Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Eintracht Frankfurt: Medienecho: Null Biss

Die Frankfurter Hausherren sind gegen starke Leverkusener über weite Strecken nur hinterhergelaufen. Null kaltschnäutzig, null Kontrolle. Wir haben die Pressestimmen zur 0:1-Heimpleite der Eintracht gesammelt.
Der Blick geht zum Himmel - Tore werden auf dem Rasen gemacht. Foto: imago Der Blick geht zum Himmel - Tore werden auf dem Rasen gemacht.

FAZ: "Leverkusener Sieg der Eleganz"

"Bayer Leverkusen hätte sich die Sache leichter machen können, gewinnt gegen eine gewohnt aggressive Frankfurter Eintracht aber letztlich denkbar knapp."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel!

Hessenschau: "Trotz starker zweiter Hälfte – Eintracht-Serie gerissen"

"Erst Alu-Glück, dann zu viele Chancen vergeben: Eintracht Frankfurt zeigt gegen Bayer Leverkusen zwei Gesichter und wird in der Schlussphase für mangelnde Kaltschnäuzigkeit bestraft."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel!

Frankfurter Rundschau: "Eintracht spielt im Rückwärtsgang"

"Die Eintracht spielt in der ersten Halbzeit gegen Bayer Leverkusen schlecht. Erst nach der Pause zeigt die Mannschaft Courage."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel!

Nach sechs Spielen ohne Niederlage hat es die Eintracht wieder einmal erwischt.
Eintracht Frankfurt Adlerauge: Rückschlag für die Eintracht

Schade, nach einer langen Erfolgsserie und sechs Spielen ohne Niederlage musste die Eintracht mit dem 0:1 gegen Leverkusen wieder einen Rückschlag hinnehmen. Die SGE zeigte zwar eine starke zweite Halbzeit, hatte aber die erste Hälfte komplett verschlafen. Ein Kommentar von Dieter Sattler.

clearing
1 2 3
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse