E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Eintracht Frankfurt: Eintracht vor Heimspiel gegen Köln ohne Personalprobleme

Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac lächelt. Foto: Arne Dedert/Archiv Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac lächelt.
Frankfurt/Main. 

Ohne Personalprobleme geht Eintracht Frankfurt in das Bundesliga-Heimspiel gegen den Tabellenletzten 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr). Mit Ausnahme der Langzeitverletzten sind alle Spieler gesund. „Wir können aus dem Vollen schöpfen”, verkündete Eintracht-Trainer Niko Kovac am Freitag. Auch die leicht angeschlagenen Mijat Gacinovic (Sprunggelenk), Omar Mascarell (Fuß) und Marius Wolf (Schulter) haben sich fit gemeldet. Mittelfeldspieler Marco Fabian könnte erstmals nach seiner langwierigen Rückenverletzung wieder in der Startelf stehen. „Er ist langsam so weit, von Beginn an aufzulaufen”, sagte Kovac.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse