Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 12°C

Eintracht Frankfurt vs. VfL Wolfsburg: Medienecho: „Eintracht war erschütternd schlecht“

Der enttäuschende Auftritt der Eintracht gegen die Wolfsburger hat viele kritische Stimmen geweckt, die kaum ein gutes Haar an der Kovac-Truppe lassen. Wir haben sie in unserem Medienecho zusammengefasst.
Frust bei Marco Fabian. Foto: Marc Schüler (Marc Schueler) Frust bei Marco Fabian.
Frankfurt. 

Spielt die Eintracht in dieser Form auch in den verbleibenden Spielen, droht sie, sämtliche Saisonziele zu verspielen, schreibt bild.de. Und auch die Kommentare und Spielberichten anderer Medien sind nach dem Wolfsburg-Spiel reich an Kritik und Warnungen an die Adresse der Kovac-Truppe. Wir haben die Stimmen zusammengefasst.

fnp.de: Eintracht so richtig schwach

"Die Eintracht hat wohl nur noch das Pokalfinale gegen Dortmund im Kopf. Beim 0:2 gegen den Abstiegskandidaten Wolfsburg zeigte die Mannschaft von Trainer Niko Kovac uninspirierten,  teilweise indiskutablen Sommerfußball. Im Gegensatz zu vielen anderen Partien zuvor versuchte die Eintracht erst gar nicht die vielen verletzungsbedingten Ausfälle durch Kampfgeist zu ersetzen. Fußballerisch  war der Kick von beiden Seiten über weite Strecken eine Zumutung, aber Wolfsburg war vor dem Tor effizienter."

Hier finden Sie den ganzen Kommentar.

hessenschau.de: Europa ade - Eintracht verliert gegen Wolfsburg

"Der Weg über die Bundesliga nach Europa ist für Eintracht Frankfurt verbaut. Die Hessen haben ihr Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg verloren und versinken im Tabellenmittelfeld. […] Die Hausherren, die auf acht verletzte Spieler verzichten mussten, waren am Samstag zu Beginn um die Spielkontrolle bemüht. Allerdings fehlte es an Ideen, um die kompakte VfL-Defensive auszuhebeln. Viele Fehlpässe prägten das Spiel der Hessen, die in allen Belangen enttäuschten."

Hier geht es zum gesamten Spielbericht.

Klicken, um weitere Kommentare zum Spiel zu lesen.

1 2
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse