Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Eintracht Frankfurt: Lange Verletzungspause für Frankfurt-Profi Regäsel

Schlechte Nachrichten für Eintracht Frankfurt: Yanni Regäsel fällt für mehrere Monate aus. Es sei sogar ein vorzeitiges Saisonende für den 20 Jahre alten Abwehrspieler nicht auszuschließen, teilte der Verein mit.
Yanni Regäsel fällt für mehere Monate aus. Foto: Marc Schüler (Marc Schüler/sportpics.de) Yanni Regäsel fällt für mehere Monate aus.
Frankfurt. 

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss für mehrere Monate auf seinen Rechtsverteidiger Yanni Regäsel verzichten. Sogar ein vorzeitiges Saisonende für den 20 Jahre alten Abwehrspieler sei «nicht auszuschließen», teilte der Verein am Donnerstagabend mit. Regäsel leidet nach Angaben der Frankfurter unter starken Schmerzen im Hüftbereich, die eine Arthroskopie am rechten Hüftgelenk erfordern.

Der gebürtige Berliner kam im Januar von Hertha BSC zur Eintracht, gehörte in der laufenden Saison aber nicht mehr zur Stammformation. Von Anfang an kam er zuletzt nur beim DFB-Pokalspiel gegen den FC Ingolstadt zum Einsatz.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse