E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Eintracht Frankfurt: Die besten, lustigsten und kuriosesten Sprüche der Hinrunde

Die Saison 2017/18 befindet sich in der Winterpause. Wir haben uns noch einmal die lustigsten, kuriosesten und interessantesten Sprüche der bisherigen Eintracht-Saison rausgesucht und wollen sie Ihnen nicht vorenthalten.
Foto: Thomas Bielefeld (imago sportfotodienst)

Hier haben wir unsere Eintracht-Sprüche der Hinrunde 2017/18:

Bilderstrecke Eintracht: Die besten, lustigsten und kuriosesten Sprüche der Hinrunde
Die Saison 2017/18 befindet sich in der Winterpause und die Mannschaften starten nach und nach in die Vorbereitung auf die Rückserie. Wir haben uns noch einmal die lustigsten, kuriosesten und interessantesten Sprüche der bisherigen Eintracht-Saison rausgesucht und wollen sie Ihnen nicht vorenthalten."Wieder zwei Punkte liegen gelassen."<br></br>

(Kevin-Prince Boateng nach Frankfurts 0:1 gegen Wolfsburg)"Wir wollten ihn mit aller Macht halten, versprachen ihm sogar die Kapitänsbinde. Aber da hat der Vater gesagt, dass er mit der Gehaltsdifferenz zwischen Frankfurt und Wolfsburg in Königstein eine Straße kaufen kann. Dann war die Identifikation in Wolfsburg."<br></br>

(Eintracht-Aufsichtsratschef Wolfgang Steubing über Sebastian Jungs Wechsel von Frankfurt nach Wolfsburg 2014)

 

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen