Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Eintracht Frankfurt: Knie-Op: Frankfurts Hasebe fehlt für unbestimmte Zeit

Hiobs-Botschaft für Eintracht Frankfurt: Der japanische Defensivspieler Makoto Hasebe muss sich einer Knie-Operation unterziehen.
Makoto Hasebe liegt verletzt auf dem Rasen. Foto: Andreas Gebert/Archiv Makoto Hasebe liegt verletzt auf dem Rasen. Foto: Andreas Gebert/Archiv
Frankfurt. 

Makoto Hasebe muss sich einer Knie-Operation unterziehen und wird dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt auf unbestimmte Zeit fehlen. Der Japaner hatte sich am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel bei Bayern München eine tiefe Fleischwunde zugezogen.

Eine MRT-Untersuchung ergab nunmehr, dass die Verletzung schwerer als bisher angenommen ist. Der Eingriff bei dem 33 Jahre alten Defensivspieler soll in der kommenden Woche erfolgen, teilten die Hessen am Samstag mit.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse