Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Eintracht Frankfurt: Hradecky verletzt, Meier operiert

Die Frankfurter Eintracht bangt um Lukas Hradecky. Der Torwart hat sich beim Training am Dienstagvormittag am Rücken verletzt und konnte an der Einheit am Nachmittag nicht teilnehmen. Gut überstanden hat Alexander Meier seine Fußoperation.
Torwart Lukas Hradecky Foto: Marc Schüler (Marc Schueler) Torwart Lukas Hradecky

Die Frankfurter Eintracht bangt um Lukas Hradecky. Der Torwart hat sich beim Training am Dienstagvormittag am Rücken verletzt und konnte an der Einheit am Nachmittag nicht teilnehmen. „Er hat Rückenbeschwerden“, ließ Trainer Niko Kovac verlauten. Wie schwer die Verletzung ist, wollte noch niemand sagen. Angeblich hat Hradecky eine eher harmlose Blockade an der Wirbelsäule und soll schon in den nächsten Tagen wieder ins Training zurückkehren. Damit wäre er dann auch einsatzfähig für das Heimspiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart. Beim Training gefehlt hat zudem noch Makoto Hasebe. Der Japaner wurde wegen seiner Kniebeschwerden geschont, trainierte individuell im Kraftraum.

Fredi Bobic
Eintracht Frankfurt Fredi Bobic und der VfB Stuttgart: Das erste Wiedersehen

Im Herbst 2014 war für das damalige Stuttgarter Vorstandsmitglied Bobic Schluss beim VfB. Die Art und Weise des Rauswurfs soll „respektlos und stillos“ gewesen sein.

clearing

Gut überstanden hat Alexander Meier seine Fußoperation. Pünktlich um 7.30 Uhr am Dienstagmorgen wurde der Eingriff in der Baseler Rennbahnklinik von Professor Bernhard Segesser vorgenommen. Dabei wurde ein Nerv im rechten Fuß freigelegt, der zuletzt immer wieder Schmerzen bereitet hatte. „Mir geht es gut, alles ist gut verlaufen“, sagte Meier am Abend. Spätestens am Wochenende will der 34 Jahre alte Kapitän der Eintracht wieder nach Frankfurt zurückkehren.

( pes)
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse