E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 14°C

Eintracht Frankfurt: Kevin-Prince Boateng wird verabschiedet

Schon vor Anpfiff des Spiels wird es im Stadion einen emotionalen Moment geben: Da der Wechsel von Prince Boateng nach Italien so schnell ging, hatte er keine Zeit, sich noch einmal richtig von Frankfurt zu verabschieden. Das wird sich vor dem Spiel gegen Lazio Rom ändern.
Kevin-Prince Boateng war Mitwegbereiter des Pokalsiegs der Eintracht. Foto: Arne Dedert/Archiv Kevin-Prince Boateng war Mitwegbereiter des Pokalsiegs der Eintracht.

Schon vor Anpfiff des Spiels wird es im Stadion einen emotionalen Moment geben: Da der Wechsel von Prince Boateng nach Italien so schnell ging, hatte er keine Zeit, sich noch einmal richtig von Frankfurt zu verabschieden. Das wird sich am Donnerstagabend ändern. Denn vor dem Europa-League-Spiel gegen Lazio Rom wird der 31-Jährige offiziell in der Frankfurter Arena verabschiedet. Anschließend wird er das Spiel von der Tribüne aus verfolgen und natürlich Daumen drücken.

(red)

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen