Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Eintracht Frankfurt: Kritik an Bezahlkarten im Eintracht-Stadion

Nach einer Recherche von ARD-Radio stehen die Bezahlkarten in deutschen Fußball-Stadien unter Beschuss. Auch in der Frankfurter Commerzbank-Arena sorgen die immer wieder für Unmut. Berechtigterweise, wie die Ergebnisse der Journalisten zeigen.
(Symbolbild) (Symbolbild)
Frankfurt. 

Auch gegen die Bezahlkarten im Stadion von Eintracht Frankfurt ist Kritik laut geworden. Wer sich in der Commerzbank-Arena Getränke oder Snacks kaufen möchte, braucht üblicherweise eine Karte für den bargeldlosen Zahlungsverkehr. Diese Karte muss mit Geld aufgeladen werden. Nach dem Besuch kann das Restguthaben ausgezahlt werden. Das ist nach einem Test von ARD-Radio-Recherche Sport und Verbraucherschützern in Frankfurt nicht unproblematisch wegen zu langer Wartezeiten, zu wenig Personal, zu wenigen Rückgabestellen sowie einer Gebühr für die Rücküberweisung des verbliebenen Kartenguthabens.

Mit dem Restguthaben auf den Chipkarten entstehe den Vereinen ein lukratives Zusatzgeschäft, monieren die Verbraucherschützer. Mit den Vorwürfen konfrontiert, kündigte die Betreiber-Firma an, den Missständen sofort entgegenzuwirken. Der Betreiber verwies darauf, dass es in Frankfurt bald eine App fürs Handy geben solle, damit das Bezahlen im Stadion schneller geht. Die Verbraucherzentrale Hessen prüft einem hr-Bericht zufolge dennoch rechtliche Schritte.

Feuer und Flamme für ihr Team: Da werden auch Grenzen überschritten.
Eintracht Frankfurt Die schwarze Seite: Alt-Hooligan der Eintracht über ...

Alkohol, Ausraster und Gewalt: Ein Alt-Hooligan spricht offen über die Vergangenheit. Wie er zum Hooligan wurde, im Knast landete und schließlich dem "modernen Fußball" den Rücken kehrte.

clearing

Kritik richtet sich auch gegen bargeldlose Bezahlsysteme in den Bundesliga-Stadien in München, Augsburg, Gelsenkirchen, Dortmund und Berlin. Laut der ARD-Recherche gibt es in der Bundesliga in zwölf von 18 Stadien ein bargeldloses Bezahlsystem, in der Zweiten Bundesliga sind es demnach sechs. Darmstadt 98 ist von der Kritik nicht betroffen, im Stadion der „Lilien” wird bar bezahlt.

(dpa)

Mijat Gacinovic holt sich seinen Applaus ab.
Eintracht Frankfurt Mijat Gacinovic: SGE hat eine "Mannschaft für Europa"

Mijat Gacinovic hat sich mit der serbischen Auswahl für die nächste U21-EM qualifiziert. In Frankfurt könnte er gegen Bremen in der Startelf stehen. Da kann einem schon mal ein Satz rausrutschen, den man bei der Eintracht nicht besonders gern hören dürfte.

clearing


Bilderstrecke Das sind die 13 lustigsten Eintracht-Frisuren aller Zeiten
Die Eintracht hat die Haare schön Und das ist schon immer so, wie hier Michael Anicic beweist. Der Mittelfeldmann der Anfang, der 90er Jahre für Eintracht Frankfurt spielte, versucht hier gerade seine Lockenpracht zu bekämpfen. In unserem Ranking der 13 skurrilsten Eintracht-Frisuren läuft er außer Konkurrenz. Mit dabei dafür: Jogi Löw, der Fußball-Gott und jede Menge historisch gewachsene Haarpracht-Legenden....<b>Platz 14: Michael Hector </b><br>

Da will man doch am liebsten einfach durchwuscheln oder an den Zöpfchen zippeln: Der jamaikanische Boy Michael Hector hat im Eintracht Kader aus der Saison 2016/17 fast die lustigsten Haare. Aber nur fast.<b>Platz 13: Stefan Lexa</b><br>

Es wehte der Zopf im Wind wie bei Rock am Ring: Stefan Lexa.
Bilderstrecke Eintracht skurril: Kuriose Geschichten zur SGE
Die Frankfurter Eintracht schreibt viele verrückte Geschichten. Wir haben uns auf die Suche gemacht und viele kuriose Ereignisse gefunden.Bei Spielen zwischen Frankfurt und Offenbach herrscht Alarmstufe Rot. Die Rivalität zwischen den Fans nimmt seit jeher beängstigende Züge an. Während des letzten Bundesliga-Derbys wurden die Anhänger beider Vereine auf der gleichen Tribüne untergebracht. Die Polizei trennte die verfeindeten Fangruppen lediglich mit einem Zaun. Am Ende bewarfen sich die Anhänger beider Vereine aus nächster Nähe mit Dartpfeilen.Horst Hrubesch unterschrieb 1978 einen Vertrag in Frankfurt, hat aber nie den Adler auf der Brust getragen. Der Grund: Hrubesch wollte den Wechsel selbst bekanntgeben. Andernfalls würde er nicht in die Mainmetropole kommen. Das „Kopfball-Ungeheuer“ hörte auf der Rückfahrt mit den Eintracht-Verantwortlichen, die Stillschweigen versprochen hatten, im Radio die Nachricht, dass er käme. Daraufhin wechselte er zum Hamburger Sportverein.
Bilderstrecke Eintracht vs. Bremen: Der Faktencheck zum Spiel
Nach der Länderspielpause geht es für die Eintracht am Sonntag nach Bremen. Viele Fans der Frankfurter haben schlechte Erinnerungen an die letzte Begegnung im Weserstadion. Doch jetzt scheint alles anders als im Mai. Wir haben alle wichtigen Fakten zum Spiel zusammengefasst.<b>Wie sieht die Eintracht-Bilanz gegen Bremen aus?</b>
<br/>
<br/>
Das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen ist ein Traditionsspiel. Bereits zum 93 Mal treffen die Mannschaften in der Bundesliga aufeinander......40 Mal konnte Werder Bremen die Partie für sich entscheiden, 33 Mal siegte die SGE. 19 Mal endete die Partie unentschieden...

 
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse