Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Eintracht Frankfurt: Die Schulnoten der Eintracht-Spieler für 2017

Die Spieler wurden für jede einzelne Begegnung benotet und bewertet. Hier sind unsere Beurteilungen für 2017, beginnend mit dem Spiel in Leipzig, endend mit dem Pokalfinale in Berlin.
Foto: Imago
29 Spieler hat die Frankfurter Eintracht im Laufe dieser Saison eingesetzt, darunter mit Yanni Regäsel und Slobodan Medojevic zwei, die jeweils nur einmal im Pokal dabei waren. Szabolcs Huszti hat den Verein in der Winterpause verlassen.

Hier seht ihr die Gesamtnoten für das Jahr 2017:
Bilderstrecke Eintracht: Die Schulnoten der Spieler für 2017
Wir haben die Eintracht-Spieler für das Jahr 2017 mit Schulnoten bewertet. Beginnend mit dem Spiel in Leipzig, endend mit dem Pokalfinale in Berlin.<br><br>
<b>Lukas Hradecky (Note 3,0):</b> <br><br>Brachte die Eintracht ins Pokalendspiel, ließ in der Liga aber nach. Eminent wichtig fürs Innenleben des Teams.<b>Heinz Lindner (3,0) </b> <br><br>
Zwei Einsätze, eine Beurteilung, er kann Bundesliga.<b>Guillermo Varela (4,5) </b> <br><br>
Oft verletzt, konnte sein Talent nur selten zeigen. Wegen einer Dummheit rausgeworfen.


 
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse