E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Eintracht Frankfurt: Medienecho: Fehlstart abgewendet

Der Druck war hoch, die Erwartungen niedrig: Zum Auftakt der Bundesliga-Saison in Freiburg waren die Adler gefordert - und sie haben geliefert. Wir haben Pressestimmen zum Frankfurter Sieg im Breisgau zusammengetragen.
Die Frankfurter bejubeln das 2:0. Foto: Patrick Seeger (dpa) Die Frankfurter bejubeln das 2:0.

FAZ: "Die Eintracht vertreibt die ärgsten Sorgen"

"Ein erlösender Sieg in Freiburg: Nach Niederlagen im Supercup und im DFB-Pokal gewinnt Eintracht Frankfurt in Freiburg. Nicolai Müller ebnet früh den Weg, Sebastien Haller trifft spät."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel!

Hessenschau: "Eintracht überrascht zum Auftakt"

"Die Frankfurter Eintracht hat beim Gastspiel in Freiburg die Pokalblamage abgeschüttelt und ist mit einem Erfolg in die neue Saison gestartet. Zwei Offensivspieler machten den Unterschied im Breisgau aus."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel!

Frankfurter Rundschau: "Wie aus einem Guss, Mann"

"Mit viel Verstand, aber auch etwas Glück – also gut, mit ungefähr gleich viel Glück und Verstand gewinnt Eintracht Frankfurt in Freiburg."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel!

Danny da Costa, Sebastien Haller und Mijat Gacinovic (l-r) von Frankfurt bejubeln das 2:0.
Eintracht Frankfurt gelingt beim SC Freiburg eine Überraschung

Eintracht Frankfurt ist der Start in die Bundesliga richtig gut gelungen: Die Hessen gewannen überraschend mit 2:0 (1:0) beim SC Freiburg. Und Trainer Adi Hütter verblüffte mit einer ungewöhnlichen Finte.

clearing
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen