Eine App für Eintracht-Fans

Ab sofort sind Eintracht-Fans mit Smartphone noch näher dran an ihrem Verein. Die SGE hat eine "Adler App" herausgebracht, die laut Pressmitteilung aktuelle Nachrichten rund um Verein und Mannschaft per Push-Funktion aufs Handy schickt.
versenden drucken
Frankfurt.  Außerdem ermöglicht das kleine Programm den direkten Zugang zum Eintracht-Forum, zeigt Bildergalerien und beinhaltet auch das Eintracht-KickTipp-Spiel. Erhältlich ist die Adler App im Google Play Store (Android), im Apple App Store (iOS) und im Windows App Store.
versenden drucken
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wieviel ist 4 + 1: 




Videos

MEHR AUS Eintracht Frankfurt

Alles beisammen? Bruno Hübner hat den Eintracht-Kader voll im Blick – und legt vielleicht doch noch einmal nach.	Foto: Rhode
SGE sondiert Transfermarkt Hübner sucht den Rode-Ersatz

Frankfurt. Wenn es passt, will die Eintracht noch einen Spieler holen. Rechts hinten aber nicht, da baut man mittelfristig auf Chandler. Im ... mehr

clearing
"Unsere Fahnen, unsere Farben, genau wie die Herzen, die in uns schlagen!" - Auch wenn es in der Liga nicht rund lief, wurden die Adler von ihren Fans getragen.
Faszination Eintracht Eintracht: Darum freuen wir uns auf die Adler

Von atemberaubenden Eintracht-Choreographien, dem zwölften Mann und ballernden Boxen im Waldstadion: Deshalb freuen wir uns alle auf den ... mehr

clearing
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE