Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Eintracht Frankfurt: Fan-Stimmen: "Mund abbuzze. Weider geht's!"

Nach einem torlosen Unentschieden gegen Freiburg, konnte bei der Heimspielpremiere der Saison auch kein Sieg eingefahren werden. Die Fans sind teilweise schon bedient. Wir haben die Fan-Stimmen gesammelt.
Eintracht Frankfurt hat das erste Heimspiel der Saison trotz guter Leistung verloren. Foto: Marc Schüler (Marc Schueler) Eintracht Frankfurt hat das erste Heimspiel der Saison trotz guter Leistung verloren.
Nach dem unglücklichen 0:1 gegen den VfL Wolfsburg sind einige der Fans schon schlecht gelaunt und bemängeln die Leistung der Mannschaft. DJLars schreibt im offiziellen Forum der Frankfurter Eintracht: "Aufbaugegner SGE. Jede andere Mannschaft hätte die Wölfe gefressen." Auch Fasel sieht Probleme in der Mannschaft und vergleicht den Saisonstart mit der Rückrunde der vergangenen Saison: "Wie die Rückrunde. Viele Chancen, viel Pech. Auffällig ist doch wirklich, dass die Mannschaft nach 70 Minuten vollkommen platt ist.  Ist da Kovac einfach nur zu ehrgeizig, lässt die Spieler zu viel trainieren?"

Und während einige Fans das Wort "Fehlstart" noch nicht in den Mund nehmen wollen, sieht Matzel genau diesen schon: "Fehlstart perfekt - das wird 'ne ganz schwere Nummer diese Saison." Der gleichen Meinung ist auch Eagleadler92: "Tja, Fehlstart. 2 Spiele, 1 Punkt, 0 Tore. Und das gegen 2 schwache Mannschaften. Wir spielen halt immer noch Fußball. Heute sah das aus wie 11 Leichtathleten, die rennen können und alles, aber noch nie mit einem Ball aufs Tor geschossen haben. Und langsam muss man sich mal fragen, warum wir seit 3 Spielen so eine grottenschlechte Chancenverwertung haben. Das hat angefangen im Pokal, wo Haller alleine mindestens 3 Tore machen muss, geht weiter über Freiburg, wo man mindestens 2 Treffer erzielen muss und heute hätte man gut und gerne 4 Stück machen können. Was ist da los? "

Franchise sieht die Stürmer in der Pflicht: "Vielleicht sollten die Stürmer Kraft und Konzentration für das Wichtig im Spiel aufheban anstatt dämlich anzupressen. Die 2. Hälfte zeigt die Defizite, die die Truppe schon in der Rückrunde hatte...2 Spiele 1 Punkt 0 Tore...hmmm." Macbap sieht die Fehler bei der gesamten Mannschaft: "Sorry, da fällt mir nur ein Wort ein: Unfähig. Erst Pech, dann Unvermögen, dann Krampf. Wer keine Tore schießt, verliert. Auch in dieser Saison wieder."

Auch Ibrakeforanimals sieht den Fehler bei den Offensivkräften: "Überall schießt Geld Tore...Nur in Frankfurt nicht...Da kannst das Geld nach ner Zeit auf die Bank setzen und darauf hoffen, dass es kein all zu großes Verlustgeschäft wird."

Yadler93 scheint mit der Verpflichtung Boatengs nicht wirklich zufrieden zu sein: "Im Prinzip ein starkes Spiel, abgesehen von der Chancenverwertung... Ich bin kurz davor gewesen den Fernseher kaputtzutreten. Warum Boateng so hochgehyped (u.a. auch vom Trainerteam) wird und auch noch 90 Minuten durchspielen darf, ist mir ein absolutes Rätsel. Hoffentlich erwartet uns da noch deutlich mehr. Bis jetzt absolute Nicht-Leistung leider."

BwBavar hat die Hoffnung noch nicht ganz verloren und will erst einmal das Gladbach-Spiel in zewi Wochen abwarten: "Komische Einwechselungen, unfassbares Pech vorm Tor. Die Mannschaft kämpft, kratzt und beißt. Nächste Woche ist Gladbach fällig. Sonst könnte es einen ziemlich unangenehmen Start geben"

Einige der Fans sehen die ganze Sache allerdings noch lange nicht so schwarz und haben die Hoffnung noch lange nicht aufgegeben. Die Saison hat ja schließlich gerade erst begonnen. Philadlerist hofft auf die Rückrunde: "Dann wird es diesmal halt die überragende Rückrunde" Auch Hunter181 setzt auf eine überdurchschnittliche Rückrunde: "Lieber kack Hinrunde und dann ne Rückrunde wie die letzte Hinrunde... Geiles Spiel. Hat Spaß gemacht. Auch wenn es mir den letzten Nerv geraubt hat. Gute Ansätze und gutes Pressing. Überwiegend gute Zweikämpfe. Macht schon Lust auf mehr. Das letzte Glück oder Präzision fehlt einfach noch. Aber Haller gefällt mir da außerordentlich gut. Chandler, wie in der letzten Saison, einfach unersetzbar. Der Prince ging ein wenig unter. 1-2 gute Aktionen und Balleroberungen aber ansonsten eher blass. Da hat Willems mehr geliefert."

Seidinho sieht bereits die Klasse der Mannschaft, der einfach noch ein bisschen Feinschliff fehlt: "Gut gespielt, schlechte Chancenverwertung, miserable Wechsel. Am Ende gleicht sich Chancenglück aus und wir werden in der Tabelle gut dastehen. Noch ein bisschen Feinschliff, und dann räumen wir auf!! "

Für Spielmacher71 ist es einfach ärgerlich, dass sich die Eintracht nach einem guten Spiel nicht belohnt: "Es ist einfach nur ärgerlich, weil man sich wieder mal nicht belohnt hat! Das Spiel hätte eigentlich 3:1 ausgehen müssen. Bei dem Gegentor waren wir zu weit aufgerückt und nicht schnell genug am Mann." Und für Hijackthis gibt es Schlimmeres, als gegen die Wöfle zu verlieren: "Gibt Schlimmers, als wenn EF mal wieder gegen Wolfsburg verliert. 2 Spiele, 0 Tore, 1 Punkt. Egal. Gibt Schlimmeres."

SamuelMumm findet dann einfach und knapp die richtigen Worte für die kommenden Wochen: "Mund abbuzze. Weider geht's!"
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse