E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Eintracht Frankfurt: Eintracht-Coach Hütter: Mentalität geht vor Qualität

Trainer Adi Hütter von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt gibt im Zweifelsfall der Mentalität eines Profis den Vorzug vor dessen spielerischer Qualität.
Eintracht-Trainer Adi Hütter. Foto: Hasan Bratic Eintracht-Trainer Adi Hütter.
Frankfurt/Main. 

Trainer Adi Hütter von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt gibt im Zweifelsfall der Mentalität eines Profis den Vorzug vor dessen spielerischer Qualität. Der „Bild”-Zeitung (Freitag) sagte Hütter: „Wenn ein Spieler großes Talent hat, dafür vielleicht nicht den Biss, und ein anderer hat nicht diese Qualität, aber dafür Mentalität, dann stellen die meisten Trainer den zweiten auf. Ich auch.”

Grund sei, dass man sich auf die Mentalität eines Spieler eher verlassen könne. „Wenn ein sogenanntes Genie von fünf Spielen eines überragend macht, eines halbwegs gut und drei schlecht, dann bringt der dich nicht weiter”, sagte Hütter.

Noch bis Sonntag befindet sich der DFB-Pokalsieger im Trainingslager in den USA. Das erste Pflichtspiel steht mit dem Supercup am 12. August gegen Meister Bayern München an.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen