Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Eintracht Frankfurt: Alles, was Sie zum Spiel gegen Mainz wissen müssen

Am Samstag um 15.30 Uhr sind die Adler beim FSV Mainz 05 zu Gast. Wir haben alle wichtigen Informationen zum Rhein-Main-Derby für Sie zusammengefasst.
Foto: Marc Schüler
Frankfurt. 

Einen dankbareren Gegner als Eintracht Frankfurt kann man in der Fußball-Bundesliga zurzeit kaum finden. Der Tabellen-Elfte ist mit nur zwei Siegen die schlechteste Mannschaft der Rückrunde, hat vor allem das DFB-Pokal-Endspiel in zwei Wochen im Kopf und weiß vor lauter Verletzungspech kaum noch, wen er aufstellen soll. Wen also soll, so könnte man fragen, diese Eintracht überhaupt noch schlagen? Antworten drauf finden Sie in unserem Vorbericht.

So spielt die Eintracht voraussichtlich

Wieder einmal muss Coach Niko Kovac der Verletzungsmisere in den Reihen seiner Eintracht Tribut zollen. Mit dieser Aufstellung, einer ARt letztem Aufgebot, könnten die Adler in Mainz beginnen: Hradecky - Abraham, Hector, Oczipka - Varela, Chandler, Gacinovic, Tawatha - Fabián, Rebic - Hrgota. - Bank: Lindner, Regäsel, Russ, Besuschkow, Barkok, Blum, Seferovic.

Das Duell "Mann gegen Mann"

In unserem Check "Mann gegen Mann" lassen wir die Spieler im direkten Duell aufeinandertreffen – und sagen, welcher Punkt an den Gastgeber aus Mainz geht und welcher an die Gäste aus Frankfurt.

Szene aus der Hinrunde: Ante Rebic im Luftkampf gegen Giulio Donati.
Eintracht Frankfurt vs. Mainz 05 Eintracht spielt in Mainz: Die Spieler im Vergleich ...

Für die Eintracht geht es am Samstag beim Regionalderby in Mainz (Anpfiff: 15.30 Uhr) um die "Goldene Ananas" – für den Gastgeber allerdings um den knallharten Abstiegskampf. In unserem Duell "Mann gegen Mann" haben wir die Spieler beider Teams verglichen

clearing

Fakten zum Spiel

Jede Fußballspiel lädt zum Diskutieren ein: Davor, währenddessen und danach. Das gilt umso mehr für ein Rhein-Main-Derby wie das am Samstag. Testen Sie hier Ihr Wissen über die Eintracht und ihren Gegner Mainz.

Einige Jahre her: Alex Meier 2006 im Duell mit dem Mainzer Milorad Pekovic
Eintracht Frankfurt Eintracht vs. Mainz: Der Faktencheck zum Spiel im Quiz

Die Eintracht reist am Samstag zum Regionalderby nach Mainz. Für die Adler geht es um die "Goldene Ananas", für die Gastgeber ist es knallharter Abstiegskampf. Sind Sie fit für die Partie? Testen Sie ihr Wissen in unserem Quiz zum Spieltag!

clearing

Die Lage beim Gegner: Was geht ab bei Mainz 05?

Der Vorzeichen des Duell der Frankfurter gegen die Mainzer sind der genau Kontrast zur Vorsaison: Diesmal stehen die Mainzer mit dem Rücken zur Wand; die Eintracht kann locker aufspielen. Unser Blick auf den Gegner analysiert die Lage beim FSV genauer.

Eintracht Frankfurt Blick auf den Gegner: Überlebenskampf am Rhein

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. Die Eintracht trifft am 33. Spieltag auf Mainz 05. Wie ist die Lage bei den Rheinhessen? Wir haben den FSV unter die Lupe genommen.

clearing

Die Eintracht-Krise: Was läuft falsch bei der SGE?

Die Pfiffe im Stadion werden lauter. Die Kritiken in den Medien werden härter. „Stümper-Stürmer“ (Bild), „Alarmzeichen“ (FNP), „Die Luft ist raus“ (Frankfurter Rundschau), „Schlecht wie nie“ (Offenbach-Post) – die Frankfurter Eintracht ist gerade am Scheideweg in der öffentlichen Meinung angekommen. Alles zur gegenwärtigen Eintracht-Krise finden Sie in unserem Bericht.

06.05.2017, xjhx, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg, emspor, v.l. Trainer Niko Kovac (Eintracht Frankfurt) gibt Anweisungen, gestikuliert, mit den Armen gestikulieren gives instructions, gesticulate. Frankfurt am Main

06 05 2017 xJHx Football 1 Bundesliga Eintracht Frankfurt VfL Wolfsburg emspor v l team manager Nikolaos Kovac Eintracht Frankfurt gives Instructions gesticulates with the Poor gesticulate Gives instructions gesticulate Frankfurt at Main
Eintracht Frankfurt Die Eintracht-Krise: Was Niko Kovac jetzt noch machen kann

Zwei Punktspiele, dann der Saisonhöhepunkt mit dem Pokalfinale in Berlin: Die Frankfurter Eintracht hat plötzlich wieder große Probleme. Auch schon mit Blick auf die kommende Spielzeit.

clearing

 

 

 

 

 

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse