Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Eintracht Frankfurt: Jubel, Banner, Choreos: Eintracht, Deine geilen Fans!

Von Schwaches Gekicke auf dem Rasen – aber Topleistung auf der Tribüne: Während die Eintracht-Spieler im Laufe der Hinrunde mehr als nur ein paar Aussetzer und Durchhänger hatten, vermochten die Adler-Anhänger durchgehend mit toller Performance zu überzeugen. Eine Liebeserklärung in Bildern.
...aber niemals schal wird. Foto: Huebner/Vogler ...aber niemals schal wird.
Frankfurt.  Was waren das für Kontraste in der zurückliegenden Hinrunde zwischen den Eintracht-Spielern und ihren Fans. Auf dem Rasen meist: Flop. Auf der Tribüne immer: Top. Hier: Oft schwaches Gekicke, dort: Anfeuerung vom Feinsten, kreative Choreos, Begeisterungsfähigkeit.

Wenn es stimmt, dass ein Team die Fans hat, die es verdient, dann muss sich die Eintracht in der Rückrunde mächtig ins Zeug legen, um mit seinen Anhängern auch nur annähernd auf Augenhöhe zu kommen. Beweise gefällig? Einfach mal durch unsere Bilderstrecke klicken und verstehen, warum die Eintracht-Fans die besten der Welt sind.
Bilderstrecke Jubel, Banner, Choreos: Eintracht, Deine treuen Fans!
Für die Eintracht war es eine Saison zum Abhaken: Trotz Happy End nach dem Relegations-Krimi gegen Nürnberg ließ die Leistung auf dem Feld meist zu wünschen übrig. Ganz im Gegensatz zum Einsatz der Adler-Anhänger, die ihr Team einmal mehr mit großer Treue und tollen Choreos von den Rängen aus anfeuerte. Grund genug für eine Liebeserklärung in Bildern. (Text: Michael Forst)<br><br>Eintracht-Fans sind die besten der Welt, weil......sie Choreos draufhaben, um die sie die ganze Bundesliga beneidet....weil sie krasse Checker sind - und genau wissen, wenn ihre Lieblinge zu noch Höherem berufen sind.
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse