Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Eintracht Frankfurt: Nelson Mandela Mbouhom erhält Profi-Vertrag: "Unglaubliches Potenzial"

Der Eintracht-Kader hat eine eine Nachwuchshoffnung: Mandela Mbouhom wird Profi bei der SGE. Das hat der Verein heute mitgeteilt. Mandela Mbouhom unterschreibt bis 2019.
Eintracht Frankfurt startet mit Heimspiel. Foto: Roland Holschneider/Archiv Eintracht Frankfurt startet mit Heimspiel. Foto: Roland Holschneider/Archiv
Frankfurt.  Nelson Mandela Mbouhom wird Profi-Fußballer bei Eintracht Frankfurt. Das 18 Jahre alte Talent hat schon gestern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben, wie der Verein heute mitteilte.

Mandela Mbouhom stammt aus der Jugend des FC Barcelona. Über eine Zwischenstation bei der TSG Hoffenheim landete der Stürmer schließlich in der Jugendabteilung von Eintracht Frankfurt. Von der U15 an durchlief er dort alle Jugendmannschaften.

Sportdirektor Bruno Hübner verspricht sich viel von Mbouhom: „Nelson ist ein super Junge, der uns in den Jugendmannschaften viel Freude bereitet hat. Wir freuen uns sehr, dass wir ihm den nächsten Schritt ermöglichen können – er verfügt über ein unglaubliches Potenzial.“

Mandela Mbouhom, der kamerunische Wurzeln hat, trainiert bereits seit Beginn der Vorbereitung mit der Mannschaft. Der 18-Jährige dazu: "Ich bin sehr glücklich, dass ich diese Möglichkeit bekomme. Bei der Eintracht fühle ich mich total wohl, und ich möchte diesem tollen Team unbedingt helfen."

(ag)
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse