E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Eintracht Frankfurt: Frankfurt und Bayern kämpfen um den Supercup

Trainer Niko Kovac vom FC Bayern München gibt auf dem Platz Anweisungen. Foto: Peter Kneffel/Archiv Trainer Niko Kovac vom FC Bayern München gibt auf dem Platz Anweisungen.
Frankfurt. 

Pokalsieger Eintracht Frankfurt und Meister FC Bayern München wollen beim deutschen Fußball-Supercup den ersten Titel der neuen Spielzeit gewinnen. Bei der Partie in Frankfurt heute kommt es damit auch zur Neuauflage des Pokalendspiels, das die Eintracht im Mai überraschend mit 3:1 für sich entschieden hatte.

Niko Kovac bestreitet sein erstes Pflichtspiel als Bayern-Trainer und trifft dabei ausgerechnet auf seinen Ex-Verein, mit dem er in zwei Jahren zweimal das Endspiel des DFB-Pokals erreicht hatte. Bei der Eintracht wartet auf den neuen Coach Adi Hütter ebenfalls das erste Pflichtspiel. Im Vorfeld wurden über 50 000 Karten verkauft, in über 200 Ländern wird das Spiel übertragen. Rekordsieger ist der FC Bayern mit bisher sechs Titeln.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen