E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Eintracht Frankfurt: Frankfurt gegen Mainz: Die wichtigsten Duelle

Frankfurt und Mainz trennen nicht einmal 50 Kilometer. Der Kampf um die Nummer 1 im Rhein-Main-Gebiet setzt sich im Viertelfinale des DFB-Pokals fort.
Marius Wolf von Eintracht Frankfurt kämpft mit den Mainzern Jean-Philippe Gbamin (l) und Danny Latza (r) um den Ball. Foto: Hasan Bratic Marius Wolf von Eintracht Frankfurt kämpft mit den Mainzern Jean-Philippe Gbamin (l) und Danny Latza (r) um den Ball.
Frankfurt. 

Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 - bei diesem Rhein-Main-Derby geht es meistens um sehr viel. An diesem Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) zieht der Sieger ins Halbfinale des DFB-Pokals ein. In den vergangenen Jahren standen bei diesem Nachbarschaftsduell immer wieder Auf- oder Abstieg auf dem Spiel.

Saison 2016/17: Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 4:2 (0:1)

Kurz nach der Halbzeit dieses vorletzten Bundesliga-Spieltags wurde es in der Mainzer Arena ganz still. Die Eintracht ging mit 2:0 in Führung - und die Abstiegsplätze waren für die 05er in diesem Moment nur noch drei Punkte entfernt. Was dann aber in der letzten halben Stunde passierte, ging in die Mainzer Bundesliga-Geschichte ein. Jhon Cordoba, Stefan Bell, Yoshinori Muto und Pablo De Blasis schossen noch vier Tore für ihr Team. Am Ende feierte Mainz den Klassenerhalt.

Saison 2015/16: Eintracht Frankfurt - Mainz 05 2:1 (1:1)

Viertletzter Spieltag, die Ausgangslage war klar: Verliert die Eintracht dieses Derby, wird sie den Abstieg nicht mehr verhindern können. Mainz ging durch Daniel Brosinski früh in Führung (18.), doch dann starteten die Frankfurter jene Aufholjagd, die sie mit drei Siegen in vier Spielen plus der erfolgreichen Relegation gegen den 1. FC Nürnberg doch noch sportlich retten sollte. Marco Russ gelang der schnelle Ausgleich, Änis Ben-Hatira ein spätes Siegtor.

Saison 2010/11: Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 3:0 (3:0)

Es war die «Rückrunde der Schande» (Präsident Peter Fischer) für Eintracht Frankfurt. Als Tabellensiebter in die Winterpause gegangen, verlor der Club in der zweiten Saisonhälfte 12 von 17 Spielen. Vor dem drittletzten Spieltag hieß die Hoffnung noch: Mit dem neuen Trainer Christoph Daum das Derby gewinnen. Doch schon zur Halbzeit lag die Eintracht in Mainz nach einem peinlichen Auftritt mit 0:3 hinten. Dadurch fiel sie in der Tabelle auf den Relegationsplatz zurück. Zwei weitere Niederlagen später war sie abgestiegen.

Saison 2002/03: Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 3:2 (1:1)

Mainz oder Frankfurt - nur einer von beiden konnte in dieser dramatischen Zweitliga-Saison in die Bundesliga aufsteigen. Nach dem 31. Spieltag sprach alles für die Mainzer, weil Benjamin Auer in der 89. Minute der 3:2-Siegtreffer in diesem direkten Duell gelang. Drei Wochen später jubelten aber die Hessen. Durch ihren spektakulären 6:3-Sieg gegen Reutlingen zogen sie in der Nachspielzeit des letzten Spieltags nur aufgrund des besseren Torverhältnisses noch an den 05ern vorbei. Für die war selbst ein 4:1 in Braunschweig nicht genug.

Saison 1986/87: Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 0:1 (0:0) n.V.

Es ist der bislang einzige Frankfurter Auswärtssieg in Mainz. Und auch das bislang einzige Mal, dass beide Vereine im DFB-Pokal gegeneinander spielten. Damals trennten Frankfurt und Mainz noch sportliche Welten. Die 05er spielten in der Oberliga Südwest. Die Eintracht war mit Spielern wie Thomas Berthold, Karl-Heinz Körbel oder dem jungen Andreas Möller ein etablierter Bundesligist. Trotzdem dauerte es bis in die 8. Minute der Verlängerung, bis der eingewechselte Reinhold Jessl das Siegtor für den Favoriten schoss.

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen