E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 22°C
1 Kommentar

Eintracht Frankfurt: Frankfurts Rebic vor Rückkehr: „Stressfußball” gegen Leipzig

Frankfurts Ante Rebic vor dem Spiel. Foto: Uwe Anspach/Archiv Frankfurts Ante Rebic vor dem Spiel.
Frankfurt/Main. 

Vize-Weltmeister Ante Rebic steht beim deutschen Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt nach mehreren Verletzungen vor der Rückkehr. Der 25 Jahre alte Kroate könnte nach Fußproblemen am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) gegen RB Leipzig erstmals in dieser Bundesliga-Spielzeit zum Einsatz kommen, wie Trainer Adi Hütter am Freitag ankündigte. „Rebic wird mitunter eine Option sein, ja”, sagte der Österreicher. Der Kroate laborierte nach seinem WM-Einsatz an mehreren Verletzungen und kam lediglich im Supercup zu einem Kurzeinsatz. Die Offensive der Hessen hatte zuletzt unter dem Ausfall des Stars gelitten.

Beim Duell der Europa-League-Starter mit Leipzig erwartet Hütter eine harte Aufgabe. „Es wird Stressfußball sein”, sagte er weniger als 24 Stunden nach dem überraschenden 2:1 bei Olympique Marseille am Donnerstagabend in der Europa League. Nach Niederlagen gegen Bremen (1:2) und Dortmund (1:3) soll der erfolgreiche Europa-Start nun der Wendepunkt sein. „Es könnte möglicherweise auch eine Initialzündung sein für die Spieler”, sagte Hütter.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen