: Lässt sich Makoto Hasebe (links) bald in seiner Heimat von Rainer Falkenhain zum Teamhotel chauffieren?

Frankfurt. Eintracht Frankfurt bastelt an einer Asienreise im Sommer. In Österreich ist der Frankfurter Fußball-Bundesligist als Spielgegner nicht mehr besonders gerngesehen. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Kommentar: Guter Auftritt von Bobic
<span></span>

Fredi Bobic wurde als neuer Sportvorstand der Eintracht vorgestellt. Der erste Auftritt überzeugte. Ein Kommentar von Sportchef Klaus Veit. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Fredi Bobic will eigene Wege gehen
Zufriedene Gesichter bei der Eintracht-Spitze: Fredi Bobic, Wolfgang Steubing und Bruno Hübner (von links).

Frankfurt. Das Eintracht-Sakko hat Bobic noch nicht an, die Freude auf die neue Aufgabe ist ihm anzumerken. Bei seiner Vorstellung äußert sich der neue Sportvorstand zu vielen wichtigen Themen. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Meier und Hasebe sollen bleiben, Kittel muss gehen
Sonny Kittel - Eintracht Frankfurt Mannschaftsfoto, Commerzbank Arena

Frankfurt. Am Mittwoch sind bei Eintracht Frankfurt erste personelle Entscheidungen getroffen worden: Während Meier und Hasebe bleiben, werden sich die Wege von Sonny Kittel und der Eintracht trennen. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Medien: Rode wechselt zu Borussia Dortmund
Sebastian Rode, Archivfoto: dpa

Ex-Eintracht-Profi Sebastian Rode wechselt einem Medienbericht zufolge vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Eintrachts Bobic: Bruchhagens Jackett noch etwas groß
Fredi Bobic beginnt seine Amtszeit mit viel Optimismus. Foto: Arne Dedert

Frankfurt. Fredi Bobic versucht sich als Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt. Die Hessen wollen nicht noch einmal so eine Saison erleben. „Mittelfeld ist nicht Mittelmaß”, sagt der Neue. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Bobic verspricht konkurrenzfähige Mannschaft
Fredi Bobic bei der Pressekonferenz am 1. Juni.

Frankfurt. Fredi Bobic versucht sich als Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt. Die Hessen wollen nicht noch einmal so eine Saison erleben. "Mittelfeld ist nicht Mittelmaß", sagt der Neue. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt 26 000 Dauerkarten verkauft: Eintracht erhöht Kontingent

Frankfurt. Auf die Treue seiner Anhänger kann sich Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt verlassen. Gerade einmal ein Prozent der Dauerkarten-Inhaber kündigte bis zum Stichtag 1. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Eintracht-Serie Teil 4: Ausgeprägte Fankultur sorgt auch für Ärger
Unterstützung trotz aller Rückschläge: Die Fans sind ihrer Eintracht auch in diesen schweren Zeiten treu geblieben.

Frankfurt. Serie, letzter Teil: Die Eintracht hat etliche vorbildliche Fans, aber Probleme mit einem kleinen Kreis. Alle haben eines gemeinsam: Sie gingen mit ihrem Team in der vergangenen Saison durch Himmel und Hölle. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt EM, Olympia und Copa America: Aber wo sind die Eintracht-Spieler?
Hat es gerade noch so zur Europameisterschaft geschafft: Haris Seferovic darf für die Schweiz auf Tore-Jagd gehen.

Frankfurt. Eintracht Frankfurt gehen die Nationalspieler aus -- diesen Eindruck könnte man zumindest bekommen, wenn man den großen Turnier-Sommer sieht. Zur Europameisterschaft in Frankreich fahren gerade einmal zwei Frankfurter Profis. Bei den anderen Turnieren sieht es nicht besser aus. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Eintracht-Serie Teil 3: Weniger Masse, mehr Klasse
Auf ihn kommt viel Arbeit zu: Fredi Bobic, der neue Frankfurter Sportvorstand.

Frankfurt. Eintracht-Serie, dritter Teil: Was nach dieser verrückten und nervenaufreibenden Saison alles anders werden muss. Auf Fredi Bobic kommt einiges an Arbeit zu. mehr

clearing
Fotos
Eintracht-Serie Eintracht-Serie Teil 2: Niko Kovac - der Glücksgriff
Frankfurter feiern Klassenerhalt Trainer Coach Niko Kovac Eintracht Frankfurt bekankt sich bei Fans

Frankfurt. Was lief gut, was lief schlecht in dieser nervenaufreibenden Saison? Im zweite Teil unserer neuen Eintracht-Serie schauen wir auf einen Wundertäter - Eintracht-Coach Niko Kovac. mehr

clearing
Eintracht-Frankfurt Eintracht-Serie Teil 1: Zwischen Himmel und Hölle
Schlägt derzeit aggressive Töne an: Eintracht-Trainer Armin Veh.

Frankfurt. Der erste Teil unserer neuen Eintracht-Serie: Was in dieser dramatischen Saison alles schlecht lief – von der Trainerwahl bis zum U-23-Fehler... mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Kommentar: Fredi Bobic steht unter Beobachtung
Fredi Bobic ist der neue Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt. Foto: Sebastian Kahnert

Frankfurts neuer Sportdirektor wird schnell funktionieren und den Beinahe-Absteiger aus der Fußball-Bundesliga dabei erheblich umkrempeln müssen. Frankfurts neuer Sportdirektor wird schnell funktionieren und den Beinahe-Absteiger aus der Fußball-Bundesliga dabei erheblich ... mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Mittelfeldspieler Stefan Reinartz beendet Profi-Karriere
Stefan Reinartz beendet seine Profi-Karriere. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt. Viele Verletzungen, Rückschläge und Enttäuschungen pflasterten in den vergangenen Jahren den Weg von Eintracht-Mittelfeldmann Stefan Reinartz. Jetzt hat er die Konsequenzen gezogen. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Herkulesaufgabe für Eintrachts neuen Sportchef Bobic
Unfreiwilliger Abschied aus Stuttgart: Fredi Bobic.	Foto: afp

Frankfurt. Die Eintracht braucht frisches Blut für Abwehr, Mittelfeld und Angriff. Und um Alexander Meier gibt es neue Wechselgerüchte. mehr

clearing
Eintracht Frankfurt Fanprojekt: Aus dem Abseits
Fanprojekt 13. Mann: Kasper Schneider (36), Klaus Nagel (56), Stephan von Ploetz (51) vor dem Fanhaus Louisa.

Frankfurt. Das Konzept ist so simpel wie einleuchtend: Eintracht-Fans mit Problemen können sich an kompetente Eintracht-Fans wie Rechtsanwälte oder Psychologen wenden: Die Idee zum „13. Mann“ des Frankfurter Fan-Projekts hatte ein junger Mann, der selbst in arge Nöte geraten war. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Reiner Geyer: Freude über die Rückkehr mit Veh zur Eintracht
Aus der ersten Frankfurter Amtszeit: Reiner Geyer (rechts) und Armin Veh als Trainingsbeobachter.

Armin Veh und Reiner Geyer kennen sich schon eine ganze Weile, ihre „Trainerehe“ aber besteht erst seit fünf Jahren. Dass sie nun wieder in Frankfurt arbeiten, freut Geyer, für den sein Chef längst ein Freund geworden ist. mehr

clearing
Fotos
Eintracht Frankfurt Charlys Blickwinkel: Ein Arbeitssieg muss her!
Kopfsache: Charly Körbel (links) erwehrt sich bei einer Bundesliga-Begegung 1976 dem Berliner Karl-Heinz Granitza.

Frankfurt. Charly Körbel (60) ist mit 602 Einsätzen, alle im Eintracht-Trikot, Bundesliga-Rekordspieler. Auch in dieser Saison erklärt er vor jedem Heimspiel die aktuelle Lage aus seiner Sicht. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse